The Good Food Revolution

Growing Healthy Food, People, and Communities

Author: Will Allen

Publisher: Penguin

ISBN: 1101577886

Category: Biography & Autobiography

Page: 272

View: 8988

DOWNLOAD NOW »
A pioneering urban farmer and MacArthur “Genius Award” winner points the way to building a new food system that can feed—and heal—broken communities. The son of a sharecropper, Will Allen had no intention of ever becoming a farmer himself. But after years in professional basketball and as an executive for Kentucky Fried Chicken and Procter & Gamble, Allen cashed in his retirement fund for a two-acre plot a half mile away from Milwaukee’s largest public housing project. The area was a food desert with only convenience stores and fast-food restaurants to serve the needs of local residents. In the face of financial challenges and daunting odds, Allen built the country’s preeminent urban farm—a food and educational center that now produces enough vegetables and fish year-round to feed thousands of people. Employing young people from the neighboring housing project and community, Growing Power has sought to prove that local food systems can help troubled youths, dismantle racism, create jobs, bring urban and rural communities closer together, and improve public health. Today, Allen’s organization helps develop community food systems across the country. An eco-classic in the making, The Good Food Revolution is the story of Will’s personal journey, the lives he has touched, and a grassroots movement that is changing the way our nation eats.

Blattgeflüster

Die wunderbare Welt der Pflanzen. Aus dem Leben einer leidenschaftlichen Forscherin

Author: Hope Jahren

Publisher: Ludwig

ISBN: 3641114381

Category: Science

Page: 416

View: 9977

DOWNLOAD NOW »
Eine hinreißende Geschichte über Pflanzen, Liebe und die Wissenschaft Hope Jahren hat das, wovon viele Menschen träumen: einen Beruf, der ihr Herz und ihr Leben erfüllt. Seit sie denken kann, ist die Geo-Biologin fasziniert von der Natur – von Pflanzen, Bäumen, Blättern, Samenkörnern und den unglaublichen Geschichten, die sie uns erzählen, sogar noch in fossiler Form. Wie ist es beispielsweise möglich, dass ein Kirschkern hundert Jahre lang geduldig warten kann, bis er sich auf einmal dazu entscheidet zu keimen? Hope Jahrens Werdegang von der kindlichen Forscherin zur angesehenen Wissenschaftlerin, die sich trotz zahlreicher Hindernisse in einer Männerwelt behauptet, ist eine inspirierende und mitreißende Geschichte voller Leidenschaft, Durchhaltevermögen und ewiger Neugierde. Ein wunderbares Gleichnis über die Kraft der Natur und die Freude des Entdeckens, das einen ganz neuen Blick auf die Pflanzenwelt eröffnet. Seite für Seite. Blatt für Blatt. Für die New York Times ist Hope Jahrens »Blattgeflüster« eines der 100 besten Bücher des Jahres 2016.

Das Omnivoren-Dilemma

Wie sich die Industrie der Lebensmittel bemächtigte und warum Essen so kompliziert wurde

Author: Michael Pollan

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641119804

Category: Cooking

Page: 608

View: 9144

DOWNLOAD NOW »
Das Standardwerk über vernünftige Ernährung Der Mensch gehört von der Konsititution seiner Verdauungsorgane her zu den Omnivoren, den Allesfressern. Das war in der Evolution sicherlich nützlich. Doch das heutige Überangebot von Nahrungsmitteln in Supermärkten und Schnellrestaurants bringt nicht nur ihn selbst körperlich an den Rand des Abgrunds, sondern ruiniert auch noch seinen Lebensraum und sein soziales Umfeld. Mit Biss und investigativer Recherche sieht sich Pollan um, wie unsere Nahrungsmittel hergestellt und verarbeitet werden, vom Maisfeld über Cheeseburger mit Pommes bis zum Öko-Menü. Er öffnet uns die Augen für unser gestörtes Essverhalten und für den Weg zurück zu Einfachheit und Genuss.

