The Oxford Handbook of Refugee and Forced Migration Studies

Author: Elena Fiddian-Qasmiyeh,Gil Loescher,Katy Long,Nando Sigona

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: 0199652430

Category: Social Science

Page: 747

View: 3932

DOWNLOAD NOW »
"This Handbook critically traces the birth and development of Refugee and Forced Migration Studies, and vividly illustrates the vibrant and engaging debates that characterize this rapidly expanding field of research and practice. The contributions highlight the key challenges faced by academics and practitioners working with and for forcibly displaced populations around the world, as well as identifying new directions for research in the field. Since emerging as a distinct field of study in the early 1980s, Refugee and Forced Migration Studies has grown from being of concern of a relatively small number of scholars and policy analysts to become a global field with thousands of students worldwide studying displacement, either from traditional disciplinary perspectives or as a core component of newer interdisciplinary programmes across the Humanities and Social and Political Sciences". --Publisher.

Die neue Odyssee

Eine Geschichte der europäischen Flüchtlingskrise

Author: Patrick Kingsley

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406692281

Category: Political Science

Page: 332

View: 1402

DOWNLOAD NOW »
Europa ist mit der größten Migrationsbewegung seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs konfrontiert – und niemand hat intensiver über diese Krise berichtet als Patrick Kingsley. Der erst 26 Jahre alte Reporter des "Guardian" hat 2015 drei Kontinente und 17 Länder bereist, Hunderte von Migranten getroffen und mit ihnen die Fluchtrouten durch Wüsten, über Berge und Meere zurückgelegt. Dieses Buch erzählt ihre Geschichte. Patrick Kingsley legt ein hohes Tempo vor. Er reist mit dem Syrer Hashem al-Souki auf dem Zug, trinkt selbstgebrannten (und verbotenen) Schnaps mit dem libyschen Menschenschmuggler Haji, der einmal Jurastudent war, marschiert mit Fattemah Abu al-Rouse, der schwangeren syrischen Lehrerin, die Angst hat, ihr Kind zu verlieren, durch die Wildnis des Balkans, ist an Bord eines Bootes im Mittelmeer. Er schildert, wie das Multi-Millionen-Dollar-Geschäft mit dem Menschenhandel in Libyen, der Türkei und Ägypten organisiert wird. Er zeigt, wie lokale Kaufleute und korrupte Politiker in Italien vom Elend der Menschen profitieren. Er beschreibt die Fluchtrouten, hinterfragt die Ursachen der Krise und die Gründe für die bedrückende Reaktion so vieler Europäer. "Die neue Odyssee" ist ein großartiges Buch, das niemand so leicht vergisst, der es gelesen hat.

Internationale Migration

Author: Khalid Koser

Publisher: N.A

ISBN: 9783150186930

Category: Emigration and immigration

Page: 204

View: 9429

DOWNLOAD NOW »
"Es gibt aktuell auf der Welt mehr Migranten denn jemals zuvor; Kriege und Bürgerkriege sind genauso Gründe dafür wie Armut, wirtschaftliche Ansprüche oder gar Unternehmensgeist. Neu ist das Phänomen gleichwohl nicht, es hat die Geschichte von Kulturen und Staaten immer schon mitgeprägt. Khalid Koser, ein international gefragter Migrationsexperte des Genfer Zentrums für Sicherheitspolitik, stellt das Phänomen mit all seinen Problemen und Auswirkungen knapp, abgewogen und differenziert dar, widerlegt zahlreiche dazu umlaufende Mythen und plädiert dafür, den Wert der Migration für Volkswirtschaften und Kulturen zu erkennen und zu würdigen."--Verl.

Politik und Religion

Author: Michael Minkenberg,Ulrich Willems

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322804062

Category: Political Science

Page: 616

View: 4762

DOWNLOAD NOW »
Ohne Zweifel ist die Religion auf die politische Agenda zurückgekehrt. Eine Vielzahl von Entwicklungen innerhalb und außerhalb Europas belegt die Beharrlichkeit der Religion auch in der Politik und eine veränderte Rolle ihr gegenüber. Religion und darauf gegründete kulturelle Unterschiede scheinen eine neue Bedeutung für die Politik und das Funktionieren der jeweiligen Herrschaftsordnungen zu gewinnen. Dies stellt die immer noch weit verbreitete säkularisierungstheoretische Annahme vom Niedergang der Religion in Frage. Ebenso problematisch ist jedoch eine Verengung des Blickwinkels auf den religiösen Fundamentalismus. Die Beiträge dieses Sonderheftes greifen diese sowie weitere Fragen vornehmlich in vergleichender Perspektive auf und diskutieren Perspektiven für die Ausgestaltung des Verhältnisses von Politik und Religion in unterschiedlichen gesellschaftlichen und politischen Kontexten.

