Bibliography of Geography

The United Stats of America. I

Author: Chauncy Dennison Harris

Publisher: Museum Tusculanum Press

ISBN: 9780890651124

Category: Geography

Page: 178

View: 7275

DOWNLOAD NOW »

Metafolklore

The Surreal Diary of an Unwilling Spy

Author: Alexander V. Avakov

Publisher: Xlibris Corporation

ISBN: 1479753904

Category: Social Science

Page: 816

View: 5476

DOWNLOAD NOW »
The book is organized in Folklore Units. Each Folklore Unit has Context and may have one or more Metacontexts with citations of works of great philosophers or writers; hence, the title of the book is Metafolklore. The book covers the life of immigrants from the USSR in the U.S., remembers life in Russia, and gradually concentrates on the modus operandi of the KGB, FBI, CIA, NYPD, NSA, ECHELON, Foreign Intelligence Surveillance Court, Al, and ISI. It covers frontiers of legal theory of surveillance. What distinguishes this book is the intensely personal account of the events and issues.

Die Chemie und ihre Methoden

Eine Philosophiche Betrachtung

Author: Nikos Psarros

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527624635

Category: Science

Page: 348

View: 4125

DOWNLOAD NOW »
Eine Philosophie der Chemie - (fast) völliges Neuland für den Philosophen und Wissenschaftshistoriker und Angebot einer kulturalistischen Alternative zu dem überwiegend naturalistischen Bild, das sich der Chemiker von seiner eigenen Wissenschaft macht! Mit diesem Buch wird erstmals der Versuch unternommen, eine moderne Naturwissenschaft erkenntnis- und wissenschaftstheoretisch zu rekonstruieren. Die streng methodische Analyse des Autoren beginnt bei der Diskussion der chemischen Fachsprache als Gebäude einfacher und abgeleiteter Begriffe. Faszinierend dann die Beleuchtung komplexerer Zusammenhänge der Meßtheorie, der Gesetzmäßigkeiten der chemischen Reaktion oder des Aufbaus der chemischen Verbindungen bis hin zur Quantentheorie! Den Schlußpunkt des Werkes bildet eine Abhandlung zum Wesen des Moleküls als Baustein (?) der Welt. Hochinteressant und eine anregende Lektüre nicht nur für Philosophen, sondern auch für Naturwissenschaftler, die über den Tellerrand ihrer täglichen Forschungsarbeit blicken wollen.

Glimpses of the Divine

Reflections on Revelation and Liberation Through Science

Author: N.A

Publisher: Dr.A.Jesuraja

ISBN: 8172144504

Category: Nature

Page: 231

View: 7907

DOWNLOAD NOW »

Such a King Harry

Falstaff Vs. Hal

Author: Phyllis N. Braxton

Publisher: Xlibris Corporation

ISBN: 1469169010

Category: Literary Criticism

Page: 242

View: 5010

DOWNLOAD NOW »
This study of Shakespeares Falstaff versus Shakespeare Criticism takes a view of Falstaff that is critically unorthodox but which is supported by the text. This reading of the Falstaff plays sees the playwright basing his fiction on natural law, but bending natural law to present a world of personified natural phenomena. This reading is logically consistent, and conforms to all fictional requirements for necessity and probability, thus eliminating the supposed errors that criticism, which sees the plays as strictly realistic vehicles, appears to find in these plays.

Karl Marx: Biografie

Author: Franz Mehring

Publisher: e-artnow

ISBN: 8027207819

Category: Biography & Autobiography

Page: 630

View: 1966

DOWNLOAD NOW »
Dieses eBook wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Die Ausgabe ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert. Franz Mehring (1846-1919) war ein deutscher Publizist und Politiker. Er war einer der bedeutendsten marxistischen Historiker seiner Zeit und verfasste eine der bekanntesten frühen Biographien zu Karl Marx. Aus dem Buch: "Wie Marx an Heine schrieb, mußte er gleich nach seiner Ankunft in Brüssel auf der Administration de la sûreté publique die Verpflichtung unterzeichnen, nichts über Tagespolitik in Belgien drucken zu lassen. Das konnte er mit ruhigem Gewissen tun, denn er hatte dazu weder die Absicht noch die Möglichkeit. Da jedoch die preußische Regierung fortfuhr, das belgische Ministerium wegen seiner Ausweisung zu behelligen, so nahm Marx noch in demselben Jahre, am 1. Dezember 1845, seine Entlassung aus dem preußischen Staatsverbande. Jedoch hat er weder damals noch später das Bürgerrecht eines fremden Staates angenommen, das ihm im Frühjahr 1848 von der provisorischen Regierung der französischen Republik sogar in ehrenvoller Weise angeboten wurde. Wie Heine, hat sich Marx dazu nicht entschließen können, obgleich Freiligrath, der als kerndeutscher Mann so oft als prunkendes Gegenstück zu den beiden "vaterlandslosen Gesellen" ausgespielt worden ist, durchaus keinen Anstand nahm, sich im Exil als Engländer naturalisieren zu lassen."

Wintergeschichten

Author: Tania Blixen

Publisher: DVA

ISBN: 3641144043

Category: Fiction

Page: 416

View: 2370

DOWNLOAD NOW »
Die perfekte Lektüre für lange Herbst- und Winterabende Von der Gluthitze Afrikas in die Wintersonne des Nordens. Wie in ihren Erinnerungen »Jenseits von Afrika«, die durch die legendäre Verfilmung zum Bestseller wurden, erweist sich Tania Blixen auch in »Wintergeschichten« als Erzählerin von Weltrang. Ernest Hemingway sagte von ihr, dass sie an seiner Stelle den Literaturnobelpreis hätte erhalten sollen. Diese Ehre blieb ihr versagt. Doch ihr Werk hat sich einen festen Platz im Herzen der Leser erobert, ihre großartigen Geschichten haben bis heute nichts von ihrer Strahlkraft eingebüßt.