The Moral Case for Fossil Fuels

Author: Alex Epstein

Publisher: Penguin

ISBN: 0698175484

Category: Business & Economics

Page: 256

View: 5443

DOWNLOAD NOW »
Could everything we know about fossil fuels be wrong? For decades, environmentalists have told us that using fossil fuels is a self-destructive addiction that will destroy our planet. Yet at the same time, by every measure of human well-being, from life expectancy to clean water to climate safety, life has been getting better and better. How can this be? The explanation, energy expert Alex Epstein argues in The Moral Case for Fossil Fuels, is that we usually hear only one side of the story. We’re taught to think only of the negatives of fossil fuels, their risks and side effects, but not their positives—their unique ability to provide cheap, reliable energy for a world of seven billion people. And the moral significance of cheap, reliable energy, Epstein argues, is woefully underrated. Energy is our ability to improve every single aspect of life, whether economic or environmental. If we look at the big picture of fossil fuels compared with the alternatives, the overall impact of using fossil fuels is to make the world a far better place. We are morally obligated to use more fossil fuels for the sake of our economy and our environment. Drawing on original insights and cutting-edge research, Epstein argues that most of what we hear about fossil fuels is a myth. For instance . . . Myth: Fossil fuels are dirty. Truth: The environmental benefits of using fossil fuels far outweigh the risks. Fossil fuels don’t take a naturally clean environment and make it dirty; they take a naturally dirty environment and make it clean. They don’t take a naturally safe climate and make it dangerous; they take a naturally dangerous climate and make it ever safer. Myth: Fossil fuels are unsustainable, so we should strive to use “renewable” solar and wind. Truth: The sun and wind are intermittent, unreliable fuels that always need backup from a reliable source of energy—usually fossil fuels. There are huge amounts of fossil fuels left, and we have plenty of time to find something cheaper. Myth: Fossil fuels are hurting the developing world. Truth: Fossil fuels are the key to improving the quality of life for billions of people in the developing world. If we withhold them, access to clean water plummets, critical medical machines like incubators become impossible to operate, and life expectancy drops significantly. Calls to “get off fossil fuels” are calls to degrade the lives of innocent people who merely want the same opportunities we enjoy in the West. Taking everything into account, including the facts about climate change, Epstein argues that “fossil fuels are easy to misunderstand and demonize, but they are absolutely good to use. And they absolutely need to be championed. . . . Mankind’s use of fossil fuels is supremely virtuous—because human life is the standard of value and because using fossil fuels transforms our environment to make it wonderful for human life.”

Biodieseleinsatz bei Baumaschinen

Author: Johannes Maschl

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640291565

Category:

Page: 130

View: 4116

DOWNLOAD NOW »
Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Wirtschaftsingenieurwesen, Note: 2,0, Fachhochschule Technikum Wien, 84 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: The operation of an internal combustion engine requires fuel. This fact has been known since the development of the first engines in the late 1800s. As fossil fuels are a limited source of power, more sustainable ways of energy supply need to be investigated, tested and implemented. Alternative fuels such as Biodiesel have been investigated and used for more than 30 years, especially in Austria. This master thesis focuses on the use of non-fossil diesel fuels for powering construction machines such as Excavators, Wheel Loaders and Off-Highway Trucks. Those machines are mostly powered by diesel engines and as they consume huge amounts of fuel while moving earth, they are an interesting area of improvement. The author drew the conclusion that all construction machines, powered by diesel engines, can be run on pure Biodiesel when particular application parameters are met and the consequences are taken into account. Furthermore the author encourages the representatives of the earthmoving business to perform field tests for proving the suitability of Biodiesel for the use in diesel engines. This could furthermore lead to a reduced dependence on fossil diesel in this industrial sector.

The Jazz of Physics

Die Verbindung von Musik und der Struktur des Universums

Author: Stephon H.S. Alexander

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3732548791

Category: Mathematics

Page: 333

View: 4311

DOWNLOAD NOW »
Schon vor mehr als fünfzig Jahren begeisterte sich John Coltrane für das Universum. Inspiriert von Albert Einstein, hatte Coltrane Physik und Geometrie in den Mittelpunkt seiner Musik gesetzt. Diese Idee faszinierte den Physiker und Jazzmusiker Stephon Alexander seit frühester Jugend. Er zeigt anhand des Jazz, wie die größten Fragen der Physik über die Beschaffenheit des Universums beantwortet werden können. The Jazz of Physics fasziniert und begeistert jeden, der sich für die Geheimnisse unseres Universums, der Musik und des Lebens interessiert.