Die unterste Milliarde

Warum die ärmsten Länder scheitern und was man dagegen tun kann

Author: Paul Collier

Publisher: Pantheon Verlag

ISBN: 3641204941

Category: Social Science

Page: 256

View: 8460

DOWNLOAD NOW »
Der vielfach preisgekrönte Longseller jetzt in einer neuen Ausgabe Die unterste Milliarde – das sind die ärmsten Menschen der Erde, die am weltweit steigenden Wirtschaftswachstum keinen Anteil haben. Ihre Lebenserwartung ist auf fünfzig Jahre gesunken, jedes siebte Kind stirbt vor dem fünften Lebensjahr. Seit Jahrzehnten befinden sich die Ökonomien dieser Länder im freien Fall – ohne Aussicht auf Besserung. In seinem vielfach preisgekrönten Bestseller erklärt Paul Collier, wie es zu dieser krassen Armut gekommen ist und was man gegen sie tun kann.

Children and Forced Migration

Durable Solutions During Transient Years

Author: Marisa O. Ensor,Elżbieta M. Goździak

Publisher: Springer

ISBN: 3319406914

Category: Social Science

Page: 371

View: 3692

DOWNLOAD NOW »
This book responds to the reality that children and youth constitute a disproportionately large percentage of displaced populations worldwide. It demonstrates how their hopes and aspirations reflect the transient nature of their age group, and often differ from those of their elders. It also examines how they face additional difficulties due to the inconsistent definition and uneven implementation of the traditional ‘durable solutions’ to forced migration implemented by national governments and international assistance agencies. The authors use empirical research findings and robust policy analyses of cases of child displacement across the globe to make their central argument: that the particular challenges and opportunities that displaced children and youth face must be investigated and factored into relevant policy and practice, promoting more sustainable and durable solutions in the process. This interdisciplinary edited collection will appeal to students and scholars of forced migration studies, development, conflict and peace-building and youth studies, along with policy-makers, children's rights organizations and NGOs.

Der weite Weg der Hoffnung

Author: Loung Ung

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104902380

Category: Biography & Autobiography

Page: 320

View: 4575

DOWNLOAD NOW »
***Ein ergreifendes Buch über eine zerstörte Kindheit in einem zerstörten Land – jetzt auch verfilmt von Angelina Jolie*** Kambodscha im April 1975. Soldaten der Roten Khmer rücken in die Hauptstadt Phnom Penh vor. Das Land versinkt in Hunger, Grauen und Mord. Aus dem umhegten Kind Loung Ung wird ein elternloser Flüchtling, der im kambodschanischen Dschungel verzweifelt ums Überleben kämpft. Unsagbares Leid bricht über sie herein. Loung muss sich in einem Waisenlager zum Kindersoldaten ausbilden lassen, ihre Brüder und Schwestern kämpfen in Arbeitslagern verzweifelt um ihr Leben. Allein die Hoffnung, ihre Familie am Ende der Schreckensherrschaft wiederzusehen, spendet Loung Ung Trost. »Reden heißt, meine Familie in große Gefahr zu bringen. Mir fünf Jahren beginne ich zu verstehen, wie es ist, allein zu sein, still und einsam mit der Erwartung, dass mich jeder verletzen könnte.«

Fremde in unserer Mitte

Politische Philosophie der Einwanderung

Author: David Miller

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518754262

Category: Philosophy

Page: 330

View: 2630

DOWNLOAD NOW »
Das Thema Einwanderung wirft gewichtige gesellschaftspolitische, moralische und ethische Fragen auf, die seit einiger Zeit im Zentrum intensiver Debatten stehen. Der renommierte britische Philosoph David Miller verteidigt in seinem Buch eine Position zwischen einem starken Kosmopolitismus, der für uneingeschränkte Bewegungsfreiheit und offene Grenzen plädiert, und einem blinden Nationalismus, der oft in pauschale Ausländerfeindlichkeit und dumpfen Rassismus umschlägt. In ständiger Auseinandersetzung mit Gegenargumenten entwickelt er seinen Standpunkt, der die Rechte sowohl der Immigranten als auch der Staatsbürger berücksichtigen soll – und einen schwachen Kosmopolitismus ebenso einschließt wie das Recht von Nationalstaaten, ihre Grenzen zu kontrollieren. Ziel von Millers Ausführungen ist eine Immigrationspolitik liberaler Demokratien, die so gerecht ist wie möglich und so realistisch wie nötig. Ein beeindruckend präzise und nüchtern argumentierendes Buch, das zum Nachdenken anregt und zum Widerspruch reizt.

