The Essential Feminist Reader

Author: Estelle B. Freedman

Publisher: Modern Library Classics

ISBN: 0812974603

Category: Social Science

Page: 472

View: 2684

DOWNLOAD NOW »
An in-depth anthology of feminist writing ranges from the origins of feminist ideas to the global feminism and Third Wave movements of the late 1990s in a collection that includes works by Betty Friedan, Virginia Woolf, Emma Goldman, Eve Ensler, the Guerrilla Girls, and John Stuart Mill, along with lively commentary on each piece's context and meaning. Original. 15,000 first printing.

Beginning theory

An introduction to literary and cultural theory

Author: Peter Barry

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 1847793991

Category: Education

Page: 352

View: 8232

DOWNLOAD NOW »
Beginning theory has been helping students navigate through the thickets of literary and cultural theory for well over a decade now. This new and expanded third edition continues to offer students and readers the best one-volume introduction to the field. The bewildering variety of approaches, theorists and technical language is lucidly and expertly unravelled. Unlike many books which assume certain positions about the critics and the theories they represent, Peter Barry allows readers to develop their own ideas once first principles and concepts have been grasped. The book has been updated and includes two new chapters, one of which (Literary theory - a history in ten events) innovatively surveys the course of theory, while the other (Theory after 'Theory') maps the arrival of new 'isms' since the second edition appeared in 2002. Liberal humanism - Structuralism - Post-structuralism and deconstruction - Postmodernism - Psychoanalytic criticism - Feminist criticism - Lesbian/gay criticism - Marxist criticism - New historicism and cultural materialism - Postcolonial criticism - Stylistics - Narratology - Ecocriticism - Presentism/Transversal poetics/ New aestheticism/Historical formalism/Cognitive poetics.

Children's Literature Studies

A Research Handbook

Author: Matthew O Grenby,Kimberley Reynolds

Publisher: Macmillan International Higher Education

ISBN: 0230345050

Category: Literary Criticism

Page: 272

View: 5605

DOWNLOAD NOW »
Children's literature is a rapidly expanding field of research which presents students and researchers with a number of practical and intellectual challenges. This research handbook is the first devoted to the specialist skills and complexities of studying children's literature at university level. Bringing together the expertise of leading international scholars, it combines practical advice with in-depth discussion of critical approaches. Wide- ranging in approach, Children's Literature Studies: A Research Handbook: • considers 'children's literature' in its fullest sense, examining visual texts (such as picturebooks), films, computer games and other 'transformed' texts, as well as more traditional modes of writing for children • offers a step-by-step guide to devising, starting and carrying out a research project (such as a dissertation or thesis), and advice on what kinds of research it is possible and profitable to undertake • surveys the different methodologies and theoretical approaches used by children's literature scholars • includes case studies, questions and exercises to reinforce ideas discussed in each chapter • provides lists of further reading and a specialist glossary that will remain a useful reference resource. This handbook will be an essential companion for those studying children's literature, whether as undergraduates, postgraduates, or beyond.

