The Humane Economy

How Innovators and Enlightened Consumers Are Transforming the Lives of Animals

Author: Wayne Pacelle

Publisher: HarperCollins

ISBN: 0062389661

Category: Nature

Page: 368

View: 9331

DOWNLOAD NOW »
A major new exploration of the economics of animal exploitation and a practical roadmap for how we can use the marketplace to promote the welfare of all living creatures, from the renowned animal-rights advocate Wayne Pacelle, President/CEO of the Humane Society of the United States and New York Times bestselling author of The Bond. In the mid-nineteenth century, New Bedford, Massachusetts was the whaling capital of the world. A half-gallon of sperm oil cost approximately $1,400 in today’s dollars, and whale populations were hunted to near extinction for profit. But with the advent of fossil fuels, the whaling industry collapsed, and today, the area around New Bedford is instead known as one of the best places in the world for whale watching. This transformation is emblematic of a new sort of economic revolution, one that has the power to transform the future of animal welfare. In The Humane Economy, Wayne Pacelle, President/CEO of the Humane Society of the United States, explores how our everyday economic decisions impact the survival and wellbeing of animals, and how we can make choices that better support them. Though most of us have never harpooned a sea creature, clubbed a seal, or killed an animal for profit, we are all part of an interconnected web that has a tremendous impact on animal welfare, and the decisions we make—whether supporting local, not industrial, farming; adopting a rescue dog or a shelter animal instead of one from a “puppy mill”; avoiding products that compromise the habitat of wild species; or even seeing Cirque du Soleil instead of Ringling Brothers—do matter. The Humane Economy shows us how what we do everyday as consumers can benefit animals, the environment, and human society, and why these decisions can make economic sense as well.

Understanding Others

Peoples, Animals, Pasts

Author: Dominick LaCapra

Publisher: Cornell University Press

ISBN: 1501724908

Category: History

Page: 204

View: 6804

DOWNLOAD NOW »
To what extent do we and can we understand others—other peoples, species, times, and places? What is the role of others within ourselves, epitomized in the notion of unconscious forces? Can we come to terms with our internalized others in ways that foster mutual understanding and counteract the tendency to scapegoat, project, victimize, and indulge in prejudicial and narcissistic impulses? How do various fields or disciplines address or avoid such questions? And have these questions become particularly pressing and not in the least confined to other peoples, times, and places? Making selective and critical use of the thought of such important figures as Sigmund Freud, Jacques Derrida, and Mikhail Bakhtin, in Understanding Others Dominick LaCapra investigates a series of crucial topics from the current state of deconstruction, trauma studies, and the humanities to newer fields such as animal studies and posthumanist scholarship. LaCapra adroitly brings critical historical thought into a provocative engagement with politics and our current political climate. This is LaCapra at his best, critically rethinking major currents and exploring the old and the new in combination, often suggesting what this means in the age of Trump.

The Animals' Agenda

Freedom, Compassion, and Coexistence in the Human Age

Author: Marc Bekoff,Jessica Pierce

Publisher: Beacon Press

ISBN: 0807045217

Category: Nature

Page: 240

View: 7425

DOWNLOAD NOW »
A compelling argument that the time has come to use what we know about the fascinating and diverse inner lives of other animals on their behalf Every day we are learning new and surprising facts about just how intelligent and emotional animals are—did you know rats like to play and laugh, and also display empathy, and the ears and noses of cows tell us how they’re feeling? At times, we humans translate that knowledge into compassion for other animals; think of the public outcry against the fates of Cecil the lion or the captive gorilla Harambe. But on the whole, our growing understanding of what animals feel is not resulting in more respectful treatment of them. Renowned animal-behavior expert Marc Bekoff and leading bioethicist Jessica Pierce explore the real-world experiences of five categories of animals, beginning with those who suffer the greatest deprivations of freedoms and choice—chickens, pigs, and cows in industrial food systems—as well as animals used in testing and research, including mice, rats, cats, dogs, and chimpanzees. Next, Bekoff and Pierce consider animals for whom losses of freedoms are more ambiguous and controversial, namely, individuals held in zoos and aquaria and those kept as companions. Finally, they reveal the unexpected ways in which the freedoms of animals in the wild are constrained by human activities and argue for a more compassionate approach to conservation. In each case, scientific studies combine with stories of individual animals to bring readers face-to-face with the wonder of our fellow beings, as well as the suffering they endure and the major paradigm shift that is needed to truly ensure their well-being. The Animals’ Agenda will educate and inspire people to rethink how we affect other animals, and how we can evolve toward more peaceful and less violent ways of interacting with our animal kin in an increasingly human-dominated world.