Creating Urban Agricultural Systems

An Integrated Approach to Design

Author: Gundula Proksch

Publisher: Taylor & Francis

ISBN: 1317751558

Category: Architecture

Page: 368

View: 4181

DOWNLOAD NOW »
Creating Urban Agriculture Systems provides you with background, expertise, and inspiration for designing with urban agriculture. It shows you how to grow food in buildings and cities, operate growing systems, and integrate them with natural cycles and existing infrastructures. It teaches you the essential environmental inputs and operational strategies of urban farms, and inspires community and design tools for innovative operations and sustainable urban environments that produce fresh, local food. Over 70 projects and 16 in-depth case studies of productive, integrated systems, located in North America, Europe, and Asia ,are organized by their emphasis on nutrient, water, and energy management, farm operation, community integration and design approaches so that you can see innovative strategies in action. Interviews with leading architecture firms, including WORKac, Kiss + Cathcart, Weber Thompson, CJ Lim/Studio 8, and SOA Architectes, highlight the challenges and rewards you face when creating urban agriculture systems. Catalogs of growing and building systems, a glossary, bibliography, and abstracts will help you find information fast.

Good Food, Strong Communities

Promoting Social Justice Through Local and Regional Food Systems

Author: Steve Ventura,Martin Bailkey

Publisher: University of Iowa Press

ISBN: 1609385438

Category: Business & Economics

Page: 303

View: 7007

DOWNLOAD NOW »
Good Food, Strong Communities shares ideas and stories about efforts to improve food security in large urban areas of the United States by strengthening community food systems. It draws on five years of collaboration between a research team composed of the University of Wisconsin, Growing Power, the Michael Fields Agricultural Institute, and more than thirty organizations on the front lines of this work. Here, activists and scholars talk about what's working and what still needs to be done to ensure that everyone has access to readily available, affordable, appropriate, and acceptable food. This book helps readers understand how a food system functions and how individual and community initiatives can lessen the problems associated with an industrialized food system.--Back cover.

Die Weisheit des Misthaufens

Expeditionen in die biodynamische Landwirtschaft

Author: Christian Göldenboog

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406720455

Category: Technology & Engineering

Page: 201

View: 7945

DOWNLOAD NOW »
„Bio“ und „öko“ sind in. Doch „bio“ ist nicht gleich „bio“. Am weitreichendsten wird das Prinzip einer naturnahen Landwirtschaft mit Respekt vor den Tieren, den Pflanzen und dem Boden von den „Biodynamikern“ umgesetzt. Christian Göldenboog führt uns zu den Orten in Europa, an denen die biologisch-dynamische Landwirtschaft konsequent und mit Passion praktiziert wird. Seine süffig geschriebenen Reportagen schildern, wie die Menschen denken und handeln, die die Welt retten und unser Essen zugleich besser und schmackhafter machen wollen. In diesem Buch lernen wir sie kennen: die Landwirte des Dottenfelderhofes in der Nähe von Frankfurt, auf dem bereits 1954 der Demeter-Bund gegründet wurde, aber auch Önologen wie Jean-Baptiste Lécaillon, der das weltberühmte Champagnerhaus Louis Roederer konsequent auf Biodynamie umstellt. Gerade im Weinbau, in der aufwendigsten und teuersten Form der Landwirtschaft, in der alles auf das Geschmackserlebnis ankommt, hat die ursprünglich von Rudolf Steiner auf Goethe-Gedanken begründete Form der Landwirtschaft Einzug gehalten. Zugleich ist das Organismusprinzip, der Grundpfeiler der Biodynamie, inzwischen auch in der Wissenschaft angekommen. Anfangs selbst skeptisch, lässt sich Christian Göldenboog zusehends davon überzeugen: Die Biodynamiker haben eine Alternative zur herkömmlichen EU-Landwirtschaft, deren Vorzüge man sehen, schmecken und riechen kann.