Bald!

10 revolutionäre Technologien, mit denen alles gut wird oder komplett den Bach runtergeht

Author: Kelly Weinersmith,Zach Weinersmith

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446257829

Category: Science

Page: 480

View: 6548

DOWNLOAD NOW »
Zach Weinersmith ist mit seinem Blog „Saturday Morning Breakfast Cereal“ einer der großen Pop-Science-Cartoonisten im Netz. Jetzt haben er und seine Frau Kelly ein Buch über zehn vielversprechende Zukunftstechnologien geschrieben, die unsere Welt schon bald zu einem besseren Ort machen könnten ... wenn alles gut geht. Wieso Häuser bauen, wenn man sie auch drucken könnte? Warum holen wir unsere Rohstoffe nicht einfach vom nächstgelegenen Asteroiden? Und wäre ein Lift ins All nicht praktisch? Klingt verrückt, aber wir leben in einer Zeit, in der all das Realität werden könnte – BALD! Geniale, faszinierende und hochkomische Lektüre für alle, die wissen möchten, was die Zukunft an Großartigem bringt.

Die Schock-Strategie

Der Aufstieg des Katastrophen-Kapitalismus

Author: Naomi Klein

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104907269

Category: History

Page: 768

View: 3272

DOWNLOAD NOW »
Erst Schock durch Krieg oder Katastrophe, dann der sogenannte Wiederaufbau: Es funktioniert immer nach den gleichen Mechanismen. Wo vor dem Tsunami Fischer ihren Lebensunterhalt verdienten, stehen heute luxuriöse Hotelresorts, im Irak wurden nach dem Krieg die Staatsbetriebe und die Ölwirtschaft neu verteilt - an westliche Konzerne. Existenzen werden vernichtet, es herrscht Wild-West-Kapitalismus der reinsten Sorte. Naomi Klein, Autorin des Welt-Bestsellers ›No Logo‹, weist in ihrem beeindruckenden Buch nach, wie der Siegeszug der neoliberalen Ideologie in den letzten dreißig Jahren auf extremer Gewalt, auf Katastrophen und sogar auf Folter beruht, um die ungezügelte Marktwirtschaft rund um die Welt von Lateinamerika über Osteuropa und Russland bis nach Südafrika und in den Irak durchzusetzen.

Der Preis der Ungleichheit

Wie die Spaltung der Gesellschaft unsere Zukunft bedroht

Author: Joseph Stiglitz

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 364109819X

Category: Social Science

Page: 544

View: 7989

DOWNLOAD NOW »
Viele Arme, wenige Reiche - Warum die wachsende Ungleichheit uns alle angeht Die Ungleichheit in der Welt nimmt zu: Immer weniger Menschen häufen immer größeren Reichtum an, während die Zahl der Armen wächst und die Mittelschicht vom Abstieg bedroht ist. Doch diese Entwicklung, so zeigt Nobelpreisträger Joseph Stiglitz in seinem neuen Bestseller, ist keine zwangsläufige Folge einer freien Marktwirtschaft, sondern Ergebnis einer globalisierten Ökonomie, die zunehmend vom reichsten einen Prozent der Bevölkerung beherrscht wird.

Molekulares Rot

Theorie für das Anthropozän

Author: McKenzie Wark

Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag

ISBN: 3957574412

Category: History

Page: 392

View: 2532

DOWNLOAD NOW »
»Vielleicht brauchen wir eine neue kritische Theorie. Oder eine neu-alte, denn wie sich herausstellt, gab es bereits einmal eine kraftvolle und originelle Denkströmung, die in einem früheren, gescheiterten Versuch, die Vorgeschichte – die Zeit vor dem Anthropozän – zu beenden, beinahe ausgelöscht worden wäre.« Im Rückgriff auf die Ideengeschichte des 20. Jahrhunderts, insbesondere auf Alexander Bogdanov und Andrej Platonow, versucht McKenzie Wark in diesem radikalen Großessay die Grundlegung einer Theorie für das Anthropozän. Er fordert dabei einen alternativen – und keinen spekulativen – Realismus. Einen Realismus, der für plurale, sich mit anderen Geschichten befassende Narrative offen ist. Im Schatten der Kohlenstoffbefreiungsfront ruft er dazu auf, eine neue Poetik und Technik zur Wissensorganisation zu erschaffen, und wagt es, die Misere unserer Zeit neu zu denken.

