The Mathematical Mechanic

Using Physical Reasoning to Solve Problems

Author: Mark Levi

Publisher: Princeton University Press

ISBN: 0691154562

Category: Mathematics

Page: 200

View: 5569

DOWNLOAD NOW »
In this delightful book, Levi turns math and physics upside down, revealing how physics can simplify proofs and lead to quicker solutions and new theorems, and how physical solutions can illustrate why results are true in ways lengthy mathematical calculations never can.

The Joy of x

Die Schönheit der Mathematik

Author: Steven Strogatz

Publisher: Kein & Aber AG

ISBN: 3036992693

Category: Mathematics

Page: 352

View: 6798

DOWNLOAD NOW »
Mathematik durchdringt den ganzen Kosmos. Das weiß jeder, doch nur die wenigsten verstehen die Zusammenhänge wirklich. Steven Strogatz nimmt uns bei der Hand und spaziert mit uns durch diese Welt der Weisheit, Klarheit und Eleganz. Als Reiseleiter geht er neue, erfrischende Wege, deutet auf Besonderheiten, schildert Hintergründe und erklärt die unsichtbaren Mechanismen. Wir erfahren unter anderem von dem Wunder des Zählens, der genialen Einfachheit der Algebra, dem ewigen Erbe Newtons, dem Tango mit Quadraten, der Zweisamkeit von Primzahlen und der Macht des Unendlichen. Mit all seiner Begeisterung, seinem Scharfblick und seinem leichtem Ton hat Steven Strogatz ein herrliches Buch für alle geschrieben, die ihr Verständnis von Mathematik auf eine neue Art vertiefen möchten.

Mathematische Appetithäppchen

Faszinierende Bilder. Packende Formeln. Reizvolle Sätze.

Author: Martin Erickson

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662454599

Category: Mathematics

Page: 215

View: 502

DOWNLOAD NOW »
Mathematische Gedankengänge besitzen einen ästhetischen Reiz, den jeder zu schätzen weiß, der die Zeit und die Hingabe hat, sich in die Materie zu vertiefen. In seinem Buch präsentiert Martin Erickson mathematische Themen, die nach den Kategorien Wörter, Bilder, Formeln, Sätze, Beweise, Lösungen und ungelöste Probleme sortiert sind und als besonders "schön" bezeichnet werden können. In einer spannenden mathematischen Entdeckungsreise führt Erickson seine Leser von den komplexen Zahlen zu arithmetischen Progressionen, von Alcuins Folge zur Zetafunktion und von Hyperwürfeln zur Unendlichkeit im Quadrat. Für wen ist das Buch geschrieben? Jede mathematisch gesinnte Person wird etwas Neues darin finden können. Für Gymnasiasten und Studierende bietet das Buch einen Ansporn, ihre mathematischen Studien zu vertiefen; denn Schönheit ist eine hervorragende Motivation. Aber auch professionelle Mathematiker werden darin frische Beispiele für mathematische Eleganz entdecken, die sie an Kollegen und Studierende weitergeben können. Innerhalb jeden Kapitels setzen die Themen zunehmend mehr Vorwissen voraus, sodass man das Buch im Laufe einer mathematischen Ausbildung immer wieder zur Hand nehmen und Neues darin entdecken kann. Zudem sind im vorletzten Kapitel die für das Verständnis wichtigsten mathematischen Definitionen und Sätze enthalten, während das letzte Kapitel reizvolle Übungsaufgaben (mit Lösungen) anbietet, die zum eigenen Weiterdenken auffordern.

Mathematische Physik: Klassische Mechanik

Author: Andreas Knauf

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642209785

Category: Science

Page: 632

View: 2559

DOWNLOAD NOW »
Als Grenztheorie der Quantenmechanik besitzt die klassische Dynamik einen großen Formenreichtum – vom gut berechenbaren bis zum chaotischen Verhalten. Ausgehend von interessanten Beispielen wird in dem Band nicht nur eine gelungene Auswahl grundlegender Themen vermittelt, sondern auch der Einstieg in viele aktuelle Forschungsgebiete im Bereich der klassischen Mechanik. Didaktisch geschickt aufgebaut und mit hilfreichen Anhängen versehen, werden lediglich Kenntnisse der Grundvorlesungen in Mathematik vorausgesetzt. Mit über 100 Aufgaben und Lösungen.

Mathematische Methoden zur Mechanik

Ein Handbuch mit MATLAB®-Experimenten

Author: Eckart W. Gekeler

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642142532

Category: Mathematics

Page: 645

View: 2092

DOWNLOAD NOW »
Das Spannungsfeld zwischen Mathematik und Mechanik bildet eine nie versiegende Quelle neuer Entwicklungen. Das Lehrbuch enthält eine breite Palette klassischer Themen, vom Dreikörperproblem und der Kreiseltheorie über Bifurkationstheorie und Optimierung bis zur Kontinuumsmechanik elastischer Körper und Flüssigkeiten. Mit Matlab-Programmen, die auf der Homepage des Autors zur Verfügung gestellt werden, können Leser Experimente durchführen. Dabei kann jedes Bild oder Diagramm selbst erzeugt und Daten oder Algorithmus nach Belieben abgeändert werden.