Feminist Theory and Pop Culture

Author: Adrienne Trier-Bieniek

Publisher: Springer

ISBN: 9463000615

Category: Education

Page: 133

View: 2862

DOWNLOAD NOW »
Feminist Theory and Pop Culture synthesizes feminist theory with modern portrayals of gender in media culture. This comprehensive and interdisciplinary text includes an introductory chapter written by the editor as well as nine contributor chapters of original content. Included in the text: • Historical illustration of feminist theory • Application of feminist research methods for the study of gender • Feminist theoretical perspectives such as the male gaze, feminist standpoint theory, Black feminist thought, queer theory, masculinity theory, theories of feminist activism and postfeminism • Contributor chapters cover a range of topics from Western perspectives on Belly Dance classes to television shows such as GIRLS, Scandal and Orange is the New Black, as well as chapters which discuss gendered media forms like “chick lit”, comic books and Western perspectives of non-Western culture in film • Feminist theory as represented in the different waves of feminism, including a discussion of a fourth wave • Pedagogical features • Suggestions for further reading on topics covered • Discussion questions for classroom use Feminist Theory and Pop Culture was designed for classroom use and has been written with an eye toward engaging students in discussion. The book’s polished perspective on feminist theory juxtaposes popular culture with theoretical perspectives which have served as a foundation for the study of gender. This interdisciplinary text can serve as a primary or supplemental reading in undergraduate or graduate courses which focus on gender, pop culture, feminist theory or media studies. “This excellent anthology grounds feminism as articulated through four waves and features feminists responding to pop culture, while recognizing that popular culture has responded in complicated ways to feminisms. Contributors proffer lucid and engaging critiques of topics ranging from belly dancing through Fifty Shades of Grey, Scandal and Orange is the New Black. This book is a good read as well as an excellent text to enliven and inform in the classroom.” Dr. Jane Caputi Professor of Women, Gender and Sexuality Studies and Communication & Multimedia at Florida Atlantic University “Feminist Theory and Pop Culture is destined to be as popular as the culture it critiques. The text plays up the paradoxes of contemporary feminism and requires its readers to ask difficult questions about how and why the popular bring us pleasure. It is a contemporary collection that captures this moment in feminist time with diverse analyses of women’s representations across an impressive swath of popular culture. Feminist Theory and Pop Culture is the kind of text that makes me want to redesign my pop culture course. Again.” Dr. Ebony A. Utley, Assistant Professor of Communication at California State University-Long Beach, author of Rap and Religion Adrienne Trier-Bieniek, Ph.D. is a professor of sociology at Valencia College in Orlando, Florida. She is the author of Sing Us a Song, Piano Woman: Female Fans and the Music of Tori Amos (Scarecrow 2013) and the co-editor of Gender & Pop Culture: A Text-Reader (Sense 2014). www.adriennetrier-bieniek.com

Explorations in Classical Sociological Theory

Seeing the Social World

Author: Kenneth Allan,Sarah Daynes

Publisher: SAGE Publications

ISBN: 1483356701

Category: Social Science

Page: 368

View: 469

DOWNLOAD NOW »
Praised for its conversational tone, personal examples, and helpful pedagogical tools, the Fourth Edition of Explorations in Classical Sociological Theory: Seeing the Social World is organized around the modern ideas of progress, knowledge, and democracy. With this historical thread woven throughout the chapters, the book examines the works and intellectual contributions of major classical theorists, including Marx, Spencer, Durkheim, Weber, Mead, Simmel, Martineau, Gilman, Douglass, Du Bois, Parsons, and the Frankfurt School. Kenneth Allan and new co-author Sarah Daynes focus on the specific views of each theorist, rather than schools of thought, and highlight modernity and postmodernity to help contemporary readers understand how classical sociological theory applies to their lives.

Frauen

Roman

Author: Marilyn French

Publisher: N.A

ISBN: 9783499247446

Category:

Page: 845

View: 4258

DOWNLOAD NOW »

Das Ende der Männer

und der Aufstieg der Frauen

Author: Hanna Rosin

Publisher: ebook Berlin Verlag

ISBN: 3827076307

Category: Social Science

Page: 400

View: 2157

DOWNLOAD NOW »
Ist die jahrtausendealte Herrschaft des Patriarchats am Ende? Noch nicht, sagt Hanna Rosin, doch die massiven Veränderungen der Berufswelt und des Bildungssystems haben eine Dynamik in Gang gesetzt, die das Verhältnis zwischen den Geschlechtern nachhaltig verändert. So scheinen viele Anforderungen der modernen Dienstleistungsgesellschaft – Flexibilität, soziale Intelligenz, Kommunikationsfähigkeit – eindeutig Frauen in die Hände zu spielen, während Männer oft von den Umwälzungen überfordert sind. Hanna Rosin zeigt – frei von ideologischen Prämissen –, wie sich heute das Leben von Männern und Frauen unterscheidet, wie sehr sich die Art und Weise geändert hat, wie heute gearbeitet, gelernt, zusammengelebt wird. Differenziert und mit vielen konkreten Beispielen gelingt es Rosin, die Chancen und Schattenseiten des »weiblichen Jahrhunderts« in den Blick zu nehmen. "Das Ende der Männer" ist keine feministische Streitschrift, keine Prophezeiung, sondern eine messerscharfe, weitsichtige Diagnose.

