The Art of Confession

The Performance of Self from Robert Lowell to Reality TV

Author: Christopher Grobe

Publisher: NYU Press

ISBN: 1479839590

Category: Performing Arts

Page: 320

View: 3458

DOWNLOAD NOW »
The story of a new style of art—and a new way of life—in postwar America: confessionalism. What do midcentury “confessional” poets have in common with today’s reality TV stars? They share an inexplicable urge to make their lives an open book, and also a sense that this book can never be finished. Christopher Grobe argues that, in postwar America, artists like these forged a new way of being in the world. Identity became a kind of work—always ongoing, never complete—to be performed on the public stage. The Art of Confession tells the history of this cultural shift and of the movement it created in American art: confessionalism. Like realism or romanticism, confessionalism began in one art form, but soon pervaded them all: poetry and comedy in the 1950s and ’60s, performance art in the ’70s, theater in the ’80s, television in the ’90s, and online video and social media in the 2000s. Everywhere confessionalism went, it stood against autobiography, the art of the closed book. Instead of just publishing, these artists performed—with, around, and against the text of their lives. A blend of cultural history, literary criticism, and performance theory, The Art of Confession explores iconic works of art and draws surprising connections among artists who may seem far apart, but who were influenced directly by one another. Studying extraordinary art alongside ordinary experiences of self-betrayal and -revelation, Christopher Grobe argues that a tradition of “confessional performance” unites poets with comedians, performance artists with social media users, reality TV stars with actors—and all of them with us. There is art, this book shows, in our most artless acts.

American Literature in Transition, 1950–1960

Author: Steven Belletto

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1108307817

Category: Literary Criticism

Page: N.A

View: 8812

DOWNLOAD NOW »
American Literature in Transition, 1950–1960 explores the under-recognized complexity and variety of 1950s American literature by focalizing discussions through a series of keywords and formats that encourage readers to draw fresh connections among literary form and concepts, institutions, cultures, and social phenomena important to the decade. The first section draws attention to the relationship between literature and cultural phenomena that were new to the 1950s. The second section demonstrates the range of subject positions important in the 1950s, but still not visible in many accounts of the era. The third section explores key literary schools or movements associated with the decade, and explains how and why they developed at this particular cultural moment. The final section focuses on specific forms or genres that grew to special prominence during the 1950s. Taken together, the chapters in the four sections not only encourage us to rethink familiar texts and figures in new lights, but they also propose new archives for future study of the decade.

Choice

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Academic libraries

Page: N.A

View: 8266

DOWNLOAD NOW »

Die Selbstsucht der anderen

Ein Essay über Narzissmus

Author: Kristin Dombek

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518748785

Category: Political Science

Page: 160

View: 9628

DOWNLOAD NOW »
Man gibt den Namen eines beliebigen Prominenten in eine Suchmaschine ein, fügt ein N und ein A hinzu, und schon hat man die Diagnose: Narzissmus! Donald Trump leidet darunter, Mark Zuckerberg auch, Cristiano Ronaldo sowieso. Der Vorwurf ist so allgegenwärtig, dass man meinen könnte, »Narzisst« sei nur noch ein Synonym für »Idiot«. Kristin Dombek nimmt diese Unschärfe zum Anlass, sich durch die expandierende »Narzisssphäre« zu klicken, Diagnosehandbücher zu wälzen, Ovid und Knausgård zu lesen. Sie dekonstruiert den Hype um die vermeintliche Selbstsuchtepidemie und fügt der Liste der Persönlichkeitsstörungen eine weitere hinzu: Wenn Sie glauben, Sie seien von Egoisten umgeben, die Sie hemmungslos ausnutzen wollen, leiden möglicherweise Sie an Narziphobie. »Ich habe dieses Buch an einem Tag gelesen – völlig gebannt, sogar blind für mein eigenes Spiegelbild in den dunklen U-Bahn-Fenstern – und ich war dankbar dafür, dass es so fesselnd war, den ich spürte sogar schon die Ungeduld derjenigen, denen ich das Buch leihen wollte. Kristin Dombek hat ihr ganz eigenes Seelen-Abhörgerät entwickelt, ein präzises Instrument von rücksichtsvoller Neugier.« Leslie Jamison, Autorin von Die Empathie-Tests »Wie fühlt es sich an, in unserer Zeit zu leben? Diese grundsätzliche und vielbehandelte Frage muss man Kristin Dombek stellen, einer der besonnensten und schlausten Autorinnen, die heutzutage schreiben. Ihre Werke sind scharfsinnig, bedeutungsvoll und unvergleichlich. Mit ihrem Buch über Selbstsucht hat sie uns allen etwas Gutes getan – dafür kann man ihr dankbar sein.« Elif Batuman »Die Selbstsucht der anderen ist das eigenartigste und tollste Buch, das ich in diesem Jahr gelesen habe. Mit hellseherischer Klarheit schreibt sie von Liebe, Hass, dem Internet, Psychologie, Egoismus. Eine Tour de Force und ein Meisterstück humorvollen Intellekts.« Mark Greif

