American Reference Books Annual

Author: Bohdan S. Wynar

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Reference books

Page: N.A

View: 6790

DOWNLOAD NOW »
1970- issued in 2 vols.: v. 1, General reference, social sciences, history, economics, business; v. 2, Fine arts, humanities, science and engineering.

George Washington

Eine Biographie

Author: Joseph J. Ellis

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406707130

Category: Biography & Autobiography

Page: 394

View: 3347

DOWNLOAD NOW »
George Washington gehört zu den großen Gestalten der Weltgeschichte. Er führte als General die Revolutionsarmee zum Sieg und errang so die amerikanische Unabhängigkeit. Als erster amerikanischer Präsident steuerte er die junge Nation durch ihre unsicherste und schwierigste Phase. Joseph J. Ellis schildert in seiner meisterhaften Biographie die außergewöhnliche Persönlichkeit des Mannes, der zum berühmtesten Amerikaner der Geschichte werden sollte. Joseph J. Ellis entwirft ein ebenso umfassendes wie vielschichtiges Porträt George Washingtons. Er beschreibt nicht nur seine Anfänge, die militärischen Jahre erst im French and Indian War und dann im Unabhängigkeitskrieg sowie seine beiden Amtszeiten als erster Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Mit großer Sensibilität spürt er auch der komplexen Persönlichkeit Washingtons nach, die heute fast ganz hinter der Ikone verschwunden ist. Ellis’ psychologischer Scharfsinn und vor allem seine viel gerühmte Erzählkunst lassen einen Mann wieder hautnah lebendig werden, der wie kein anderer die Geschichte Amerikas geprägt hat.

Mein Flug über den Ozean

Author: Charles A. Lindbergh

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105619542

Category: Biography & Autobiography

Page: 394

View: 3501

DOWNLOAD NOW »
Als die Welt am Abend des 21. Mai 1927 dem jungen Piloten Charles A. Lindbergh zujubelte, feierte sie den Wagemut eines bis dahin unvorstellbaren Unternehmens: ein Mensch war allein und ohne Zwischenlandung von New York nach Paris über den Ozean geflogen. Fliegen heißt für Lindbergh »vom Wein der Götter trinken« – und schreibend vermittelt er uns dieses Gefühl, das sich aus Besessenheit und Seligkeit zusammensetzt. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Wer war wer im Dritten Reich

ein biographisches Lexicon : Anhänger, Mitläufer, Gegner aus Politik, Wirtschaft, Militär, Kunst und Wissenschaft

Author: Robert S. Wistrich

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Brain drain

Page: 398

View: 9723

DOWNLOAD NOW »

Cook

die Entdeckung eines Entdeckers

Author: Tony Horwitz

Publisher: mareverlag

ISBN: 9783936384895

Category:

Page: 703

View: 4122

DOWNLOAD NOW »
Als James Cook 1769 zur ersten seiner drei großen Reisen aufbrach, war die Erde gerade einmal zu zwei Dritteln kartiert. Zehn Jahre später hatte Cook nicht nur auf dem Wasserweg die Welt entschleiert, sondern auch umfangreiche kulturelle und wissenschaftliche Studien vorgenommen, die das neuzeitliche Bild der Erde entscheidend prägten. Zwar ist viel über Cooks Leistungen bekannt, doch verstellten die Fakten bisher den ungeschönten Blick auf diese außergewöhnliche Figur. Tony Horwitz lenkt die Aufmerksamkeit des Betrachters nicht nur auf die dunklen Seiten des großen Forschers, sondern auch auf die zum Teil entsetzlichen Konsequenzen, die dessen Entdeckungen für einfache Kulturen nach sich zogen.

Kinderstunde

Roman

Author: Laird Koenig,Peter L. Dixon

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105618147

Category: Fiction

Page: 218

View: 6258

DOWNLOAD NOW »
Der Fernseher machte die Kleinen sanft und ruhig. Seine Scheinwelt ist ihre Wirklichkeit. Wehe dem, der sie daraus vertreiben will – sie wehren sich so perfekt, wie ihre Fernseh-Helden töten ... Die französische Ausgabe von ›Kinderstunde‹ erhielt den Grand prix de littérature policière und wurde mit Alain Delon verfilmt. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Handbuch Der Uniformkunde

Author: Richard Knötel

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3845723742

Category:

Page: 498

View: 1221

DOWNLOAD NOW »
Richard Kn tel, einer der bedeutendsten deutschen Historienmaler und Begr nder der modernen Uniformkunde, beschreibt im vorliegenden Band die Entwicklung der Trachten und Uniformen der europ ischen Staaten - u. a. vom Deutschen Reich und sterreich-Ungarn ber Frankreich, Italien, Spanien und Gro britannien bis hin zu den skandinavischen Staaten, Russland und der T rkei. Illustriert ist der Band mit mehr als 1000 Abbildungen auf 100 Tafeln. Sorgf ltig nachbearbeiteter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1896.