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Roman

Author: Rachel Joyce

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104029660

Category: Fiction

Page: 384

View: 1036

DOWNLOAD NOW »
Eine aufregende Entdeckungsreise durch die Musik und eine wundervolle Geschichte vom Zuhören, von Freundschaft, Mut, Veränderung und Liebe. Der gefeierte neue Roman der Autorin des Weltbestsellers ›Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry‹. Mister Frank hat eine besondere Gabe: Er spürt, welche Musik die Menschen brauchen, um glücklich zu werden. In Franks kleinem Plattenladen in einer vergessenen Ecke der Stadt treffen sich Nachbarn, Kunden und die anderen Ladenbesitzer der Straße. Keiner weiß, wie lange sie hier noch überleben können. Da taucht eines Tages die Frau in Grün vor Franks Schaufenster auf. Sie ist blass und schön, zerbrechlich und stark zugleich. Doch sosehr er sich auch bemüht, Frank kann einfach nicht hören, welche Musik in ihr klingt ... »Wenn Sie Worte lieben, wenn Sie Musik lieben, wenn Sie irgendetwas lieben, dann müssen Sie diesen Roman lesen!« Book Page »Rachel Joyce trifft jeden Ton: Etwas Schöneres kann man über das Glück von Liebe, Freundschaft und Musik nicht lesen.« Washington Post

Ich bin nicht hier, um eine Rede zu halten

Author: Gabriel García Márquez

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462315250

Category: Literary Collections

Page: 160

View: 9716

DOWNLOAD NOW »
Der ganze Kosmos Gabriel García Márquez‘ im Spiegel seiner erfrischend unakademischen Reden Er hatte sich geschworen, nie eine Rede zu halten, aber dann steht er doch sein Leben lang auf den Podien der Welt. Gabriel García Márquez, einer der bedeutendsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts und Literaturnobelpreisträger, weiß, was für eine Macht das Wort, sein Wort, haben kann. Die von ihm selbst eigens für dieses Buch zusammengestellten Reden sind wunderschöne, bewegende Beispiele dafür und unvergleichlich.Literatur, Journalismus, Film und Politik, nicht zu vergessen die Freundschaften, sind die großen Themen im öffentlichen Leben von Gabriel García Márquez. Und darum geht es in diesen Reden – von der ersten, die er 1944 bei seinem Schulabschluss hielt, über die Nobelpreisrede 1982 bis zu jener anrührenden Ansprache 2007 in Cartagena de Indias bei der Vierzigjahr-Feier von »Hundert Jahre Einsamkeit«. Die Texte, die ein Leben umspannen, zeigen Gabriel García Márquez in vielen Facetten: den politisch engagierten Bürger seines Landes, den Literaturliebhaber, den erfolgreichen Autor und Nobelpreisträger, den Filmfan, der eine Akademie gründet, den couragierten Journalisten. Sie sind lebendig, anekdotenreich und packend. Man wünscht sich beim Lesen, die Stimme von Gabriel García Márquez zu hören.

Liebe Ijeawele

Wie unsere Töchter selbstbestimmte Frauen werden

Author: Chimamanda Ngozi Adichie

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104905428

Category: Literary Collections

Page: 80

View: 7598

DOWNLOAD NOW »
Mit fünfzehn Vorschlägen für eine feministische Erziehung wirft die Bestseller-Autorin Chimamanda Ngozi Adichie so einfache wie wichtige Fragen auf und spannt den Bogen zwischen zwei Generationen von Frauen – ein Buch für Mütter und Töchter. Chimamanda Ngozi Adichie, Feministin und Autorin des preisgekrönten Weltbestsellers ›Americanah‹, hat einen Brief an ihre Freundin Ijeawele geschrieben, die gerade ein Mädchen zur Welt gebracht hat. Ijeawele möchte ihre Tochter zu einer selbstbestimmten Frau erziehen, frei von überholten Rollenbildern und Vorurteilen. Alles selbstverständlich, aber wie gelingt das konkret? Mit ihrem Manifest ›Liebe Ijeawele. Wie unsere Töchter selbstbestimmte Frauen werden‹ zeigt Chimamanda Adichie, dass Feminismus kein Reizwort ist, sondern eine Selbstverständlichkeit. Mit fünfzehn simplen Vorschlägen für eine feministische Erziehung öffnet sie auch den Blick auf die eigene Kindheit und Jugend. Die junge nigerianische Bestseller-Autorin steht für einen Feminismus, mit dem sich alle identifizieren können. We should all be feminists!

