An Introduction to Criminal Justice

Author: Jamie Harding,Pamela Davies,George Mair

Publisher: SAGE

ISBN: 1526411865

Category: Social Science

Page: 504

View: 5028

DOWNLOAD NOW »
A contemporary guide to the criminal justice process, the broad scope of this book means it will be a trusted companion throughout a Criminology and/or Criminal Justice degree. The contents of An Introduction to Criminal Justice include: 23 chapters spanning all that’s involved with, and fully contextualising, the criminal justice process: the agencies, institutions and processes and procedures that deal with victims, offenders and offending A detailed timeline of criminal justice since 1945 Consideration of victims and witnesses, complaints and misconduct A comprehensive review of policing, prosecution, the courts, imprisonment and community sanctions A focus on community safety, crime prevention and youth justice A review of the effectiveness of the criminal justice process Exploration of global and international dimensions as well as the futures of criminal justice Lots of helpful extras including further reading suggestions, case studies, self-study questions and a glossary of terms. The accompanying website to An Introduction to Criminal Justice has: A podcast interview with a police officer Practice essay questions Multiple choice questions Suggested website resources to explore Videos.

Global Perspectives on Youth Gang Behavior, Violence, and Weapons Use

Author: Harding, Simon

Publisher: IGI Global

ISBN: 1466699396

Category: Education

Page: 425

View: 2280

DOWNLOAD NOW »
Youth violence has become a concern as gangs become a popular option for urban children and teenagers and weapons use among young populations becomes more prevalent. Exploring the psychological motivations and foundations upon which such violence is developed and cultivated can assist in better understanding the modern dilemma of violence, weapons use, and gang behavior among children, teenagers, and young adults. Global Perspectives on Youth Gang Behavior, Violence, and Weapons Use reconsiders the traditional understandings of youth violence in various forms, such as gang activities, criminal behavior, and weapons use. Focusing on the psychosocial elements of violence among children, teenagers, and young adults, this timely publication is ideally designed for use by policy makers and government executives, professionals, educators, and graduate-level students involved in psychology, criminology, social work, and criminal justice studies.

Policing

Politics, Culture and Control

Author: Tim Newburn,Jill Peay

Publisher: Bloomsbury Publishing

ISBN: 184731967X

Category: Law

Page: 312

View: 6918

DOWNLOAD NOW »
Bringing together a range of leading social scientists and criminologists, this volume explores a number of key themes raised by the work of Robert Reiner. Arguably the leading policing scholar of his generation, Reiner's work over some 40 years has ranged broadly in this field, taking in the study of police history, culture, organisation, elites and relationships with the media. Always carefully situated within an analysis of the changing socio-political circumstances of policing and crime control, Robert Reiner's scholarship has been path-breaking in its impact. The 13 original essays in this volume are testament to Reiner's influence. Although reflecting the primarily British bent within his work, the essays also draw on contributors from Australia, Europe, South Africa and the United States to explore some of the leading debates of the moment. These include, but are not limited to, the impact of neo-liberalism on crime control and the challenges for modern social democracy; police culture, equality and political economy; new media and the future of policing; youth, policing and democracy, and the challenges and possibilities posed by globalisation in the fields of policing and security.

The Multicultural Prison

Ethnicity, Masculinity, and Social Relations among Prisoners

Author: Coretta Phillips

Publisher: OUP Oxford

ISBN: 9780199697229

Category: Social Science

Page: 272

View: 5109

DOWNLOAD NOW »
Presents a unique sociological analysis of the negotiation of ethnic difference within the closed world of the male prison. Using rich empirical material drawn from extensive qualitative research in Rochester Young Offenders' Institution and Maidstone prison, the author provides an arresting insight into how race is written into prison relations.