Mein Leben als Schäfer

Author: James Rebanks

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641183235

Category: Biography & Autobiography

Page: 288

View: 5690

DOWNLOAD NOW »
Das Leben auf dem Land – packend und authentisch erzählt James Rebanks’ Familie lebt seit Generationen im englischen Hochland, dem Lake District. Die Lebensweise ist seit Jahrhunderten von den Jahreszeiten und Arbeitsabläufen bestimmt. Im Sommer werden die Schafe auf die kahlen Berge getrieben und das Heu geerntet; im Herbst folgen die Handelsmessen, wo die Herden aufgestockt werden, im Winter der Kampf, dass die Schafe am Leben bleiben, und im Frühjahr schließlich die Erleichterung, wenn die Lämmer geboren und die Tiere wieder in die Berge getrieben werden können. James Rebanks erzählt von einer archaischen Landschaft, von der tiefen Verwurzelung an einen Ort. In eindrucksvoll klarer Prosa schildert er den Jahresablauf in der Arbeit eines Hirten, bietet uns einen einzigartigen Einblick in das ländliche Leben. Er schreibt auch von den Menschen, die ihm nahe stehen, Menschen mit großer Beharrlichkeit, obwohl sich die Welt um sie herum vollständig verändert hat.

Kochen

Eine Naturgeschichte der Transformation

Author: Michael Pollan

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 3888979897

Category: Cooking

Page: 524

View: 3084

DOWNLOAD NOW »
Wie kommen wir in unserem täglichen Leben zu einem tieferen Verständnis der Natur und der besonderen Rolle unserer Spezies darin? Am besten geht man dazu einfach in die Küche, meint Michael Pollan. Und das tut er in seinem neuen, aufregenden Buch "Kochen" und vermisst das Terrain der Küche auf ungewohnte Weise. Pollan beschäftigt sich mit den vier klassischen Elementen – Feuer, Wasser, Luft und Erde –, die das, was die Natur uns liefert, in köstliches Essen und Trinken verwandeln, und geht selbst noch einmal in die Lehre: Bei einem Barbecue-Meister lernt er die Magie des Feuers kennen; ein Chez-Panisse-Koch weist ihn in die Kunst des Schmorens ein; ein Bäcker bringt ihm bei, wie Mehl und Wasser durch Luft in duftendes Brot verwandelt werden; und die 'Fermentos', eine Gruppe verrückter Genies, zu denen ein Brauer und ein Käser gehören, zeigen ihm, wie Pilze und Bakterien eine erstaunliche Alchemie zustande bringen. In all diesen Verwandlungsprozessen nehmen die Köche eine besondere Position ein: die zwischen Natur und Kultur. Mit Pollan lernen auch die Leser, wie uns das Kochen verbindet:?mit Pflanzen und Tieren, mit der Erde und den Bauern, unserer Geschichte und Kultur und natürlich mit den Menschen, mit denen und für die wir kochen. Wenn wir die Freude am Kochen zurückgewinnen, das ist das Fazit dieses wunderbaren Buchs, öffnet sich die Tür zu einem reicheren Leben.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 2102

DOWNLOAD NOW »
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Edible Memory