Die Finkler-Frage

Roman

Author: Howard Jacobson

Publisher: DVA

ISBN: 3641065321

Category: Fiction

Page: 448

View: 3093

DOWNLOAD NOW »
Julian Tresloves Leben ist ein Scherbenhaufen. Gescheitert als Redakteur der BBC, gescheitert in seinen Beziehungen zu Frauen, gescheitert als Vater seiner zwei Söhne. Eines Abends wird Treslove Opfer eines Überfalls und glaubt zu hören, wie die Angreiferin ihn als Juden beschimpft – und ist auf perverse Art glücklich. Endlich gehört er irgendwo dazu. Was nur werden seine beiden Freunde zu diesem Gesinnungswandel sagen? Beide sind Juden und wären es lieber nicht ... Von Männerfreundschaft, Liebe, Sex, Tod, und was es bedeutet, jüdisch zu sein – sprachlich raffiniert nimmt Howard Jacobson die Obsessionen unserer Zeit ins Visier und hat mit „Die Finkler-Frage” einen beißend-klugen und dabei hochkomischen Gegenwartsroman geschrieben.

Beides sein

Roman

Author: Ali Smith

Publisher: Luchterhand Literaturverlag

ISBN: 3641172411

Category: Fiction

Page: 320

View: 7623

DOWNLOAD NOW »
Ali Smith schreibt wie sonst keine. In ihrem preisgekrönten neuen Roman verbindet sie zwei Leben, die über fünfhundert Jahre auseinanderliegen: George, ein Mädchen von heute, das die Faszination der Beobachtung entdeckt, und den Werdegang eines Freskenkünstlers aus der italienischen Renaissance. Mit Witz, sprachlicher Brillanz und einer ansteckenden Freude am Spiel mit Formen, Zeiten, Wahrheiten und Fiktionen erzählt die britische Autorin vom Abenteuer der Kunst, vom Sehen und Gesehenwerden, vom Wunder, ein Mensch zu sein. »Beides sein« ist ein Roman über die Gegensätze von Mann und Frau, von Leben und Tod, von Vergangenheit und Gegenwart und über die Sehnsucht, diese Gegensätze zu vereinen, da sie erst vereint ein Ganzes bilden. »Beides sein«, das sind zwei Geschichten, die ein Ganzes bilden: Da ist die Geschichte von George, einem Mädchen von heute, das um seine ganz plötzlich verstorbene Mutter trauert. George hält ihre Erinnerungen fest, vor allem die Reise nach Italien, als sie mit ihrer Mutter und ihrem kleineren Bruder Henry den Palazzo Schifanoia in Ferrara besuchten, der mit Fresken ausgemalt ist. Der Künstler der schönsten Fresken in diesem »Palast gegen die Langeweile« aus dem 15. Jahrhundert war Francescho del Cossa. Diese Erinnerungen, die Entdeckung des Sehens und Beobachtens und eine Freundschaft bringen George langsam wieder ins Leben zurück. Und dann ist da das Leben von Francescho del Cossa, dem Renaissancekünstler, dessen Werdegang zum Hofmaler bei Borsa d’Este alles andere als einfach war und dessen ungewöhnliche Geschichte auf verblüffende, höchst vergnügliche Weise auf die des Mädchens George trifft ...

Mrs Dalloway

Roman

Author: Virginia Woolf,Sibylle Lewitscharoff

Publisher: N.A

ISBN: 9783717520337

Category:

Page: 381

View: 1743

DOWNLOAD NOW »

Der dressierte Mann

Author: Esther Vilar

Publisher: hockebooks

ISBN: 3957511445

Category: Family & Relationships

Page: 133

View: 5634

DOWNLOAD NOW »
In ihrer unkonventionellen Streitschrift dreht Esther Vilar die stereotypen Rollenmuster um und wurde damit zur Bestsellerautorin: Bei ihr ist die Frau der Herr im Haus. Sie dressiert den Mann, lässt ihn für sich arbeiten, für sich denken, für sich Verantwortung tragen. Der Mann ist stark, intelligent, phantasievoll, die Frau ist schwach, dumm und phantasielos. Warum wird trotzdem der Mann von der Frau ausgebeutet und nicht umgekehrt? Esther Vilar enttarnt ihre feministischen Geschlechtsgenossinnen als abgebrühte Ausbeuterinnen, die sich vor allem ihr äußeres Erscheinungsbild zu Nutze machen. Esther Vilar ist mit »Der dressierte Mann« das beste Beispiel dafür, dass auch provozierende Bücher zu Klassikern werden können.