Die fünf Geheimnisse, die Sie entdecken sollten, bevor Sie sterben

Author: John Izzo

Publisher: Riemann Verlag

ISBN: 3641024943

Category: Psychology

Page: 240

View: 5071

DOWNLOAD NOW »
Besinnung auf das wirklich Wichtige im Leben Die 5 fundamentalen Lebensweisheiten – verdichtet aus der Weisheitsessenz von über 200 älteren Menschen aus ganz verschiedenen religiösen, geistigen und sozialen Milieus. Gibt es das Geheimnis eines geglückten Lebens? Unzählige Bücher beschäftigen sich mit dieser Frage, die meisten von ihnen basieren allerdings eher auf Spekulation und den persönlichen Erfahrungen ihrer Autoren. Im Gegensatz dazu präsentiert Bestsellerautor John Izzo das lebendige Resultat einer soziologischen Studie, in deren Rahmen Hunderte von Menschen interviewt wurden. Izzo stellte ihnen Fragen wie „Was machte Sie am glücklichsten? “, „Was bereuen Sie am meisten?“, „Was zählt wirklich, und was stellte sich als unwesentlich heraus?“, „Was hätten Sie gern etwas früher gewusst?“ Daraus gewann er die Essenz der Lebensweisheit von über 200 älteren Menschen – Christen und Muslimen, Männern und Frauen, außergewöhnlich erfolgreichen und ganz „normalen“ Menschen. Überraschendes Ergebnis der Befragung: Unabhängig von Religion, Geschlecht, Hautfarbe und sozialem Status stimmten die Auskünfte weitgehend überein. Die „fünf Geheimnisse“, die John Izzo entdeckte, sind universell und können somit auch allen Lesern wertvolle und wirklich fundierte Lebenshilfe bieten. John Izzo zieht daraus die Konsequenz: „Wir müssen nicht warten, bis wir alt sind, um weise zu werden. Wir können die Geheimnisse des Lebens in jedem Alter entdecken, und je eher wir sie entdecken, desto erfüllter wird unser Leben sein. “ Geschenkbuch in liebevoller Ausstattung.

The Oxford Handbook of International Law in Armed Conflict

Author: Andrew Clapham,Paola Gaeta

Publisher: OUP Oxford

ISBN: 0191632694

Category: Law

Page: 1008

View: 2234

DOWNLOAD NOW »
Over the past ten years the content and application of international law in armed conflict has changed dramatically. This Oxford Handbook provides an authoritative and comprehensive study of the role of international law in armed conflict and engages in a broad analysis of international humanitarian law, human rights law, refugee law, international criminal law, environmental law, and the law on the use of force. With an international group of expert contributors, the Handbook has a global, multi-disciplinary perspective on the place of law in war. The Handbook consists of 32 chapters in seven parts. Part I provides the historical background of international law in armed conflict and sets out its contemporary challenges. Part II considers the relevant sources of international law. Part III describes the different legal regimes: land warfare, air warfare, maritime warfare, the law of occupation, the law applicable to peace operations, and the law of neutrality. Part IV introduces crucial concepts in humanitarian law: the use of weapons, proportionality, the principle of distinction, and internal armed conflict. Part V looks at rights issues: life, torture, fair trials, the environment, economic, social and cultural rights, the protection of cultural property, and the human rights of members of the armed forces. Part VI covers key issues in times of conflict: the use of force, terrorism, unlawful combatants, mercenaries, forced migration, and issues of gender. Part VII deals with accountability for war crimes, the responsibility of non-state actors, compensation before national courts, and, finally, transitional justice.