BPR

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: American literature

Page: N.A

View: 2909

DOWNLOAD NOW »

Polizei und Gesellschaft

Transdisziplinäre Perspektiven zu Methoden, Theorie und Empirie reflexiver Polizeiforschung

Author: Christiane Howe,Lars Ostermeier

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658223820

Category:

Page: N.A

View: 7616

DOWNLOAD NOW »

Meine Mitgefangenen

Author: Michail Chodorkowski

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462308092

Category: Biography & Autobiography

Page: 112

View: 4430

DOWNLOAD NOW »
Innenansichten eines Unrechtssystems. Der soeben aus der Lagerhaft entlassen Michail Chodorkowski schreibt bewegende Portraits seiner Mitgefangenen – und entlarvt das verrottete System der russischen Justiz. Nach über zehn Jahren Inhaftierung kennt Michail Chodorkowski, einst reichster Mann Russlands, das korrupte System der russischen Justiz von innen. In Meine Mitgefangenen porträtiert er Mithäftlinge, die er in den Straf lagern Sibiriens und Kareliens kennenlernte. Erniedrigte und Beleidigte, von einem korrupten System Weggeworfene und Verratene. Menschen, die aufgaben, und solche, die trotz allem ihre Würde bewahrten.Da ist Nikolai, wegen Drogenbesitz verhaftet, aber durch einen inoffiziellen Deal genötigt, eine zweite Straftat auf sich zu nehmen. Doch sich dazu bekennen, einer alten Frau die Handtasche weggenommen zu haben, will er um keinen Preis: einer Oma das Letzte wegnehmen, das würde er nie tun. Nur durch einen Selbstmordversuch kann er sich dem Schuldbekenntnis entziehen. Da ist Arkadi, ein Spitzel, der Neuankömmlinge in der Haftanstalt aushorcht und dafür kleine Vorteile bekommt. Da ist Sergej, der Sonderstatus genießt, weil er mit der Gefängnisleitung kooperiert, da sind gekaufte Zeugen und solche, die sich im entscheidenden Moment doch zur Wahrheit bekennen. Meine Mitgefangenen ist ein Buch über Menschen in extremen Situationen, über die Ruinen eines Systems, das Recht bringen sollte und ein Instrument der Macht geworden ist und ein Buch über Würde an einem Ort, an dem niemand sie vermutet.

Beobachtungen der Moderne

Author: Niklas Luhmann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322936171

Category: Social Science

Page: 220

View: 934

DOWNLOAD NOW »
Die Proklamation der "Postmoderne" hatte mindestens ein Verdienst. Sie hat bekannt gemacht, daß die moderne Gesellschaft das Vertrauen in die Richtigkeit ihrer eigenen Selbstbeschreibungen verloren hat. Vielleicht hatte das Stichwort der Postmoderne nur eine andere, variantenreichere Beschreibung der Moderne versprechen wollen, die ihre eigene Einheit nur noch negativ vorstellen kann als Unmöglichkeit eines métarécit. Wir mögen gern konzedieren, daß es keine verbindliche Repräsentation der Gesellschaft in der Gesellschaft gibt. Aber das wäre dann nicht das Ende, sondern der Beginn einer Reflexion der Form von Selbstbeobachtungen und Selbstbeschreibungen eines Systems, die im System selbst vorgeschlagen und durchgesetzt werden müssen in einem Prozeß, der seinerseits wieder beobachtet und beschrieben wird.Die hier publizierten Texte gehen von der Überzeugung aus, daß darüber etwas ausgesagt werden kann, ja, daß Theoriematerialien schon verfügbar sind, die nur auf dieses Thema der Beobachtungen der Moderne hingeführt werden müssen.

Frauen in Drogenszenen

Drogenkonsum, Alltagswelt und Kontrollpolitik in Deutschland und den USA am Beispiel Frankfurt am Main und New York City

Author: Christiane Bernard

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658013303

Category: Social Science

Page: 325

View: 1482

DOWNLOAD NOW »
Aus einer frauenspezifischen Perspektive gibt die Studie vergleichende Einblicke in die Auswirkungen der deutschen und US-amerikanischen Drogenpolitik auf den Konsum illegalisierter Substanzen und die hiermit verknüpften gesundheitlichen und sozialen Folgen. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei der Alltagswelt von Drogenkonsumentinnen der Straßenszenen in Frankfurt am Main und New York City. Das methodenplural ausgerichtete Forschungsdesign umfasst eine Sekundäranalyse amtlicher Statistiken, qualitative und quantitative Interviews mit Drogenkonsumierenden sowie eine Metaanalyse ethnographischer Forschungsarbeiten.