The Monthly Review

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category:

Page: N.A

View: 7518

DOWNLOAD NOW »
Editors: May 1749-Sept. 1803, Ralph Griffiths; Oct. 1803-Apr. 1825, G. E. Griffiths.

Development of Mathematics 1950-2000

Author: Jean-Paul Pier,Professor of Mathematics Jean-Paul Pier

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 9783764362805

Category: Mathematics

Page: 1372

View: 1058

DOWNLOAD NOW »
Le projet de ce livre etait une gageure. lIs' agissait de rendre compte du developpement des mathematiques depuis cinquante ans a un public mathematique aussi large que possi ble, sans viser l'exhaustivite, mais sans se bomer a un apen;u superticiel. Pour tenter de realiser cette ambition, Ie comite de lecture a fait appel a des mathematiciens actifs dans divers domaines des mathematiques. II a recru une trentaine de contributions qui forment la matiere de ce livre. En outre, il a auditionne plusieurs mathematiciens qui donnent leur point de vue personnel. Entin il a reuni quelques documents, soit statistiques, soit bibliographiques, pour completer les references donnees par les auteurs et signaler les ar ticles de synthese. Le resultat ne pouvait etre ni complet, ni homo gene, et nous sommes evidemment conscients de ses insuftisances. Nous y reviendrons, mais nous voulons com mencer par in sister sur ce qui fait l'interet et l' importance de ce livre. D'abord, et c'est la raison d'etre de ce vaste projet, ce livre correspond a un be soin. Le livre precedent, Development of Mathematics 1900-1950 (Birkhauser, Bale, 1994), en depit de son caractere incomplet et de son inhomogeneite, a connu un grand succes, et s'avere d'interet durable pour ceux qui veulent explorer les matMmatiques de la premiere moitie du siecle.

Finite-Elemente-Methoden

Author: Klaus-Jürgen Bathe

Publisher: Springer Verlag

ISBN: 9783540668060

Category: Technology & Engineering

Page: 1253

View: 6025

DOWNLOAD NOW »
Dieses Lehr- und Handbuch behandelt sowohl die elementaren Konzepte als auch die fortgeschrittenen und zukunftsweisenden linearen und nichtlinearen FE-Methoden in Statik, Dynamik, Festkörper- und Fluidmechanik. Es wird sowohl der physikalische als auch der mathematische Hintergrund der Prozeduren ausführlich und verständlich beschrieben. Das Werk enthält eine Vielzahl von ausgearbeiteten Beispielen, Rechnerübungen und Programmlisten. Als Übersetzung eines erfolgreichen amerikanischen Lehrbuchs hat es sich in zwei Auflagen auch bei den deutschsprachigen Ingenieuren etabliert. Die umfangreichen Änderungen gegenüber der Vorauflage innerhalb aller Kapitel - vor allem aber der fortgeschrittenen - spiegeln die rasche Entwicklung innerhalb des letzten Jahrzehnts auf diesem Gebiet wieder.

The Mathematical Works of Isaac Barrow

Edited for Trinity College

Author: Isaac Barrow,William Whewell

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1108059333

Category: Education

Page: 788

View: 6196

DOWNLOAD NOW »
Published in 1860, this is a one-volume collection of Cambridge polymath Isaac Barrow's Latin writings on mathematics, optics and geometry.

Navier-Stokes Equations

Theory and Numerical Analysis

Author: Roger Temam

Publisher: American Mathematical Soc.

ISBN: 0821827375

Category: Mathematics

Page: 408

View: 9154

DOWNLOAD NOW »
Originally published in 1977, the book is devoted to the theory and numerical analysis of the Navier-Stokes equations for viscous incompressible fluid. On the theoretical side, results related to the existence, the uniqueness, and, in some cases, the regularity of solutions are presented. On the numerical side, various approaches to the approximation of Navier-Stokes problems by discretization are considered, such as the finite dereference method, the finite element method, and the fractional steps method. The problems of stability and convergence for numerical methods are treated as completely as possible. The new material in the present book (as compared to the preceding 1984 edition) is an appendix reproducing a survey article written in 1998. This appendix touches upon a few aspects not addressed in the earlier editions, in particular a short derivation of the Navier-Stokes equations from the basic conservation principles in continuum mechanics, further historical perspectives, and indications on new developments in the area. The appendix also surveys some aspects of the related Euler equations and the compressible Navier-Stokes equations. The book is written in the style of a textbook and the author has attempted to make the treatment self-contained. It can be used as a textbook or a reference book for researchers. Prerequisites for reading the book include some familiarity with the Navier-Stokes equations and some knowledge of functional analysis and Sololev spaces.