The New Map of Empire

How Britain Imagined America Before Independence

Author: S. Max Edelson

Publisher: N.A

ISBN: 9780674972117

Category: History

Page: 464

View: 2863

DOWNLOAD NOW »
After the Treaty of Paris ended the Seven Years' War in 1763, British America stretched from Hudson Bay to the Florida Keys, from the Atlantic coast to the Mississippi River, and across new islands in the West Indies. To better rule these vast dominions, Britain set out to map its new territories with unprecedented rigor and precision. Max Edelson's The New Map of Empire pictures the contested geography of the British Atlantic world and offers new explanations of the causes and consequences of Britain's imperial ambitions in the generation before the American Revolution. Under orders from King George III to reform the colonies, the Board of Trade dispatched surveyors to map far-flung frontiers, chart coastlines in the Gulf of St. Lawrence, sound Florida's rivers, parcel tropical islands into plantation tracts, and mark boundaries with indigenous nations across the continental interior. Scaled to military standards of resolution, the maps they produced sought to capture the essential attributes of colonial spaces-their natural capacities for agriculture, navigation, and commerce-and give British officials the knowledge they needed to take command over colonization from across the Atlantic. Britain's vision of imperial control threatened to displace colonists as meaningful agents of empire and diminished what they viewed as their greatest historical accomplishment: settling the New World. As London's mapmakers published these images of order in breathtaking American atlases, Continental and British forces were already engaged in a violent contest over who would control the real spaces they represented. Accompanying Edelson's innovative spatial history of British America are online visualizations of more than 250 original maps, plans, and charts.

Die Erfindung der Nation

zur Karriere eines folgenreichen Konzepts

Author: Benedict R. O'G. Anderson

Publisher: N.A

ISBN: 9783593377292

Category:

Page: 306

View: 3715

DOWNLOAD NOW »
Nach Benedict Anderson gibt es keine Nationen, die "Nation" ist eine Erfindung, ein Modell, das nur in bestimmten historischen Konstellationen möglich war. Er löste damit Debatten aus, die bis heute nicht abgeschlossen sind. Beim ersten Erscheinen der deutschen Ausgabe 1988 wurde Anderson vorgeworfen, dass seine Perspektive außereuropäisch und kulturanthropologisch sei. Heute macht gerade das den Reiz des Buches aus.

The American Revolution

A World War

Author: David K. Allison,Larrie D. Ferreiro

Publisher: Smithsonian Institution

ISBN: 1588346595

Category: History

Page: 272

View: 4530

DOWNLOAD NOW »
An illustrated collection of essays that explores the international dimensions of the American Revolution and its legacies in both America and around the world The American Revolution: A World War argues that contrary to popular opinion, the American Revolution was not just a simple battle for independence in which the American colonists waged a "David versus Goliath" fight to overthrow their British rulers. Instead, the essays in the book illustrate how the American Revolution was a much more complicated and interesting conflict. It was an extension of larger skirmishes among the global superpowers in Europe, chiefly Britain, Spain, France, and the Dutch Republic. Amid these ongoing conflicts, Britain's focus was often pulled away from the war in America as it fought to preserve its more lucrative colonial interests in the Caribbean and India. The book, the illustrated companion volume to the Smithsonian National Museum of American History exhibition of the same name, touches on this and other topics including overseas empires, economic rivalries, supremacy of the seas, European diplomacy, and more. Together the book's incisive text, full-color images, and topical sidebars underscore that America's fight for independence is most clearly comprehended as one of the first global struggles for power.

Liquid Landscape

Geography and Settlement at the Edge of Early America

Author: Michele Currie Navakas

Publisher: University of Pennsylvania Press

ISBN: 0812249569

Category: History

Page: 248

View: 3629

DOWNLOAD NOW »
In Liquid Landscape, Michele Currie Navakas analyzes the history of Florida's incorporation alongside the development of new ideas of personhood, possession, and political identity within American letters, from early American novels, travel accounts, and geography textbooks, to settlers' guides, maps, natural histories, and land surveys.

The Indian World of George Washington

The First President, the First Americans, and the Birth of the Nation

Author: Colin G. Calloway

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0190652160

Category: History

Page: 640

View: 7576

DOWNLOAD NOW »
"An authoritative, sweeping, and fresh new biography of the nation's first president, Colin G. Calloway's book reveals fully the dimensions and depths of George Washington's relations with the First Americans."--Provided by publisher.