Phoenix Zones

Where Strength Is Born and Resilience Lives

Author: Hope Ferdowsian, MD

Publisher: University of Chicago Press

ISBN: 022647609X

Category: Science

Page: 224

View: 2454

DOWNLOAD NOW »
Few things get our compassion flowing like the sight of suffering. But our response is often shaped by our ability to empathize with others. Some people respond to the suffering of only humans or to one person’s plight more than another’s. Others react more strongly to the suffering of an animal. These divergent realities can be troubling—but they are also a reminder that trauma and suffering are endured by all beings, and we can learn lessons about their aftermath, even across species. With Phoenix Zones, Dr. Hope Ferdowsian shows us how. Ferdowsian has spent years traveling the world to work with people and animals who have endured trauma—war, abuse, displacement. Here, she combines compelling stories of survivors with the latest science on resilience to help us understand the link between violence against people and animals and the biological foundations of recovery, peace, and hope. Taking us to the sanctuaries that give the book its title, she reveals how the injured can heal and thrive if we attend to key principles: respect for liberty and sovereignty, a commitment to love and tolerance, the promotion of justice, and a fundamental belief that each individual possesses dignity. Courageous tales show us how: stories of combat veterans and wolves recovering together at a California refuge, Congolese women thriving in one of the most dangerous places on earth, abused chimpanzees finding peace in a Washington sanctuary, and refugees seeking care at Ferdowsian’s own medical clinic. These are not easy stories. Suffering is real, and recovery is hard. But resilience is real, too, and Phoenix Zones shows how we can foster it. It reveals how both people and animals deserve a chance to live up to their full potential—and how such a view could inspire solutions to some of the greatest challenges of our time.

Phishing for Fools

Manipulation und Täuschung in der freien Marktwirtschaft

Author: George A. Akerlof,Robert J. Shiller

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843713650

Category: Business & Economics

Page: 416

View: 9209

DOWNLOAD NOW »
Seit Adam Smith ist eine der zentralen Thesen der Wirtschaftswissenschaften, dass freie Märkte und freier Wettbewerb die besten Voraussetzungen für allgemeinen Wohlstand sind. Die Wirtschaftsnobelpreisträger George Akerlof und Robert Shiller argumentieren dagegen, dass Märkte nicht von sich aus gutartig sind und sich auch nicht immer die besten Produkte durchsetzen. Die Autoren behandeln in diesem Buch erstmals die zentrale Rolle von Manipulation und Täuschung in der Wirtschaft. Anhand von zahlreichen Fallbeispielen zeigen sie, wie wir verleitet werden, mehr Geld auszugeben, als wir haben; wie wir von Werbung stärker beeinflusst werden, als wir glauben; warum wir oft zu viel bezahlen und wie massiv die Politik durch Wirtschaft beeinflusst wird. Was ist besonders? Zwei Wirtschaftsnobelpreisträger widerlegen die These der selbstregulierenden Märkte. Wer liest? • Alle, die sich für Verhaltensökonomie, freie Marktwirtschaft oder Wirtschaftstheorie interessieren

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 1067

DOWNLOAD NOW »
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Zoopolis

Eine politische Theorie der Tierrechte

Author: Sue Donaldson,Will Kymlicka

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518734326

Category: Nature

Page: 608

View: 1921

DOWNLOAD NOW »
Massentierhaltung, Fleischskandale, Tierversuche – unser Umgang mit Tieren ist längst kein Nischenthema mehr, für das sich lediglich Aktivisten oder Ethiker interessieren, sondern steht im Fokus breiter öffentlicher Debatten. Allerdings konzentrieren sich die Diskussionen zumeist auf Fragen der Moral, darauf, welche moralischen Rechte und Interessen wir Tieren aufgrund ihrer Eigenschaften und Fähigkeiten – zum Beispiel Schmerzen zu empfinden – zuschreiben müssen und welche moralischen Pflichten sich daraus für uns ergeben. Sue Donaldson und Will Kymlicka gehen weit darüber hinaus und behaupten, dass Tiere auch politische Rechte haben. Im Rückgriff auf avancierte Theorien der Staatsbürgerschaft argumentieren sie dafür, ihnen neben unverletzlichen Grundrechten einen je gruppenspezifischen politischen Status zuzusprechen. Das heißt konkret: Bürgerrechte für domestizierte Tiere, Souveränität für Gemeinschaften von Wildtieren sowie ein »Stammgastrecht« für jene, die zwar nicht domestiziert sind, aber in unmittelbarer Nachbarschaft zu uns leben. »Zoopolis« macht auf so kluge wie eindringliche Weise ernst mit der Tatsache, dass wir mit den Tieren untrennbar verbunden sind. Elegant und keineswegs nur für Spezialisten geschrieben, entwirft es eine neue, folgenreiche Agenda für das künftige Zusammenleben mit diesen Geschöpfen, denen wir mehr schulden als unser Mitleid. Das Tier, so sagt dieses Buch, ist ein genuin politisches Wesen. Wir schulden ihm auch Gerechtigkeit.