Stitch Camp - 18 ausgetüftelte Projekte für Kids + Teens

Die 6 beliebtesten Handarbeitstechniken aller Zeiten (nähen, stricken, häkeln, filzen, sticken, weben)

Author: Nicole Blum,Catherine Newman

Publisher: Stiebner Verlag GmbH

ISBN: 3830730349

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 208

View: 1752

DOWNLOAD NOW »
In diesem Buch geht es vor allem um Fasern. Garn, Schnur, Faden und Stoff - und die vielen verschiedenen Dinge, die man damit machen kann, wie zum Beispiel nähen, sticken, filzen, stricken, häkeln und weben. Kinder werden dazu angeregt Projekte für sich oder Geschenke für andere mit ihren eigenen Händen herzustellen. Dabei sollen sie ruhig ihren eigenen Weg finden, die Dinge anzupacken. Hier geht es nicht darum, die Anleitungen zu den einzelnen Projekten sklavisch zu befolgen, sondern die eigene Kreativität walten zu lassen. In 18 spannenden Projekten von gewebten Freundschaftsbändern, genähten Schlüsselanhängern bis hin zu gehäkelten Stiftrollen, werden die beliebtesten Handarbeitsfähigkeiten einfach aber detailliert erklärt. Eine der schönsten Aussagen von »Stitch Camp« ist aber: »Keine Scheu vor Fehlern! Selbst die besten machen immer noch Fehler, und dass sie so gut wurden, wie sie sind, liegt daran, dass sie aus ihren Fehlern gelernt haben.«

Die Künste des Kinos

Author: Martin Seel

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104027455

Category: Performing Arts

Page: 256

View: 2690

DOWNLOAD NOW »
Wie Filme zeigen können, woran wir mit uns sind. Von Anfang an übernimmt das Kino viele Verfahren der Architektur, der Musik, der Malerei, des Schauspiels, der Literatur und anderer Künste – aber es lässt sie nicht so, wie sie dort sind. Das Kino kann, was es kann, weil es das verkehrt und verwandelt, was die anderen Künste können. In seinem neuen Buch unternimmt Martin Seel eine Analyse dieser Verbindung. In neun konzisen Kapiteln erkundet er das besondere ästhetische Potential des Films und führt an konkreten Beispielen vor, wie unterschiedlich es realisiert werden kann. Stilistisch glänzend entwirft Martin Seel eine neuartige Perspektive auf den Film und darauf, was er mit uns im Kino macht.

Die dritte Stimme

Kriminalroman

Author: Rolf Börjlind,Cilla Börjlind

Publisher: btb Verlag

ISBN: 3641123186

Category: Fiction

Page: 544

View: 5769

DOWNLOAD NOW »
Der zweite Fall für Olivia Rönning und Tom Stilton Marseille: In einem Naherholungsgebiet wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Sie wurde brutal ermordet. Man weiß nicht viel über sie - nur dass sie in einem Zirkus ganz in der Nähe gearbeitet hat. Zur selben Zeit in Stockholm: In seinem Haus in Rotebro erhängt sich der Zollbeamte Bengt Sahlmann. Schnell findet die Polizei heraus, dass es sich nicht um einen Selbstmord gehandelt hat - obwohl alles darauf hindeutete. Zwei Fälle, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben. Zwei Morde, an deren Aufklärung Polizeianwärterin Olivia Rönning und der ehemalige Kriminalkommissar Tom Stilton ein jeweils ganz privates Interesse haben ...

Geschichte in Film und Fernsehen

Theorie – Praxis – Berufsfelder

Author: Thomas Fischer,Thomas Schuhbauer

Publisher: UTB

ISBN: 3825246612

Category: History

Page: 204

View: 408

DOWNLOAD NOW »
Unser kollektives Gedächtnis wird wesentlich durch historische Kino- und Fernsehfilme beeinflusst. Von Kinoerfolgen wie "Der Untergang" bis zu Fernsehdokumentationen aus der Werkstatt von Guido Knopp: Geschichtsfilme bringen uns vergangene Zeiten nahe und deuten sie gleichzeitig. Wie historische Filme entwickelt und produziert werden, und wie die Wissenschaft sie analysieren kann, ist Thema dieses Lehrbuchs, das Theorie und Praxis anschaulich vereint und dabei einen Einblick in die Filmproduktion sowie Informationen zur Berufsorientierung für Studierende der Geschichtswissenschaften und benachbarter Fächer bietet. Die Reihe wird herausgegeben von Stefanie Samida (Heidelberg) und Irmgard Zündorf (Potsdam).