The Townshend Moment

The Making of Empire and Revolution in the Eighteenth Century

Author: Patrick Griffin

Publisher: Yale University Press

ISBN: 0300218974

Category: History

Page: 376

View: 6507

DOWNLOAD NOW »
The captivating story of two British brothers whose attempts to reform an empire helped to incite rebellion and revolution in America and insurgency and reform in Ireland Patrick Griffin chronicles the attempts of brothers Charles and George Townshend to control the forces of history in the heady days after Britain's mythic victory over France in the mid-eighteenth century, and the historic and unintended consequences of their efforts. As British chancellor of the exchequer in 1767, Charles Townshend instituted fiscal policy that served as a catalyst for American rebellion against the Crown, while his brother George's actions at the same moment as lord lieutenant of Ireland politicized the kingdom, leading to Irish legislative independence. This fascinating study is the first to consider as a linked history the influence of two all-but-forgotten brothers, both of whom rose to national prominence in the same year. Griffin vividly reconstructs the many worlds the Townshends moved through and explores how their shared conception of an empire that could harness the wealth of America to the manpower of Ireland initiated an age of revolution.

Die Federalist papers

Author: Alexander Hamilton,James Madison,John Jay

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406547546

Category: Constitutional history

Page: 583

View: 9375

DOWNLOAD NOW »

Der deutsche Krieg

1939 - 1945

Author: Nicholas Stargardt

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104035032

Category: History

Page: 848

View: 6552

DOWNLOAD NOW »
Einzigartig und fesselnd erzählt der renommierte Oxford-Historiker Nicholas Stargardt in ›Der Deutsche Krieg‹ aus der Nahsicht, wie die Deutschen – Soldaten, Lehrer, Krankenschwestern, Nationalsozialisten, Christen und Juden – den Zweiten Weltkrieg durchlebten. Tag für Tag erleben wir mit, worauf sie hofften, was sie schockierte, worüber sie schwiegen und wie sich ihre Sicht auf den Krieg allmählich wandelte. Gestützt auf zahllose Tagebücher und Briefe, unter anderem von Heinrich Böll und Victor Klemperer, Wilm Hosenfeld und Konrad Jarausch, gelingt Nicholas Stargardt ein Blick in die Köpfe der Menschen, der deutlich macht, warum so viele Deutsche noch an die nationale Sache glaubten, als der Krieg längst verloren war und die Gewissheit wuchs, an einem Völkermord teilzuhaben. Ein verstörendes Kaleidoskop der Jahre 1939 bis 1945 im nationalsozialistischen Deutschland. »Ein Meisterwerk der Geschichtsschreibung, das die ›Vogelperspektive‹ nahtlos mit einer Mikrogeschichte dieser verhängnisvollen Periode des 20. Jahrhunderts verbindet.« Jan T. Gross »Erstmals wird die Chronologie der Stimmung, der Hoffnungen und Befürchtungen (...) der deutschen Bevölkerung während des Krieges wirklich sichtbar. Eine eindrucksvolle, fesselnde Darstellung.« Mark Roseman »Hervorragend geschrieben und in seiner Argumentation überzeugend, ist dieses Buch ein Muss.« Saul Friedländer

Exit West

Roman

Author: Mohsin Hamid

Publisher: Dumont Buchverlag

ISBN: 3832189645

Category: Fiction

Page: 224

View: 8932

DOWNLOAD NOW »
In einer Welt, die aus den Fugen geraten ist, in einem muslimisch geprägten Land, das am Rande eines Bürgerkriegs steht, in einer Stadt, die namenlos bleibt, lernen sie sich kennen: Nadia und Saeed. Sie hat mit ihrer Familie gebrochen, fährt Motorrad, lebt säkular und trägt ihr dunkles Gewand nur als Schutz vor den Zudringlichkeiten fremder Männer. Er wohnt noch bei seinen Eltern, ist eher schüchtern und nimmt die Ausübung seiner Religion sehr ernst. Doch während die Stadt um sie herum in Flammen aufgeht, sich Anschläge häufen und die Sicherheitslage immer prekärer wird, finden die beiden zusammen. Sie wollen eine gemeinsame Zukunft, in Freiheit. Und da sind diese Gerüchte über Türen, die diejenigen, die sie passieren, an ferne Orte bringen können. Doch den Weg durch diese Türen muss man sich mit viel Geld erkaufen. Als die Gewalt weiter eskaliert, entscheiden sich Nadia und Saeed, diesen Schritt zu gehen. Sie lassen ihr Land und ihr altes Leben zurück ... ›Exit West‹ ist ein überaus berührender Roman, der sich mit den zentralen Themen unserer Zeit beschäftigt: Flucht und Migration. Mohsin Hamid beweist, dass Literatur poetisch und zugleich politisch sein kann. Mit diesem »fesselnden Roman« (New York Times) steht Mohsin Hamid auf der Longlist des diesjährigen Man Booker Preises.

