The Body in Pain

The Making and Unmaking of the World

Author: Elaine Scarry

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: 9780195049961

Category: Political Science

Page: 385

View: 440

DOWNLOAD NOW »
Discusses the inexpressibility of physical pain and analyzes the philosophical and cultural aspects of pain, torture, and war

Stiche

Author: David Small

Publisher: N.A

ISBN: 9783551786951

Category: Artists

Page: 324

View: 6503

DOWNLOAD NOW »
Finalist for the 2009 National Book Award and finalist for two 2010 Will Eisner Comic Industry Awards: the prize-winning children's author depicts a childhood from hell in this searing yet redemptive graphic memoir. One day David Small awoke from a supposedly harmless operation to discover that he had been transformed into a virtual mute. A vocal cord removed, his throat slashed and stitched together like a bloody boot, the fourteen-year-old boy had not been told that he had cancer and was expected to die. In Stitches, Small, the award-winning children's illustrator and author, re-creates this terrifying event in a life story that might have been imagined by Kafka. As the images painfully tumble out, one by one, we gain a ringside seat at a gothic family drama where David, a highly anxious yet supremely talented child, all too often became the unwitting object of his parents' buried frustration and rage. Believing that they were trying to do their best, David's parents did just the reverse. Edward Small, a Detroit physician who vented his own anger by hitting a punching bag, was convinced that he could cure his young son's respiratory problems with heavy doses of radiation, possibly causing David's cancer. Elizabeth, David's mother, tyrannically stingy and excessively scolding, ran the Small household under a cone of silence where emotions, especially her own, were hidden. Depicting this coming-of-age story with dazzling, kaleidoscopic images that turn nightmare into fairy tale, Small tells us of his journey from sickly child to cancer patient, to the troubled teen whose risky decision to run away from home at sixteen, with nothing more than the dream of becoming an artist, will resonate as the ultimate survival statement. A silent movie masquerading as a book, Stitches renders a broken world suddenly seamless and beautiful again.

Eiserne Zeit

Roman

Author: John M. Coetzee

Publisher: N.A

ISBN: 9783596155057

Category:

Page: 239

View: 2151

DOWNLOAD NOW »
'Eiserne Zeit' ist ein großartiges und beunruhigendes Buch von erschütternder Menschlichkeit. J.M. Coetzee schildert darin die Schicksalsgemeinschaft einer alten Frau und eines Obdachlosen.

Jenseits von Schuld und Sühne

Bewältigungsversuche eines Überwältigten

Author: Jean Améry

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 9783608934168

Category: Holocaust, Jewish (1939-1945)

Page: 156

View: 2654

DOWNLOAD NOW »

Zwischen Wasser und Urwald

Erlebnisse und Beobachtungen eines Arztes im Urwald Äquatorialafrikas

Author: Albert Schweitzer

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 340670090X

Category: Medical

Page: 151

View: 7338

DOWNLOAD NOW »
Der junge Theologieprofessor Albert Schweitzer brach im Jahre 1905 seine akademische Karriere ab, studierte Medizin und schiffte sich 1913 nach Afrika ein, um im Dienst der französischen Missionsgesellschaft im Urwald Äquatorialafrikas eine medizinische Station aufzubauen. 1920 verfaßte er seinen berühmten Bericht "Zwischen Wasser und Urwald" über die ersten Jahre in Lambarene. "Der Leser versteht, daß Schweitzer während seines hilfreichen Wirkens für seine afrikanischen Patienten viel für seine eigene Person gelernt hat. Er selbst brauchte Lambarene, um zu erproben, inwieweit er fähig war, die Idee der Solidarität mit der Bevölkerung der später so genannten Dritten Welt glaubwürdig anzuwenden. Erst durch das Bestehen der Praxis gewann er die Sicherheit und Überzeugungskraft für seine großartige 'Ethik der Ehrfurcht vor dem Leben', die nicht nur das menschliche, sondern das Leben der Schöpfung im Ganzen meint." Horst Eberhard Richter