The Lure of Heirloom Tomatoes and Other Forgotten Foods

Author: Jennifer A. Jordan

Publisher: University of Chicago Press

ISBN: 022622824X

Category: Cooking

Page: 336

View: 2581

DOWNLOAD NOW »
Each week during the growing season, farmers’ markets offer up such delicious treasures as brandywine tomatoes, cosmic purple carrots, pink pearl apples, and chioggia beets—varieties of fruits and vegetables that are prized by home chefs and carefully stewarded by farmers from year to year. These are the heirlooms and the antiques of the food world, endowed with their own rich histories. While cooking techniques and flavor fads have changed from generation to generation, a Ribston Pippin apple today can taste just as flavorful as it did in the eighteenth century. But how does an apple become an antique and a tomato an heirloom? In Edible Memory, Jennifer A. Jordan examines the ways that people around the world have sought to identify and preserve old-fashioned varieties of produce. In doing so, Jordan shows that these fruits and vegetables offer a powerful emotional and physical connection to a shared genetic, cultural, and culinary past. Jordan begins with the heirloom tomato, inquiring into its botanical origins in South America and its culinary beginnings in Aztec cooking to show how the homely and homegrown tomato has since grown to be an object of wealth and taste, as well as a popular symbol of the farm-to-table and heritage foods movements. She shows how a shift in the 1940s away from open pollination resulted in a narrow range of hybrid tomato crops. But memory and the pursuit of flavor led to intense seed-saving efforts increasing in the 1970s, as local produce and seeds began to be recognized as living windows to the past. In the chapters that follow, Jordan combines lush description and thorough research as she investigates the long history of antique apples; changing tastes in turnips and related foods like kale and parsnips; the movement of vegetables and fruits around the globe in the wake of Columbus; and the poignant, perishable world of stone fruits and tropical fruit, in order to reveal the connections—the edible memories—these heirlooms offer for farmers, gardeners, chefs, diners, and home cooks. This deep culinary connection to the past influences not only the foods we grow and consume, but the ways we shape and imagine our farms, gardens, and local landscapes. From the farmers’ market to the seed bank to the neighborhood bistro, these foods offer essential keys not only to our past but also to the future of agriculture, the environment, and taste. By cultivating these edible memories, Jordan reveals, we can stay connected to a delicious heritage of historic flavors, and to the pleasures and possibilities for generations of feasts to come.

Farm Fresh Georgia

The Go-To Guide to Great Farmers' Markets, Farm Stands, Farms, U-Picks, Kids' Activities, Lodging, Dining, Dairies, Festivals, Choose-and-Cut Christmas Trees, Vineyards and Wineries, and More

Author: Jodi Helmer

Publisher: UNC Press Books

ISBN: 1469611589

Category: Travel

Page: 320

View: 9606

DOWNLOAD NOW »
The first guidebook of its kind for the Peach State, Farm Fresh Georgia leads food lovers, families, locals, and tourists on a lively tour of almost 400 farms and farm-related attractions, all open to the public and visited by travel writer Jodi Helmer. Here are irresistible opportunities to find farmers' markets, dine at a farm-to-table restaurant known for its chicken and waffles, buzz by an apiary, stay at an Arabian horse ranch and bed and breakfast, and visit an urban farm in Atlanta where kids build entrepreneurial skills. Organized by six state regions (Atlanta Metro, Upper Coastal Plain, Lower Coastal Plain, Piedmont, Appalachian, and Blue Ridge) and nine categories of attractions, the listings connect readers with Georgia's farms and reflect agritourism trends burgeoning in the South and the nation. Highlighting establishments that are independent and active in public education and sustainability, the book taps local food initiatives and celebrates the work of local farmers. Thirteen recipes gathered directly from farmers and chefs offer the farm-fresh tastes of Georgia.

Letzter Ausweg vegan

Warum wir jetzt eine Ernährungsrevolution brauchen, um unsere Zukunft zu bewahren