Die vielköpfige Hydra

die verborgene Geschichte des revolutionären Atlantiks

Author: Peter Linebaugh,Marcus Rediker

Publisher: N.A

ISBN: 9783935936651

Category:

Page: 427

View: 5922

DOWNLOAD NOW »

Liber insularum archipelagi

Author: Cristoforo Buondelmonti,Karl Bayer

Publisher: Reichert Verlag

ISBN: 9783895005428

Category: History

Page: 91

View: 9462

DOWNLOAD NOW »
English description: This volume contains a transliteration of "Liber insularum Archipelagi," the Dusseldorfer Manuscript Ms. G 13, that was already published as facsimile in 2005. The book also contains a general map, a translation into German, several annotations and a detailed index. The work is about the Florentine Christoforo Buondelmonti's four year cruise on the Greek isles. He undertook the journey in the 1520s on behalf of the Florentine scholar Niccolo Niccoli and cardinal Giordano Orsini. In letters to Orsini he recorded his observations, experiences and adventures, edited in this book. German description: Die vorliegende Transkription des "Liber insularum Archipelagi" erganzt das Faksimile der Dusseldorfer Handschrift Ms. G 13. Neben der Ubertragung ins Deutsche enthalt der Band eine Ubersichtskarte, Anmerkungen und umfangreiche Register.

George Washington

Eine Biographie

Author: Joseph J. Ellis

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406707130

Category: Biography & Autobiography

Page: 394

View: 6016

DOWNLOAD NOW »
George Washington gehört zu den großen Gestalten der Weltgeschichte. Er führte als General die Revolutionsarmee zum Sieg und errang so die amerikanische Unabhängigkeit. Als erster amerikanischer Präsident steuerte er die junge Nation durch ihre unsicherste und schwierigste Phase. Joseph J. Ellis schildert in seiner meisterhaften Biographie die außergewöhnliche Persönlichkeit des Mannes, der zum berühmtesten Amerikaner der Geschichte werden sollte. Joseph J. Ellis entwirft ein ebenso umfassendes wie vielschichtiges Porträt George Washingtons. Er beschreibt nicht nur seine Anfänge, die militärischen Jahre erst im French and Indian War und dann im Unabhängigkeitskrieg sowie seine beiden Amtszeiten als erster Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Mit großer Sensibilität spürt er auch der komplexen Persönlichkeit Washingtons nach, die heute fast ganz hinter der Ikone verschwunden ist. Ellis’ psychologischer Scharfsinn und vor allem seine viel gerühmte Erzählkunst lassen einen Mann wieder hautnah lebendig werden, der wie kein anderer die Geschichte Amerikas geprägt hat.

Der Selbstmord Europas

Immigration, Identität, Islam

Author: Douglas Murray

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3960921802

Category: Political Science

Page: 384

View: 9775

DOWNLOAD NOW »
Sinkende Geburtenraten, unkontrollierte Masseneinwanderung und eine lange Tradition des verinnerlichten Misstrauens: Europa scheint unfähig zu sein, seine Interessen zu verteidigen. Douglas Murray, gefeierter Autor, sieht in seinem neuen Bestseller Europa gar an der Schwelle zum Freitod – zumindest scheinen sich seine politischen Führer für den Selbstmord entschieden zu haben. Doch warum haben die europäischen Regierungen einen Prozess angestoßen, wohl wissend, dass sie dessen Folgen weder absehen können noch im Griff haben? Warum laden sie Tausende von muslimischen Einwanderern ein, nach Europa zu kommen, wenn die Bevölkerung diese mit jedem Jahr stärker ablehnt? Sehen die Regierungen nicht, dass ihre Entscheidungen nicht nur die Bevölkerung ihrer Länder auseinandertreiben, sondern letztlich auch Europa zerreißen werden? Oder sind sie so sehr von ihrer Vision eines neuen europäischen Menschen, eines neuen Europas und der arroganten Überzeugung von deren Machbarkeit geblendet? Der Selbstmord Europas ist kein spontan entstandenes Pamphlet einer vagen Befindlichkeit. Akribisch hat Douglas Murray die Einwanderung aus Afrika und dem Nahen Osten nach Europa recherchiert und ihre Anfänge, ihre Entwicklung sowie die gesellschaftlichen Folgen über mehrere Jahrzehnte ebenso studiert wie ihre Einmündung in den alltäglich werdenden Terrorismus. Eine beeindruckende und erschütternde Analyse der Zeit, in der wir leben, sowie der Zustände, auf die wir zusteuern.