Von der Schönheit

Roman

Author: Zadie Smith

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462317237

Category: Fiction

Page: 544

View: 7159

DOWNLOAD NOW »
»Ein intelligenter, geradezu intellektueller Page-Turner« NZZ Wenn Howard Belsey etwas hasst, dann sind es neokonservative Menschen. Ein Paradebeispiel ist für ihn sein Erzfeind Monty Kipps, wie er Universitätsprofessor und Rembrandt-Experte. Als sich Howards Sohn Jerome in Montys attraktive Tochter verliebt, fühlt sich Howard genötigt einzuschreiten. Erotische, intellektuelle und familiäre Verwicklungen und Katastrophen nehmen ihren Lauf. Komisch, rasant, mit liebenswerten und unvergesslichen Charakteren erzählt Zadie Smiths dritter Roman von zwei mehr als turbulenten Familien zwischen England und Amerika, schwarz und weiß, Hässlichkeit und Schönheit, Liberalismus und Konservativismus.

Die Schläfer im Moor

Author: Peter Vilhelm Glob

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Iron age

Page: 172

View: 6555

DOWNLOAD NOW »
Om Tollund- og Grauballemanden og andre moselig fra ældre jernalder

Die Tyrannei der Werte

Author: Carl Schmitt

Publisher: Duncker & Humblot

ISBN: 3428534573

Category: Political Science

Page: 91

View: 6248

DOWNLOAD NOW »
Carl Schmitt war ein Mann des polemischen Traktats, der Streitschrift, des Pamphlets. Zu seiner eigentlichen literarischen Form fand er in dem, was die Franzosen einen brûlot nennen: ein entflammbarer Text, ein Boot mit hochentzündlicher Fracht, dazu bestimmt, das Schiff des Gegners in Brand zu setzen. Ein solcher brûlot ist die Schrift über die »Tyrannei der Werte«. Der Titel enthält bereits die ganze These. Werte können dem Gemeinwesen und seinem Recht keinen festen Grund bieten, sie verschärfen vielmehr dessen Probleme. Gerade wenn man von ihnen erwartet, sie sollen Gemeinsamkeit stiften, wirken sie zerstörerisch. [...] Der jungen Bundesrepublik, in der man sich nach der tiefen Verunsicherung durch Nationalsozialismus und Krieg gern und viel auf Werte berief, liest Carl Schmitt auf diese Weise die Leviten. So scheinbar klar seine zentrale These daherkommt, so rasch drängen sich dem Leser freilich grundsätzliche Fragen auf. Auf welcher Ebene bewegt sich Schmitts Argumentation eigentlich? Geht es um politische Philosophie, um allgemeine Ethik oder um Verfassungsrecht und Verfassungsgerichtsbarkeit? Schmitt selbst gibt einen Hinweis, wenn er »Überlegungen eines Juristen zur Wert-Philosophie« ankündigt. [...] Sein Text wählt von vornherein eine schwierige Zwischenlage zwischen Philosophie und Jurisprudenz. Der Autor will Philosophen und Juristen etwas sagen, geht damit freilich auch das Risiko ein, beide zu enttäuschen.Aus dem Nachwort von Christoph Schönberger

Leiden

Author: Dorothee Sölle

Publisher: N.A

ISBN: 9783783122480

Category:

Page: 205

View: 2868

DOWNLOAD NOW »

Krankheit als Metapher

Aids und seine Metaphern. [Essays]. Susan Sontag

Author: Susan Sontag (Schriftstellerin)

Publisher: N.A

ISBN: 9783446204256

Category:

Page: 148

View: 5211

DOWNLOAD NOW »

Schriften über Liebe und Sexualität

Author: Sigmund Freud,Reimut Reiche

Publisher: N.A

ISBN: 9783596104413

Category: Love

Page: 223

View: 2268

DOWNLOAD NOW »
Die Aufsätze dieses Bandes dokumentieren Freuds lebenslange Auseinandersetzung mit den einst in den Drei Abhandlungen dargelegten Auffassungen über Liebe und Sexualität. Anhand neuen klinischen Materials hat er sie immer wieder in fundamentaler Weise in Frage gestellt, unermüdlich revidiert und korrigiert. Um nur drei dieser Neuerungsbereiche zu erwähnen - erst allmählich konnte er die auf den ersten Blick abenteuerlich anmutenden Sexualtheorien der Kinder entdecken; zeitgemäße eigene Voreingenommenheit hinderte ihn lange daran, die Besonderheiten der weiblichen Sexualentwicklung ins Auge zu fassen und seine Vorstellung von der Frau als penislosem Mängelwesen zu relativieren; mehr und mehr sah er sich veranlaßt, biologische und kulturtheoretische Überlegungen einzubeziehen, um die Tatsache des verbreiteten Unglücks in den menschlichen Sexual- und Liebesbeziehungen verstehbar zu machen. Was Freud in den verschiedenen Aufsätzen dieses Bandes jeweils ganz neu formulierte -, trug er in einem permanenten Werkdialog in die nachfolgenden Auflagen der Drei Abhandlungen ein.