Die Vierte Industrielle Revolution

Author: Klaus Schwab

Publisher: Pantheon Verlag

ISBN: 3641203171

Category: Business & Economics

Page: 240

View: 8940

DOWNLOAD NOW »
Die größte Herausforderung unserer Zeit Ob selbstfahrende Autos, 3-D-Drucker oder Künstliche Intelligenz: Aktuelle technische Entwicklungen werden unsere Art zu leben und zu arbeiten grundlegend verändern. Die Vierte Industrielle Revolution hat bereits begonnen. Ihr Merkmal ist die ungeheuer schnelle und systematische Verschmelzung von Technologien, die die Grenzen zwischen der physischen, der digitalen und der biologischen Welt immer stärker durchbrechen. Wie kein anderer ist Klaus Schwab, der Vorsitzende des Weltwirtschaftsforums, in der Lage aufzuzeigen, welche politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Herausforderungen diese Revolution für uns alle mit sich bringt.

Die Grenzen des Wachstums

Bericht des Club of Rome zur Lage der Menschheit

Author: Dennis Meadows,Donella H. Meadows

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Economic history

Page: 183

View: 4410

DOWNLOAD NOW »

Philosophie des Geldes

Author: Georg Simmel

Publisher: FV Éditions

ISBN: 2366687516

Category: Philosophy

Page: 400

View: 357

DOWNLOAD NOW »
"Das Geld steht vermöge der Abstraktheit seiner Form jenseits aller bestimmten Beziehungen zum Raum: Es kann seine Wirkungen in die weitesten Fernen erstrecken, ja, es ist gewissermaßen in jedem Augenblick der Mittelpunkt eines Kreises potenzieller Wirkungen." G. Simmel Inhaltsverzeichnis : . Wert und Geld . Der Substanzwert des Geldes . Das Geld in den Zweckreihen . Die individuelle Freiheit . Das Geldäquivalent personaler Werte . Der Stil des Lebens

Die große Transformation : Klima - kriegen wir die Kurve?

Author: Jörg Hartmann

Publisher: N.A

ISBN: 9783941087231

Category: Ecology

Page: 144

View: 9575

DOWNLOAD NOW »
Eine anregende Gesamtschau auf Quellen und Risiken des Klimawandels in Form einer attraktiven Graphic Novel. Das Buch ist eine unkonventionelle Methode, wissenschaftliche Erkenntnisse zu verbreiten. Ausgehend von der Erkenntnis, dass wissenschaftliche Berichte nur einen kleinen Leserkreis erreichen, hat der "Wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen" (WBGU) sein Gutachten zum Klimawandel von 2011 als Comic herausgegeben. Neun Wissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen nehmen den Leser mit auf eine Reise und erklären Ursachen und Folgen des Klimawandels und zeigen, was eine zukunftsfähige Gesellschaft dagegen tun könnte. Mit dem Comic "Die grosse Transformation. Klima - Wie kriegen wir die Kurve hin?" sollen Kinder und Jugendliche für Thema sensibilisiert werden. Denn sie sind diejenigen, die von einer möglichen Klimakrise am meisten betroffen sein werden. Zum Buch gibt es eine Website mit einer umfangreichen Sammlung weiterführender Materialien (www.trafo-comic.blogspot.de/) sowie Unterrichtsmaterial zum Download (www.berlin.de/sen/bildung/ganzheitliche-bildung/globale-entwicklung/). (Quelle: www.golbaleducation.ch).

Der Mensch und das Meer

Warum der größte Lebensraum der Erde in Gefahr ist

Author: Callum Roberts

Publisher: DVA

ISBN: 3641100062

Category: Social Science

Page: 592

View: 9105

DOWNLOAD NOW »
Der Wandel eines faszinierenden, bedrohten Lebensraums Die Ozeane sind nicht nur der größte Lebensraum der Erde, sondern auch der am wenigsten erforschte. Die unermessliche Vielfalt dieses Ökosystems beginnen wir erst jetzt bis in die letzten Winkel zu begreifen – auch wie wichtig das Meer für unser Leben ist. Im letzten Jahrhundert hat jedoch die Herrschaft des Menschen über die Natur auch die Ozeane erreicht: Wir fischen die Meere leer und füllen sie stattdessen mit Umweltgiften. Tiefseebergbau droht den Lebensraum unzähliger Pflanzen und Tiere bis zur Unkenntlichkeit zu verändern. Die Klimaerwärmung ließ bereits ein Viertel aller Korallen zugrunde gehen. In seinem aufrüttelnden Buch beschreibt der Meeresbiologe und –schützer Callum Roberts den großen Reichtum der Ozeane und ihren Wandel, und er ruft dazu auf, der Zerstörung der Meere endlich Einhalt zu gebieten, denn noch ist es nicht zu spät.

