Das Christentum als mystische Tatsache
und die Mysterien des Altertums

Author: Rudolf Steiner

Publisher: FV Éditions

ISBN: 2366687397

Category: Body, Mind & Spirit

Page: 90

View: 7937

DOWNLOAD NOW »
«Das Christentum als mystische Tatsache» nannte der Verfasser diese Schrift, als er in ihr vor acht Jahren den Inhalt von Vorträgen zusammenfaßte, die er im Jahre 1902 gehalten hatte. Mit diesem Titel sollte auf den besonderen Charakter des Buches gedeutet werden. Es ist in ihm nicht bloß der mystische Gehalt des Christentums geschichtlich darzustellen versucht worden, sondern es sollte die Entstehung des Christentums aus der mystischen Anschauung heraus geschildert werden.

Rudolf Steiner

Author: Christoph Lindenberg

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644541116

Category: Biography & Autobiography

Page: 160

View: 4204

DOWNLOAD NOW »
Rowohlt E-Book Monographie Rudolf Steiner ist einer der großen Denker des 20. Jahrhunderts. Seine Entwürfe anderer Wissenschaft, neuer Pädagogik, Medizin und Landwirtschaft gehören zum spirituellen Unterstrom unserer Kultur. Diese Darstellung seines Lebens, Denkens und Wirkens rückt die Entwicklung Steiners vom Naturwissenschaftler und Goetheforscher zum Vertreter der Theosophie und schließlich zum Begründer und Organisator der modernen Anthroposophie in ein neues Licht. Das Bildmaterial der Printausgabe ist in diesem E-Book nicht enthalten.

Ein Kalb fällt vom Himmel

Author: Astrid Lindgren

Publisher: N.A

ISBN: 9783789112560

Category:

Page: 50

View: 3936

DOWNLOAD NOW »
Johanns Eltern haben nur eine einzige Kuh gehabt. Jetzt ist sie tot. Johann ist verzweifelt - und ausgerechnet an diesem Tag findet er im Schnee ein Kalb, das im Sack steckt. Der Grossbauer Bäckhult weiss, wie es dorthin kam! Das schönste aber: Johann darf das Kalb behalten. Ab 7.

Der Sinn der Liebe

Author: Wladimir Solowjew

Publisher: Felix Meiner Verlag

ISBN: 3787326553

Category: Religion

Page: 110

View: 2303

DOWNLOAD NOW »
Solov'ev (1853-1900) gilt als "der erste christliche Denker, der den individuellen und nicht nur den Gattungssinn der Liebe zwischen Mann und Frau anerkannte" (Berdjajev). Der bedeutendste russische Philosoph des 19. Jahrhunderts sieht in der Unbedingtheit des leidenschaftlichen Verlangens der sinnlichen Liebe ein Geschehen der unbedingten Anerkennung des geliebten Menschen - das Fundament der Ethik.

Anthroposophische Leitsätze

d. Erkenntnisweg d. Anthroposophie ; d. Michael-Mysterium

Author: Rudolf Steiner

Publisher: N.A

ISBN: 9783727402609

Category: Anthroposophy

Page: 268

View: 7890

DOWNLOAD NOW »
Oorspr. versch. als art. in: Was in der anthroposophischen Gesellschaft vorgeht ; Jhrg. 2(1924-1925).