Der Geschmack von Laub und Erde

Wie ich versuchte, als Tier zu leben

Author: Charles Foster

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492958761

Category: Science

Page: 288

View: 9760

DOWNLOAD NOW »
Was fühlt ein Tier, wie lebt es und wie nimmt es seine Umwelt wahr? Um das herauszufinden, tritt Charles Foster ein faszinierendes Experiment an. Er schlüpft in die Rolle von fünf verschiedenen Tierarten: Dachs, Otter, Fuchs, Rothirsch und Mauersegler. Er haust in einem Bau unter der Erde, schnappt mit den Zähnen nach Fischen in einem Fluss und durchstöbert Mülltonnen auf der Suche nach Nahrung. Er schärft seine Sinne, wird zum nachtaktiven Lebewesen, beschreibt wie ein Weinkenner die unterschiedlichen »Terroirs« von Würmern und wie sich der Duft der Erde in den verschiedenen Jahreszeiten verändert. In die scharfsinnige und witzige Schilderung seiner skurrilen Erfahrungen lässt er wissenswerte Fakten einfließen und stellt sie in den Kontext philosophischer Themen. Letztendlich geht es dabei auch um die eine Frage: Was es bedeutet, Mensch zu sein.

Fear at the Edge

State Terror and Resistance in Latin America

Author: Juan E. Corradi,Patricia Weiss Fagen,Manuel Antonio Garretón Merino

Publisher: Univ of California Press

ISBN: 9780520077058

Category: History

Page: 301

View: 1292

DOWNLOAD NOW »
"A genuinely interdisciplinary work . . . the best attempt I have ever seen at a truly unified intellectuals' approach to an important issue."--Timothy Wickham-Crowley, Georgetown University "Very seldom does a collected volume achieve the academic quality and internal coherence that one sees in this case. It is a major contribution to comparative research on post-authoritarian situations."--Carlos Waisman, University of California, San Diego

Nietzsche – Philosoph der Kultur(en)?

Author: Andreas Urs Sommer

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110210452

Category: Philosophy

Page: 588

View: 4626

DOWNLOAD NOW »
Weithin macht das Wort vom „Kampf der Kulturen“ die Runde. Die Gegenwart wird bestimmt von Fragen nach kultureller Identität und kultureller Diversität. Aber wie ist dem Problem der Kultur denkerisch beizukommen? Der vorliegende Band, der auf eine internationale Tagung der Friedrich Nietzsche Gesellschaft e. V. in Naumburg zurückgeht, versammelt markante Forschungsbeiträge, die ausloten, welchen spezifischen Beitrag Friedrich Nietzsche für das Verständnis dessen geleistet hat, was Kultur ist und sein soll. Dabei geht es um Nietzsches Auseinandersetzung mit dem Begriff und den Konkretionen von Kultur ebenso wie um seine kulturreformerischen Pläne, nämlich eine Kultur nach Maßgabe des Lebens zu schaffen. Es wird untersucht, inwiefern Nietzsches Versuch, aus der Perspektive fremder Kultur(en) die eigene zu beurteilen, bereits Wege interkultureller Reflexion einschlägt. Sodann wird nach der konkreten Rezeption von Nietzsches kulturphilosophischen Ansätzen im 20. Jahrhundert gefragt, galt Nietzsche doch lange Zeit als Kulturphilosoph par excellence. Schließlich wird in systematischer Hinsicht eruiert, inwiefern Nietzsches Kultur-Denken für die gegenwärtig so aktuelle Kulturphilosophie und den cultural turn in den Geisteswissenschaften noch anschlussfähig ist.