Freiheit und Vernunft

Author: Richard Mervyn Hare

Publisher: N.A

ISBN: 9783518280577

Category:

Page: 254

View: 9182

DOWNLOAD NOW »
Jeder, der vor einem ernsten moralischen Problem steht, weiss, dass es sein eigenes Problem ist und dass ihm niemand die Beantwortung desselben abnehmen kann. Dennoch ist die Beantwortung moralischer Fragen nicht willkürlich: wir spüren vielmehr, dass es von ausschlaggebender Bedeutung ist, welche Antwort wir geben, und dass wir bei der Aufgabe, eine Antwort zu finden, unsere rationale Fähigkeiten bis an die Grenzen des Möglichen einsetzen sollten. Auf diese (scheinbare) Antinomie von Freiheit und Vernunft lassen sich fast alle zentralen Auseinandersetzungen in der Moralphilosphie zurückführen.

Die Mühlen der Zivilisation

Eine Tiefengeschichte der frühesten Staaten

Author: James C. Scott

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518761528

Category: Social Science

Page: 400

View: 2183

DOWNLOAD NOW »
Uns modernen Menschen erscheint die Sesshaftigkeit so natürlich wie dem Fisch das Wasser. Wie selbstverständlich gehen wir und auch weite Teile der historischen Forschung davon aus, dass die neolithische Revolution, in deren Verlauf der Mensch seine nomadische Existenz aufgab und zum Ackerbauer und Viehzüchter wurde, ein bedeutender zivilisatorischer Fortschritt war, dessen Früchte wir noch heute genießen. James C. Scott erzählt in seinem provokanten Buch eine ganz andere Geschichte. Gestützt auf archäologische Befunde, entwickelt er die These, dass die ersten bäuerlichen Staaten aus der Kontrolle über die Reproduktion entstanden und ein hartes Regime der Domestizierung errichteten, nicht nur mit Blick auf Pflanzen und Tiere. Auch die Bürger samt ihrer Sklaven und Frauen wurden der Herrschaft dieser frühesten Staaten unterworfen. Sie brachte Strapazen, Epidemien, Ungleichheiten und Kriege mit sich. Einzig die »Barbaren« haben sich gegen die Mühlen der Zivilisation gestemmt, sich der Sesshaftigkeit und den neuen Besteuerungssystemen verweigert und damit der Unterordnung unter eine staatliche Macht. Sie sind die heimlichen Helden dieses Buches, das unseren Blick auf die Menschheitsgeschichte verändert.

Taliban

Afghanistans Gotteskämpfer und der neue Krieg am Hindukusch

Author: Ahmed Rashid

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406606281

Category: Afghanistan

Page: 479

View: 3798

DOWNLOAD NOW »
Das Buch behandelt die Geschichte der Taliban-Regierung und die Gründe ihres Erfolgs, das Verhältnis der Taliban zum Islam und umgekehrt der Muslime zu den Taliban sowie die skrupellosen Politik der Grossmächte um Öl und Pipelines durch Afghanistan, dazu die Entwicklung seit 2001.

Zehn Milliarden

Author: Stephen Emmott

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518734105

Category: Social Science

Page: 206

View: 2904

DOWNLOAD NOW »
Für die Herstellung eines Burgers braucht man 3000 Liter Wasser. Wir produzieren in zwölf Monaten mehr Ruß als im gesamten Mittelalter und fliegen allein in diesem Jahr sechs Billionen Kilometer. Unsere Enkel werden sich die Erde mit zehn Milliarden Menschen teilen müssen. Haben wir noch eine Zukunft? Stephen Emmott, Leiter eines von Microsoft aufgebauten Forschungslabors und Professor in Oxford, schafft mit »Zehn Milliarden« etwas Einzigartiges: Zum ersten Mal zeichnet ein Experte ein zusammenhängendes, aktuelles und für jeden verständliches Bild unserer Lage. Kein theoretischer Überbau, kein moralischer Zeigefinger, nur die Fakten. Und die unmissverständliche Botschaft: »Wir sind nicht zu retten.« Emmott greift auf neueste Erkenntnisse zurück und zeigt, dass wir uns längst den Boden unter den Füßen weggezogen haben. »Zehn Milliarden« ist der letzte Weckruf. Wir dürfen ihn nicht überhören.