Shaping Citizenship

A Political Concept in Theory, Debate and Practice

Author: Claudia Wiesner,Anna Björk,Hanna-Mari Kivistö,Katja Mäkinen

Publisher: Routledge

ISBN: 1351736426

Category: Political Science

Page: 230

View: 5025

DOWNLOAD NOW »
Citizenship is a core concept for the social sciences, and citizenship is also frequently interpreted, challenged and contested in different political arenas. Shaping Citizenship explores how the concept is debated and contested, defined and redefined, used and constructed by different agents, at different times, and with regard to both theory and practice. The book uses a reflexive and constructivist perspective on the concept of citizenship that draws on the theory and methodology of conceptual history. This approach enables a panorama of politically important readings on citizenship that provide an interdisciplinary perspective and help to transcend narrow and simplified views on citizenship. The three parts of the book focus respectively on theories, debates and practices of citizenship. In the chapters, constructions and struggles related to citizenship are approached by experts from different fields. Thematically the chapters focus on political representation, migration, internationalization, sub-and transnationalization as well as the Europeanisation of citizenship. An indispensable read to scholars and students, Shaping Citizenship presents new ways to study the conceptual changes, struggles and debates related to core dimensions of this ever-evolving concept.

Handbuch Evangelikalismus

Author: Frederik Elwert,Martin Radermacher,Jens Schlamelcher

Publisher: transcript Verlag

ISBN: 3839432014

Category: Religion

Page: 452

View: 8987

DOWNLOAD NOW »
Die Evangelikalen sind eine der am schnellsten wachsenden religiösen Bewegungen weltweit und gewinnen zunehmend auch im deutschsprachigen Raum an Bedeutung. Dieses Handbuch vermittelt erstmals in deutscher Sprache einen Gesamtüberblick über die christlichen Gruppen, die im weitesten Sinne unter dem Begriff »Evangelikalismus« zusammengefasst werden können. Nach einführenden Kapiteln zu Begriff und Forschungsstand erläutern führende Expert_innen die Geschichte und globale Ausbreitung evangelikaler Gruppen. Systematisch werden Lehre und Praxis dieser christlichen Glaubensformen dargestellt und Sozialformen sowie Verflechtungen mit gesellschaftlichen Funktionsbereichen (z.B. Wirtschaft, Politik und Wissenschaft) beleuchtet.

Kommunale Governance

Die Stadt als Konzept im Völkerrecht

Author: Helena Lindemann

Publisher: Mohr Siebeck

ISBN: 9783161534683

Category: Law

Page: 265

View: 2307

DOWNLOAD NOW »
Die rechtswissenschaftliche Analyse begreift Stadte bislang uberwiegend als rein nationalen Regelungsgegenstand. Demgegenuber stehen Entwicklungen wie die Verabschiedung spezieller UN-Deklarationen zu Stadten oder die durch die Weltbank initiierte und angeleitete Privatisierung der kommunalen Daseinsvorsorge in zahlreichen Schwellen- und Entwicklungslandern. Dies offnet den Blick fur einen volkerrechtlichen Zugriff auf das Thema "Stadt." Als programmatische Konzepte zur Stadtentwicklung normieren die Weltbank oder das UN-Siedlungsprogramm UN-Habitat in Stadtstrategien Prinzipien wie Partizipation, Dezentralisierung, Privatisierung oder Good Urban Governance. Im Zentrum der Arbeit steht neben der exemplarischen Analyse und einer ideologiekritischen Lesart die dogmatisch schwierige Einordnung dieser internationalen Stadtstrategien als Volkerrecht.

The Oxford Handbook of Gender and Conflict

Author: Fionnuala Ní Aoláin,Naomi Cahn,Nahla Valji,Dina Francesca Haynes

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199300984

Category: Political Science

Page: 672

View: 6732

DOWNLOAD NOW »
Traditionally, much of the work studying war and conflict has focused on men. Men commonly appear as soldiers, commanders, casualties, and civilians. Women, by contrast, are invisible as combatants, and, when seen, are typically pictured as victims. The field of war and conflict studies is changing: more recently, scholars of war and conflict have paid increasing notice to men as a gendered category and given sizeable attention to women's multiple roles in conflict and post-conflict settings. The Oxford Handbook of Gender and Conflict focuses on the multidimensionality of gender in conflict, yet it also prioritizes the experience of women, given both the changing nature of war and the historical de-emphasis on women's experiences. Today's wars are not staged encounters involving formal armies, but societal wars that operate at all levels, from house to village to city. Women are necessarily involved at each level. Operating from this basic intellectual foundation, the editors have arranged the volume into seven core sections: the theoretical foundations of the role of gender in violent conflicts; the sources for studying contemporary conflict; the conflicts themselves; the post-conflict process; institutions and actors; the challenges presented by the evolving nature of war; and, finally, a substantial set of case studies from across the globe. Genuinely comprehensive, this Handbook will not only serve as an authoritative overview of this massive topic, it will set the research agenda for years to come.