Methoden der Diskurslinguistik

Sprachwissenschaftliche Zugänge zur transtextuellen Ebene

Author: Ingo H. Warnke,Jürgen Spitzmüller

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110209373

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 460

View: 9507

DOWNLOAD NOW »
Die Diskurslinguistik hat sich mittlerweile als Teildisziplin der Sprachwissenschaft, die sich mit textübergreifenden Bedeutungsbezügen und historisch-kulturell verankertem Wissen befasst, und als auf Sprache spezialisierte Subdisziplin im multidisziplinären Projekt „Diskursanalyse“ etabliert. Während die theoretische Reflexion des Diskursbegriffes weit vorangeschritten ist und zahlreiche Einzeluntersuchungen vorliegen, fehlt es noch immer an einer fundierten Methodik und Methodologie, an Verfahren, die wissenschaftlichen Kriterien wie Validität und Reliabilität standhalten und gleichzeitig der komplexen Diskursmorphologie gerecht werden. Diesem Desiderat tritt der Band entgegen. Die Beiträge stellen verschiedene Methoden vor, exemplifizieren sie und diskutieren ihre Applizierbarkeit auf so unterschiedliche diskurslinguistische Gegenstandsbereiche wie Episteme und Schemata, Aussagen und Argumentationen, Subjekt und Kollektiv, Multimodalität und Interaktivität, Ideologie und Macht sowie Korpus und Muster. Damit ist der Band gleichermaßen eine Darstellung der wichtigsten Methoden der Diskurslinguistik wie ein Kompendium der aktuellen methodologischen Diskussion.

Male Spaces

Bildinszenierungen archaischer Männlichkeiten im Black Metal

Author: Jan G. Grünwald

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593396459

Category: Social Science

Page: 229

View: 9348

DOWNLOAD NOW »
"Archaische Männlichkeit" erscheint einerseits als vollkommen unzeitgemäß, andererseits ist sie in Medien, Politik und Popkultur omnipräsent. Jan G. Grünwald untersucht die Inszenierung von Männlichkeit in der Subkultur Black Metal. Er zeigt auf, wie kriegerische Männlichkeit in Musikvideos erzeugt wird und welche Bedeutung der Naturraum für diese Inszenierungen hat. Gleichzeitig macht er deutlich, dass das Bild vom Mann als "Verführer und Zerstörer" so eindeutig übertrieben wird, dass die entstehende Hypermaskulinität Bruch und Distanzierung zulässt.

Screenings

Wissen und Geschlecht in Musik, Theater, Film

Author: Andrea Ellmeier

Publisher: Böhlau Verlag Wien

ISBN: 9783205785200

Category: Feminism and the arts

Page: 165

View: 7602

DOWNLOAD NOW »

City of quartz

Ausgrabungen der Zukunft in Los Angeles

Author: Mike Davis

Publisher: N.A

ISBN: 9783935936378

Category:

Page: 421

View: 2339

DOWNLOAD NOW »

Wandel der Intimität

Sexualität, Liebe und Erotik in modernen Gesellschaften

Author: Anthony Giddens

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105610855

Category: Social Science

Page: 220

View: 5914

DOWNLOAD NOW »
Seit der »sexuellen Revolution« der siebziger Jahre ist das Thema Sexualität in aller Munde. Der Feminismus und das Coming-Out der Homosexuellen haben die tradierten Geschlechterrollen ebenso in Frage gestellt wie die sexuelle Moral. Trotzdem gelten Sex, Liebe und Erotik immer noch als ausschließlich private Bereiche. Der Wandel der Intimität, so zeigt Giddens, betrifft aber ebenso wie unsere ganz persönlichen Beziehungskrisen die Demokratie unserer modernen Gesellschaften. Dieser Wandel geht nicht etwa, wie Konservative behaupten, in die Richtung immer größerer Permissivität und ungehemmten Sex mit möglichst vielen Partnern. Vielmehr entwickeln sich unsere Liebesbeziehungen, Freundschaften und Eltern-Kind-Beziehungen hin zu mehr Partnerschaft und Gegenseitigkeit. »Demokratie«, dafür plädiert Giddens’ umfassende Analyse, ist daher nicht nur eine politische Forderung, sondern ein Schlüsselbegriff für die neue Partnerschaftlichkeit im privaten Leben. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Physiologie des Geschmacks

Author: Jean Anthelme Brillat-Savarin

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3861952785

Category:

Page: 536

View: 3773

DOWNLOAD NOW »
Nachdruck der 5. Auflage (1888) des wohl ber hmtesten Kochbuchs aller Zeiten.