Hirnströme

eine Kulturgeschichte der Elektroenzephalographie

Author: Cornelius Borck

Publisher: Wallstein Verlag

ISBN: 9783892448938

Category: Electroencephalography

Page: 381

View: 5732

DOWNLOAD NOW »
Die Visualisierung von Gehirnprozessen hat in der Geschichte der Hirnforschung regelmäßig große Erwartungen geweckt. Cornelius Borck stellt mit der Registrierung elektrischer Hirnströme eine Aufzeichnungstechnik ins Zentrum seiner Untersuchung, mit der sich seinerzeit die Hoffnung verknüpfte, das Gehirn in seiner eigenen Sprache schreiben zu lassen und so seine Funktionsweise lesbar zu machen. Er verfolgt die vielfach widersprüchlichen Deutungen zur Elektroenzephalographie von den Versuchen des deutschen Psychiaters Hans Berger und seiner Veröffentlichung eines menschlichen EEG im Jahr 1929 bis zu ihrer internationalen Ausbreitung und Konsolidierung als klinische Diagnosemethode in der Mitte des 20sten Jahrhunderts. Borcks These lautet, daß die Schrift des Gehirns in lokalen Forschungskulturen je spezifische Konturen annahm, aus deren Widerstreit ein neues wissenschaftliches Objekt, das elektrische Gehirn hervortrat. Wenn sich in Borcks Analyse Differenzen und Divergenzen in der Hirnforschung als Effekte lokaler Interaktionen verschiedener Akteure erschließen, liefert er damit zugleich einen Beleg für die kulturelle Formbarkeit des Gehirns. Das elektrische Gehirn ist in einem historisch präzisierbaren Sinne erst das Produkt seiner elektrotechnischen Erforschung. Das Wissen vom Gehirn und Theorien über dessen Funktionieren sind von den Maschinen geprägt, denen sich dieses Wissen verdankt. Es stellt sich deshalb vielmehr die Frage, was sich eigentlich darin manifestiert, daß sich die erhobenen EEG-Befunde immer wieder den vorgelegten Theorien und Deutungen entzogen.

Apache

Author: Tanya Landman

Publisher: N.A

ISBN: 9783551582126

Category:

Page: 269

View: 8188

DOWNLOAD NOW »
ÄWir befanden uns tief im Land unserer Feinde. Sie hatten unsere Pferde gestohlen, unsere Waffen, unser Essen. Wenn sie noch einmal angriffen, hatten wir keine Hoffnung zu überleben. Aber eines Tages würden wir Rache nehmen. Und wenn dieser Tag gekommen war, so schwor ich, würde ich dabei sein.ä Siki ist vierzehn, als ihr kleiner Bruder bei einem Massaker getötet wird. Voller Trauer und Zorn entscheidet sie sich für einen ungewöhnlichen Weg: Sie will eine Kriegerin werden. Zusammen mit den Männern des Stammes wird sie Vergeltung üben für das Unrecht, das den Apachen angetan wurde.

NSA

die Anatomie des mächtigsten Geheimdienstes der Welt

Author: James Bamford

Publisher: N.A

ISBN: 9783442151516

Category:

Page: 892

View: 7126

DOWNLOAD NOW »

Die größten Fehlschläge der Militärgeschichte

von der Schlacht im Teutoburger Wald bis zur Operation Desert Storm

Author: Saul David

Publisher: N.A

ISBN: 9783453861275

Category:

Page: 400

View: 758

DOWNLOAD NOW »
Politiker und militärische Befehlshaber tragen in Kriegssituationen eine unglaubliche Verantwortung der kleinste Fehler kann katastrophale Konsequenzen haben. Der Militärhistoriker Saul David hat zweitausend Jahre Kriegsgeschichte untersucht und die Ursachen und Folgen von Fehlentscheidungen analysiert: beginnend mit den römischen Eroberungen, über die Kreuzzüge im Mittelalter und die Schützengräben des Ersten Weltkriegs bis hin zu den Kriegsschauplätzen unserer Zeit, wie dem Krieg um dieFalklandinseln oder dem Golfkrieg. Dabei sind Geschichtslektionen der anderen Art entstanden, die auf eindringliche Weise aufzeigen, wie unberechenbar der menschliche Faktor gerade in der Kriegssituation bleibt, wo Inkompetenz, Eitelkeit oder Leichtsinn oft über Leben und Tod entscheiden