Author: John Robbins

Publisher: Hans-Nietsch-Verlag

ISBN: 3862642828

Category: Health & Fitness

Page: 206

View: 3835

DOWNLOAD NOW »
„Es gibt nur wenige, denen es wie John Robbins gelingt, Menschen zu einer Ernährungsweise zu inspirieren, die gesund und von einem tiefen Respekt für die Erde geprägt ist.“ Paul Hawken In Letzter Ausweg vegan setzt sich John Robbins mit überzeugenden Argumenten und kraftvoller Stimme für eine menschen- und tierwürdige sowie nachhaltige Zukunft auf unserem Planeten ein. Er hat die Entwicklungen in der „Nahrungsmittelpolitik“ und in allen Bereichen, die mit unserer Ernährung in Zusammenhang stehen, seit vielen Jahren nicht aus den Augen gelassen, war als „verdeckter Ermittler“ unterwegs und hat seine Beobachtungen und Erkenntnisse in Kolumnen in der Huffington Post veröffentlicht. Die Sammlung der jüngsten provozierenden Enthüllungen erscheint nun zusammen mit bislang unveröffentlichten Texten in Buchform. Robbins’ scharfe Beobachtungen und zwingende Schlussfolgerungen fordern uns alle zur Selbstverantwortung auf, denn: Nur ein achtsamer Umgang mit unseren Mitwesen und daraus folgend eine bewusste Ernährung können unser aller Leben und die Erde wieder in Harmonie bringen. John Robbins – weltweit anerkannter Kritiker der heutigen Nahrungsmittelindustrie – veröffentlicht hier seine neuesten Enthüllungen über das schmutzige Geschäft mit unserem Essen und ruft zu mehr Mitgefühl, Verantwortungsbewusstsein und gesundem Menschenverstand in dieser „unmenschlichen Zeit“ auf – überzeugend und schonungslos! In Letzter Ausweg vegan beschäftigt er sich unter anderem mit Themen wie ● dem Drama der Massentierhaltung und der Schlachthäuser, ● der Sklaverei hinter dem Kaffee und dem Kakaohandel, ● dem Schwindel mit dem synthetischen "Vitaminwasser", ● den Marketingtricks der Junk-Food-Konzerne, denen speziell Kinder und Jugendliche zum Opfer fallen, ● dem Zusammenhang zwischen Sojaprodukten und Alzheimer, ● erschreckenden Erkenntnissen über die Auswirkungen der hormonverseuchten tierischen Nahrung …

Preparing for Peak Oil in South Africa

An Integrated Case Study

Author: Jeremy J. Wakeford

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 1461495180

Category: Business & Economics

Page: 123

View: 7489

DOWNLOAD NOW »
Oil is the lifeblood of modern industrial economies. Petroleum powers virtually all motorized transport, which in turn enables most economic activities and provides mobility for citizens. But oil is a finite resource that is steadily depleting. In the past decade, the phenomenon of global peak oil – the fact that annual world oil production must at some point reach a maximum and then decline – has emerged as one of the twenty-first century’s greatest challenges. South Africa imports over two-thirds of its petroleum fuels, and history has shown that oil price shocks generally translate into a weakening currency, rising consumer prices, increasing joblessness and a slow-down in economic activity. This book examines the implications of peak oil for socioeconomic welfare in South Africa and proposes a wide range of strategies and policies for mitigating and adapting to the likely impacts. It contains a wealth of data in tables and figures that illustrate South Africa’s oil dependencies and vulnerabilities to oil shocks. The material is presented from a systems perspective and is organized in key thematic areas including energy, transport, agriculture, macro-economy and society. The study highlights the risks, uncertainties and difficult choices South Africa faces if it is to tackle its oil addiction, and thereby serves as an example for researchers, planners and policy-makers in the developing world who will sooner or later confront similar challenges. This case study brings a fresh southern perspective to an issue of global importance, and shows how the era of flattening and then declining global oil supplies may be a pivotal period in which either the project of industrialization progressively runs out of steam, or societies are able to undertake a proactive transition to a more sustainable future.

Freakonomics

überraschende Antworten auf alltägliche Lebensfragen ; [warum wohnen Drogenhändler bei ihren Müttern? Führt mehr Polizei zu weniger Kriminalität? Sind Swimmingpools gefährlicher als Revolver? Macht gute Erziehung glücklich?]

Author: Steven D. Levitt,Stephen J. Dubner

Publisher: N.A

ISBN: 9783442154517

Category:

Page: 411

View: 2342

DOWNLOAD NOW »
Sind Swimmingpools gefährlicher als Revolver? Warum betrügen Lehrer? Der preisgekrönte Wirtschaftswissenschaftler Steven D. Levitt kombiniert Statistiken, deren Zusammenführung und Gegenüberstellung auf den ersten Blick absurd erscheint, durch seine Analysetechnik aber zu zahlreichen Aha-Effekten führt. Ein äußerst unterhaltsamer Streifzug durch die Mysterien des Alltags, der uns schmunzeln lässt und stets über eindimensionales Denken hinausführt.