Kulturgeschichte des Klimas

Von der Eiszeit bis zur globalen Erwärmung

Author: Wolfgang Behringer

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406625053

Category: History

Page: 352

View: 3911

DOWNLOAD NOW »
Zum Buch Alle sprechen vom Wetter. Darüber, wie es werden wird, gibt es derzeit mehr Voraussagen als je zuvor. Aber was wissen wir über Klimaschwankungen vor 500 oder vor 5000 Jahren? Wie können wir überhaupt etwas über die Geschichte des Wetters herausfinden? Schließlich: Wie haben sich die Klimaschwankungen der Vergangenheit auf den Menschen, seine Lebensweise und seine Kultur ausgewirkt? Der Historiker Wolfgang Behringer erschließt uns in einem faszinierenden Streifzug, was wir über Klimaänderungen und ihre kulturellen Konsequenzen vom Holozän bis ins 21. Jahrhundert wissen. Er führt uns ein in die historische Forschung zur Klimaentwicklung und zeigt uns, welche Schwankungen es gab und wie sie das Fortkommen des Homo sapiens behinderten oder beförderten. Sein spannendes Buch führt uns plastisch vor Augen, mit welchen Schwierigkeiten, manchmal aber auch mit welch angenehmen Wetterepochen unsere Vorfahren konfrontiert waren und wie sie damit umgingen. Das lehrt uns nicht zuletzt Mut zu fassen, den Klimawandel als die Herausforderung unserer Gegenwart zu begreifen und in einem besseren Sinne als bisher zu beeinflussen.

Climate Justice

Integrating Economics and Philosophy

Author: Ravi Kanbur,Henry Shue

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0192542702

Category: Business & Economics

Page: 288

View: 2150

DOWNLOAD NOW »
Climate justice requires sharing the burdens and benefits of climate change and its resolution equitably and fairly. It brings together justice between generations and justice within generations. In particular it requires that attempts to address justice between generations through various interventions designed to curb greenhouse emissions today do not end up creating injustice in our time by hurting the currently poor and vulnerable. The United Nations Sustainable Development Goals (SDGs) summit in September 2015, and the Conference of Parties (COP) to the Framework Convention on Climate Change in Paris in December 2015, brought climate change and its development impact centre stage in global discussions. In the run up to Paris, Mary Robinson, former President of Ireland and UN Secretary General's Special Envoy for Climate Change, instituted the Climate Justice Dialogue "to mobilize political will and creative thinking to shape an ambitious and just international climate agreement in 2015". The editors of this volume, an economist and a philosopher, served on the High Level Advisory Committee of the Climate Justice Dialogue. They noted the overlap and mutual enforcement between the economic and philosophical discourses on climate justice. But they also noted the great need for these strands to come together to support the public and policy discourse. Climate Justice: Integrating Economics and Philosophy is the result. Bringing together contributions from economists and philosophers, Climate Justice illustrates the different approaches, how they overlap and interact, and what they have already learned from each other and might still have to learn.

Einführung in die Geomorphologie

Author: Frank Ahnert

Publisher: UTB

ISBN: 3825286274

Category: Science

Page: 458

View: 9331

DOWNLOAD NOW »
Das Buch beschreibt und erklärt die Entstehung und Veränderung der Oberflächenformen der Erde in allen zeitlichen und räumlichen Größenordnungen, vom ephemeren, nur wenige Millimeter großen Einschlagskrater eines Regentropfens im Sandboden bis zum Milliarden Jahre alten Kontinentalschild als Resultate der Wirkung endogener und exogener Prozesse, die im geomorphodynamischen System in vielfältiger Weise miteinander verbunden und rückgekoppelt sind. Ergebnisse der empirischen Forschung im Gelände werden mit theoretischen Modellen der Formenentwicklung verknüpft. Die 5. Auflage wurde vollständig überarbeitet, erweitert und aktualisiert, Qualität und Umfang der Abbildungen wurden erhöht.