The Principia: The Authoritative Translation and Guide

Mathematical Principles of Natural Philosophy

Author: Sir Isaac Newton

Publisher: Univ of California Press

ISBN: 0520964810

Category: Science

Page: 992

View: 1613

DOWNLOAD NOW »
In his monumental 1687 work, Philosophiae Naturalis Principia Mathematica, known familiarly as the Principia, Isaac Newton laid out in mathematical terms the principles of time, force, and motion that have guided the development of modern physical science. Even after more than three centuries and the revolutions of Einsteinian relativity and quantum mechanics, Newtonian physics continues to account for many of the phenomena of the observed world, and Newtonian celestial dynamics is used to determine the orbits of our space vehicles. This authoritative, modern translation by I. Bernard Cohen and Anne Whitman, the first in more than 285 years, is based on the 1726 edition, the final revised version approved by Newton; it includes extracts from the earlier editions, corrects errors found in earlier versions, and replaces archaic English with contemporary prose and up-to-date mathematical forms. Newton's principles describe acceleration, deceleration, and inertial movement; fluid dynamics; and the motions of the earth, moon, planets, and comets. A great work in itself, the Principia also revolutionized the methods of scientific investigation. It set forth the fundamental three laws of motion and the law of universal gravity, the physical principles that account for the Copernican system of the world as emended by Kepler, thus effectively ending controversy concerning the Copernican planetary system. The illuminating Guide to Newton's Principia by I. Bernard Cohen makes this preeminent work truly accessible for today's scientists, scholars, and students.

The Principia: The Authoritative Translation and Guide

Mathematical Principles of Natural Philosophy

Author: Isaac Newton,Julia Budenz

Publisher: Univ of California Press

ISBN: 0520290879

Category: Mathematics

Page: 992

View: 2368

DOWNLOAD NOW »
In his monumental 1687 work, Philosophiae Naturalis Principia Mathematica, known familiarly as the Principia, Isaac Newton laid out in mathematical terms the principles of time, force, and motion that have guided the development of modern physical science. Even after more than three centuries and the revolutions of Einsteinian relativity and quantum mechanics, Newtonian physics continues to account for many of the phenomena of the observed world, and Newtonian celestial dynamics is used to determine the orbits of our space vehicles. This authoritative, modern translation by I. Bernard Cohen and Anne Whitman, the first in more than 285 years, is based on the 1726 edition, the final revised version approved by Newton; it includes extracts from the earlier editions, corrects errors found in earlier versions, and replaces archaic English with contemporary prose and up-to-date mathematical forms. Newton's principles describe acceleration, deceleration, and inertial movement; fluid dynamics; and the motions of the earth, moon, planets, and comets. A great work in itself, the Principia also revolutionized the methods of scientific investigation. It set forth the fundamental three laws of motion and the law of universal gravity, the physical principles that account for the Copernican system of the world as emended by Kepler, thus effectively ending controversy concerning the Copernican planetary system. The illuminating Guide to Newton's Principia by I. Bernard Cohen makes this preeminent work truly accessible for today's scientists, scholars, and students. Designed with collectors in mind, this deluxe edition has faux leather binding covered with a beautiful dustjacket.

The Principia

Mathematical Principles of Natural Philosophy

Author: Isaac Newton,I. Bernard Cohen,Anne Whitman

Publisher: Univ of California Press

ISBN: 0520088166

Category: Science

Page: 974

View: 1718

DOWNLOAD NOW »
Presents Newton's unifying idea of gravitation and explains how he converted physics from a science of explanation into a general mathematical system.

Die mathematischen Prinzipien der Physik

Author: Isaac Newton

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 9783110161052

Category: Philosophy

Page: 683

View: 2984

DOWNLOAD NOW »
Die Mathematischen Prinzipien (1687) von Isaac Newton ist einer der bedeutendsten Klassiker der Naturwissenschaft. Mit diesem Werk versetzte Newton der damals vorherrschenden Physik den Todesstoss und legte die Grundlagen fur die klassische Mechanik und Dynamik, die man heute kurz als Newtonsche Physik bezeichnet. Der Leser findet in dieser Ausgabe eine wissenschaftlich fundierte deutsche Neuubersetzung der Principia. Wiedergegeben werden die stark divergierenden Texte der ersten, zweiten und dritten Ausgabe wie die handschriftlichen Anmerkungen Newtons und seine Erlauterungen einiger wichtigen Passagen. Zudem sind die Ubersetzungen der zeitgenossischen Rezensionen zu den Principia u.a. von so beruhmten Autoren wie John Locke und Christian Wolff berucksichtigt. Durch ihre philologische Sorgfalt und den reichen Anmerkungsapparat macht diese neue deutsche Ubersetzung den Entstehungsprozess der Prinzipien nachvollziehbar und bietet eine grosse Hilfe fur das Studium dieses beruhmten Buches."