Das Affenhaus

Author: Sara Gruen

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644306117

Category: Fiction

Page: 416

View: 6831

DOWNLOAD NOW »
«Es ist unmöglich, ein Zwiegespräch mit einem Menschenaffen zu führen oder einem von ihnen aus nächster Nähe in die Augen zu blicken, ohne verändert aus der Begegnung hervorzugehen.» Sara Gruen Sam, Bonzi, Lola, Mbongo, Jelani und Makena sind keine gewöhnlichen Affen: Die Bonobos beherrschen die Gebärdensprache, sind in der Lage, mit Menschen zu kommunizieren. Für die scheue Wissenschaftlerin Isabel Duncan sind die Tiere wie eine Familie. Als eine Explosion das Labor zerstört und ihr die Affen entreißt, bricht für sie eine Welt zusammen. Der ehrgeizige Journalist John Thigpen steht vor dem Ende seiner Karriere – und vermutlich auch seiner Ehe. Zusammen mit Isabel macht er sich auf die Suche nach den verschwundenen Affen. Er ist nicht nur angetan von der attraktiven Forscherin, sondern wittert auch eine große Story. Dabei ahnt er nicht, wie sehr beides sein Leben verändern wird ... Sara Gruen ist die geborene Erzählerin und gewährt uns mit diesem Buch einen faszinierenden Einblick in die Seele von Menschenaffen – einfühlsam, packend und mit viel Sachverstand und Humor.

Nächste Ausfahrt Zukunft

Geschichten aus einer Welt im Wandel

Author: Ranga Yogeshwar

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462317830

Category: Social Science

Page: 432

View: 1397

DOWNLOAD NOW »
Ein frischer Blick auf unserer Welt im Wandel – die erweiterte E-Book-Ausgabe des Bestsellers. Für Ranga Yogeshwar ist die eigene unmittelbare Erfahrung entscheidend. Aus dieser Sicht blickt der bekannte Wissenschaftsjournalist auf eine zunehmend globalere Welt, die digitalen Umbrüche oder die Veränderungen der Medien, betrachtet die neue Rolle der Frau oder den Wert alter Kulturgüter. Ein informatives, aber auch sehr unterhaltsames Buch.Wir befinden uns inmitten eines epochalen Wandels: Die digitale Revolution, Fortschritte in der Gentechnik oder die Entwicklungen der künstlichen Intelligenz greifen auf fundamentale Weise in unser Leben ein. In dieser Welt des Umbruchs gibt es durchaus besorgniserregende Entwicklungen. In einigen Bereichen wird es dringend Zeit, dass wir den momentan eingeschlagenen Kurs überdenken und ändern. Doch ein reflektierter Fortschritt birgt auch eine großartige Chance: Zum ersten Mal in der Geschichte ist es uns möglich, die eigene Welt auf direkte Weise zu verändern.

Der weite Raum der Zeit

Roman

Author: Jeanette Winterson

Publisher: Albrecht Knaus Verlag

ISBN: 3641161452

Category: Fiction

Page: 288

View: 4244

DOWNLOAD NOW »
Blinde Eifersucht und zerstörerischer Zorn – doch die Zeit heilt alle Wunden Der Londoner Investmentbanker Leo verdächtigt seine schwangere Frau MiMi, ihn mit seinem Jugendfreund Xeno zu betrügen. In rasender Eifersucht und blind gegenüber allen gegenteiligen Beweisen verstößt er MiMi und seine neugeborene Tochter Perdita. Durch einen glücklichen Zufall findet der Barpianist Shep das Baby und nimmt es mit nach Hause. Jahre später verliebt sich das Mädchen in einen jungen Mann – Xenos einzigen Sohn. Zusammen machen sie sich auf, das Rätsel ihrer Herkunft zu lösen und alte Wunden zu heilen, damit der Bann der Vergangenheit endlich gebrochen wird. Jeanette Winterson spielt souverän mit Figuren und Handlung aus Shakespeares "Das Wintermärchen" und erzählt eine verblüffend moderne Geschichte über rasende Eifersucht, blinden Selbsthass und die tiefe Sehnsucht in uns, die Fehler der Vergangenheit wieder gut zu machen.