History in the Comic Mode

Medieval Communities and the Matter of Person

Author: Rachel Fulton Brown,Bruce W. Holsinger

Publisher: Columbia University Press

ISBN: 0231508476

Category: History

Page: 408

View: 6248

DOWNLOAD NOW »
In this groundbreaking collection, twenty-one prominent medievalists discuss continuity and change in ideas of personhood and community and argue for the viability of the comic mode in the study and recovery of history. These scholars approach their sources not from a particular ideological viewpoint but with an understanding that all topics, questions, and explanations are viable. They draw on a variety of sources in Latin, Arabic, French, German, Middle English, and more, and employ a range of theories and methodologies, always keeping in mind that environments are inseparable from the making of the people who inhabit them and that these people are in part constituted by and understood in terms of their communities. Essays feature close readings of both familiar and lesser known materials, offering provocative interpretations of John of Rupescissa's alchemy; the relationship between the living and the saintly dead in Bernard of Clairvaux's sermons; the nomenclature of heresy in the early eleventh century; the apocalyptic visions of Robert of Uzès; Machiavelli's De principatibus; the role of "demotic religiosity" in economic development; and the visions of Elizabeth of Schönau. Contributors write as historians of religion, art, literature, culture, and society, approaching their subjects through the particular and the singular rather than through the thematic and the theoretical. Playing with the wild possibilities of the historical fragments at their disposal, the scholars in this collection advance a new and exciting approach to writing medieval history.

The Female Body

Figures, Styles, Speculations

Author: Laurence Goldstein

Publisher: University of Michigan Press

ISBN: 9780472064779

Category: Social Science

Page: 317

View: 9997

DOWNLOAD NOW »
Diverse thoughts on the female body as both anatomical object and cultural construction.

Freiheit als Kritik

Sozialphilosophie nach Foucault

Author: Karsten Schubert

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839443172

Category: Philosophy

Page: 360

View: 2256

DOWNLOAD NOW »
Wie können Freiheit und Widerstand innerhalb von Foucaults Theorie der Macht und Subjektivierung konzipiert werden? Karsten Schubert liefert die erste systematische Rekonstruktion der sozialphilosophischen Debatte um Freiheit bei Foucault und eine neue Lösung für das Freiheitsproblem: Freiheit als die Fähigkeit zur reflexiven Kritik der eigenen Subjektivierung - kurz: Freiheit als Kritik - ist das Resultat von freiheitlicher Subjektivierung in politischen Institutionen. Der Band zeigt so die Konsequenzen von Foucaults Freiheitsdenken für die Demokratietheorie und die allgemeine sozialphilosophische Freiheitsdiskussion auf.

The Story of Pain

From Prayer to Painkillers

Author: Joanna Bourke

Publisher: OUP Oxford

ISBN: 0191003557

Category: Medical

Page: 336

View: 9500

DOWNLOAD NOW »
Everyone knows what is feels like to be in pain. Scraped knees, toothaches, migraines, giving birth, cancer, heart attacks, and heartaches: pain permeates our entire lives. We also witness other people - loved ones - suffering, and we 'feel with' them. It is easy to assume this is the end of the story: 'pain-is-pain-is-pain', and that is all there is to say. But it is not. In fact, the way in which people respond to what they describe as 'painful' has changed considerably over time. In the eighteenth and nineteenth centuries, for example, people believed that pain served a specific (and positive) function - it was a message from God or Nature; it would perfect the spirit. 'Suffer in this life and you wouldn't suffer in the next one'. Submission to pain was required. Nothing could be more removed from twentieth and twenty-first century understandings, where pain is regarded as an unremitting evil to be 'fought'. Focusing on the English-speaking world, this book tells the story of pain since the eighteenth century, addressing fundamental questions about the experience and nature of suffering over the last three centuries. How have those in pain interpreted their suffering - and how have these interpretations changed over time? How have people learnt to conduct themselves when suffering? How do friends and family react? And what about medical professionals: should they immerse themselves in the suffering person or is the best response a kind of professional detachment? As Joanna Bourke shows in this fascinating investigation, people have come up with many different answers to these questions over time. And a history of pain can tell us a great deal about how we might respond to our own suffering in the present - and, just as importantly, to the suffering of those around us.