Sir Isaac Newton's Mathematische Principien Der Naturlehre: Mit Bemerkungen Und Erlauterungen (Classic Reprint)

Author: Issac Newton

Publisher: Forgotten Books

ISBN: 9781528289597

Category: Science

Page: 676

View: 3582

DOWNLOAD NOW »
Excerpt from Sir Isaac Newton's Mathematische Principien der Naturlehre: Mit Bemerkungen und Erlauterungen Alle Schwierigkeit der Physik besteht namlich dem Anschein nach darin, aus den Erscheinungen der Bewegung die Krafte der Natur zu erforschen und hierauf durch diese Krafte die iibrigen Erscheinungen zu erklaren. Hierzu dienen die allgemeinen Satze, welche im ersten und zweiten Buche behandelt werden. Im dritten Buche haben wir, zur An wendung derselben, das Weltsystem erklart. Dort wird namlich aus den Erscheinungen am Himmel, vermittelst der in den ersten Buchern mathe matisch bewiesenen Satze, die Kraft der Schwere abgeleitet, vermoge welcher die Korper sich bestreben, der Sonne und den einzelnen Pla neten sich zu nahern. Aus derselben Kraft werden dann, gleichfalls vermittelst mathematischer Satze, die Bewegungen der Planeten, Cometeu, des Mondes und des Meeres abgeleitet. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Über die spezielle und die allgemeine Relativitätstheorie (Gemeinverständlich)

Author: Albert Einstein

Publisher: Vieweg+Teubner Verlag

ISBN: 9783322982728

Category: Science

Page: 94

View: 3428

DOWNLOAD NOW »
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Principia Mathematica.

Author: Alfred North Whitehead,Bertrand Russell

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Logic, Symbolic and mathematical

Page: 167

View: 2091

DOWNLOAD NOW »

Die zweite Erschaffung der Welt

Wie die moderne Naturwissenschaft entstand

Author: Floris Cohen

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593409968

Category: History

Page: 283

View: 2246

DOWNLOAD NOW »
Schon Aristoteles und Ptolemaios, aber auch arabische Gelehrte des Mittelalters wussten erstaunlich viel über die Zusammenhänge in der Natur, über Mathematik, Astronomie und Physik. Doch erst Descartes und Tycho Brahe, Kepler, Galilei und Newton gelang es, durch eine wissenschaftliche Revolution die Welt neu zu erschaffen. Spannend und für jeden verständlich erzählt Floris Cohen die Geschichte von der Entstehung der modernen Naturwissenschaft. Im Vergleich mit den antiken und mittelalterlichen Vorläufern erklärt er, was die Gelehrten des 17. Jahrhunderts anders machten: Sie entwickelten nicht nur Theorien, sie probierten diese auch aus, stützten ihre Beobachtungen durch Experimente und nutzten die Mathematik bei der Formulierung von Gesetzen. So schildert Cohen jene Entwicklungen, welche die industrielle Revolution in Europa erst ermöglichten. Ein Buch für alle, die neugierig sind auf eine ferne, fremde Welt, in der die Grundlagen für unser heutiges Leben geschaffen wurden.

The Principia: The Authoritative Translation

Mathematical Principles of Natural Philosophy

Author: Isaac Newton

Publisher: Univ of California Press

ISBN: 0520290739

Category: Science

Page: 616

View: 7803

DOWNLOAD NOW »
Presents Newton's unifying idea of gravitation and explains how he converted physics from a science of explanation into a general mathematical system.

Die Nordischen Wasserkräfte

Ausbau und Wirtschaftliche Ausnutzung

Author: Adolf Ludin,Paul Nemenyi

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642525865

Category: Science

Page: 778

View: 7228

DOWNLOAD NOW »
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Was ist die Relativitätstheorie?

Author: Juri B. Rumer

Publisher: Vieweg+Teubner Verlag

ISBN: 9783322004451

Category: Science

Page: 64

View: 7535

DOWNLOAD NOW »
Seit Albert Einstein die Relativitatstheorie geschaffen hat. sind mehr als 60 Jahre vergangen. 1m Laufe der Zeit hat sich diese Theorie. die damals vielen nur als ein paradoxes Spiel des Verstandes erschien. zu einem Eckpfeiler der Physik entwickelt. Die moderne Physik ware ohne die Relativitatstheorie fast eben so undenkbar wie ohne die Vorstellung uber Atome und Mole kule. Es ist schwierig. aile physikalischen Erscheinungen auch nur aufzuzahlen. die ohne die Relativitatstheorie nicht erklart werden konnten. Auf dieser Theorie beruhen die Konstruktion solch komplizierter Gerate wie der Beschleuniger fUr Elementar teilchen. die Berechnung von Kernreaktionen usw. Leider aber ist die Relativitatstheorie auBerhalb eines recht engen Kreises von Spezialisten sehr wenig bekannt. Sie gehort allerdings auch zu den "schwierigsten Theorien", und man kann yom Nichtphysiker den Umgang mit ihrem komplizierten ma thematischen Apparat nicht verlangen. Dessenungeachtet glauben wir aber. daB man die Grundbe griffe und Ideen dieser Theorien in einer solchen Form darstellen kann, daB sie einem genugend groBen Kreis von Lesern ver standlich werden. Wir hoffen, daB der Leser nach der Lekture unseres Buches nicht zu der Meinung kommt. die Relativitatstheorie behaupte, "alles in der Welt sei relativ". 1m Gegenteil, er wird sehen, daB' die Relativitatstheorie, wie auch jede andere echte physikalische Theorie, eine Lehre uber die objektive Wirklichkeit ist. die nicht von den Wunschen und dem Geschmack eines einzelnen abhangt. Indem man sich von den alten Vorstellungen uber Raum, Zeit und Masse befreit, wird man einen tiefen Einblick in den wirk lichen Aufbau der Welt gewinnen.