Inside Apple

Das Erfolgsgeheimnis des wertvollsten, innovativsten und verschwiegensten Unternehmensder Welt

Author: Adam Lashinsky

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527671420

Category: Business & Economics

Page: 233

View: 8885

DOWNLOAD NOW »
Apple ist seit dem 20. August 2012 das wertvollste Unternehmen der Welt. "Inside Apple" enth?llt das geheime System, die Taktiken und die F?hrungsstrategien, die Steve Jobs und seinem Unternehmen erlaubten, ein Erfolgsprodukt nach dem anderen zu produzieren und eine kult?hnliche Anh?ngerschaft f?r seine Produkte zu erwecken. In diesem Referenzwerk zur Unternehmensf?hrung stellt Adam Lashinsky dem Leser Konzepte wie das des "DRI" (Apples Praxis, jeder Aufgabe einen "Directly Responsible Individual", also einen direkt und unmittelbar Verantwortlichen zuzuweisen) und das der Top 100 (ein j?hrlich wiederkehrendes Ritual, bei dem 100 aufstrebende F?hrungskr?fte f?r ein geheimes, vollst?ndig abgeschirmtes Treffen mit Unternehmensgr?nder Steve Jobs ausgew?hlt und auf Herz und Nieren ?berpr?ft werden) vor. Basierend auf zahllosen Interviews bietet das Buch exklusiv neue Informationen dar?ber, wie Apple Innovationen schafft, mit Lieferanten umgeht und den ?bergang in die Post-Jobs-?ra handhabt. Adam Lashinsky kennt Apple durch und durch: Bereits 2008 sagte er in einer Titelstory ("The Genius Behind Steve: Could Operations Whiz Tim Cook Run The Company Someday?") f?r das Magazin Fortune voraus, dass der damals noch unbekannte Tim Cook eventuell Steve Jobs als CEO nachfolgen w?rde. Obwohl "Inside Apple" vordergr?ndig ein tiefer Einblick in ein einzigartiges Unternehmen (und in sein ?kosystem aus Lieferanten, Investoren, Angestellten und Wettbewerbern) ist, sind die Lehren ?ber Steve Jobs, Unternehmensf?hrung, Produktdesign und Marketing allgemeing?ltig. Sie sollten von jedem gelesen werden, der einen Teil der Apple-Magie in sein Unternehmen, seine Karriere oder sein kreatives Bestreben bringen m?chte.

Die Macht der Gewohnheit: Warum wir tun, was wir tun

Author: Charles Duhigg

Publisher: ebook Berlin Verlag

ISBN: 3827070740

Category: History

Page: 416

View: 4516

DOWNLOAD NOW »
Seit kurzem versuchen Hirnforscher, Verhaltenspsychologen und Soziologen gemeinsam neue Antworten auf eine uralte Frage zu finden: Warum tun wir eigentlich, was wir tun? Was genau prägt unsere Gewohnheiten? Anhand zahlreicher Beispiele aus der Forschung wie dem Alltag erzählt Charles Duhigg von der Macht der Routine und kommt dem Mechanismus, aber auch den dunklen Seiten der Gewohnheit auf die Spur. Er erklärt, warum einige Menschen es schaffen, über Nacht mit dem Rauchen aufzuhören (und andere nicht), weshalb das Geheimnis sportlicher Höchstleistung in antrainierten Automatismen liegt und wie sich die Anonymen Alkoholiker die Macht der Gewohnheit zunutze machen. Nicht zuletzt schildert er, wie Konzerne Millionen ausgeben, um unsere Angewohnheiten für ihre Zwecke zu manipulieren. Am Ende wird eines klar: Die Macht von Gewohnheiten prägt unser Leben weit mehr, als wir es ahnen.