The Rebel

Author: Albert Camus

Publisher: Penguin UK

ISBN: 0141914106

Category: Literary Collections

Page: 272

View: 7119

DOWNLOAD NOW »
The Rebel is Camus's 'attempt to understand the time I live in' and a brilliant essay on the nature of human revolt. Published in 1951, it makes a daring critique of communism - how it had gone wrong behind the Iron Curtain and the resulting totalitarian regimes. It questions two events held sacred by the left wing - the French Revolution of 1789 and the Russian Revolution of 1917 - that had resulted, he believed, in terrorism as a political instrument. In this towering intellectual document, Camus argues that hope for the future lies in revolt, which unlike revolution is a spontaneous response to injustice and a chance to achieve change without giving up collective and intellectual freedom.

Der Mensch in der Revolte

Author: Albert Camus

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644485313

Category: Fiction

Page: 400

View: 7154

DOWNLOAD NOW »
«Unsere Verbrecher sind nicht mehr jene entwaffneten Kinder, die zur Entschuldigung die Liebe anriefen. Sie sind im Gegenteil erwachsen und haben ein unwiderlegbares Alibi, die Philosophie nämlich, die zu allem dienen kann, sogar dazu, die Mörder in Richter zu verwandeln.» Mit der hier vorliegenden Essaysammlung setzt der Autor die Tradition der französichen Moralisten fort. Das strenge und anspruchsvolle Werk ist eine Absage an die Auffassung, daß Geschichte ein sinnvoller Ablauf sei. Er versucht nachzuweisen, daß die politischen Ideen von der Mitte des 18. Jahrhunderts bis heute Konstruktionen und Utopien waren, da sie das Absolute wollen, und deshalb notwendig ins Absurde, in Terror und legitimierten Mord einmünden mußten.

Vom Menschen

Essay on Man (Englisch - Deutsch)

Author: Alexander Pope

Publisher: N.A

ISBN: 3787326480

Category: Philosophy

Page: 140

View: 7481

DOWNLOAD NOW »
Das Lehrgedicht über den Menschen von Alexander Pope (1688-1744) gilt als eines der herausragenden literarischen Zeugnisse seiner Zeit. Bald nach seinem Erscheinen 1733/1734 in viele Sprachen übersetzt, spiegelt es den moralphilosophischen Optimismus der frühen Aufklärung wider. Diese Ausgabe enthält den englischen Originaltext samt Angabe von Textvarianten und eine deutsche metrische Übertragung. Durch Register und zahlreiche erläuternde Anmerkungen wird der Zugang zum Text erleichtert.

Der Mythos des Sisyphos

Author: Albert Camus

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644026610

Category: Fiction

Page: 192

View: 4160

DOWNLOAD NOW »
«Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.» Albert Camus’ berühmtes Werk kreist um die zentrale Frage, «ob das Leben die Mühe, gelebt zu werden, lohnt oder nicht».

American War

Roman

Author: Omar El Akkad

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104905177

Category: Fiction

Page: 448

View: 3113

DOWNLOAD NOW »
»American War« - das Buch der Stunde. »Ein gewaltiger Roman«, schreibt die renommierteste Literaturkritikerin der USA, Michiko Kakutani. Ein Roman über den nächsten amerikanischen Bürgerkrieg und das dramatische Schicksal einer Familie. Was wird sein, wenn die erschütternde Realität der Gegenwart - Drohnenangriffe, Folter, Selbstmordattentate und die Folgen von Umweltkatastrophen - mit aller Gewalt in die USA zurückkehrt? Vor diesem Hintergrund entfaltet Omar El Akkad mit großer erzählerischer Kraft den dramatischen Kampf der jungen Sarat Chestnut, die beschließt, mit allen Mitteln für das Überleben zu kämpfen. »American War« ist in den USA ein literarisches Ereignis, das schon jetzt mit Cormac McCarthy »Die Straße« und Philip Roth »Verschwörung gegen Amerika« verglichen wird.

Der Tod des Empedokles

Author: Friedrich Hölderlin

Publisher: N.A

ISBN: 9783150075005

Category: nemška književnost - dramatika

Page: 175

View: 7751

DOWNLOAD NOW »

Die Nacht

Erinnerung und Zeugnis

Author: Elie Wiesel

Publisher: N.A

ISBN: 9783451060144

Category:

Page: 157

View: 8914

DOWNLOAD NOW »

Revolution 2.0

Wie wir mit der ägyptischen Revolution die Welt verändern

Author: Wael Ghonim

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843701830

Category: Political Science

Page: 384

View: 1906

DOWNLOAD NOW »
Mit verbundenen Augen saß Wael Ghonim, Marketingchef von Google, 12 Tage im Gefängnis der ägyptischen Staatspolizei. Kaum war er wieder frei, wurden ihm vor laufender Kamera Bilder von getöteten Demonstranten gezeigt. Er brach in Tränen aus. Der Widerstand hatte ein neues Gesicht. Zum ersten Mal erzählt Ghonim von seinem Kampf gegen die ägyptische Regierung nach der Ermordung des Bloggers Khaled Said. Während der Protestbewegung gegen Präsident Mubarak gründete er die Facebook-Gruppe »We are all Khaled Said«, wo er zu Demonstrationen gegen das Regime aufrief. Zwei Wochen später trat Mubarak zurück. Wael Ghonim erklärt, warum eine Revolution in Ägypten unausweichlich war und was man daraus lernen kann: Er liefert die Blaupause dafür, wie wir Dinge verändern können – bis zur Revolution 2.0.

Das andere Geschlecht

Sitte und Sexus der Frau

Author: Simone de Beauvoir

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644051615

Category: Social Science

Page: 944

View: 474

DOWNLOAD NOW »
Das berühmte Standardwerk von Simone de Beauvoir. Die universelle Standortbestimmung der Frau, die aus jahrtausendealter Abhängigkeit von männlicher Vorherrschaft ausgebrochen ist, hat nichts an Gültigkeit eingebüßt. Die Scharfsichtigkeit der grundlegenden Analyse tritt in der Neuübersetzung noch deutlicher hervor.

Postkapitalismus

Grundrisse einer kommenden Ökonomie

Author: Paul Mason

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 351874478X

Category: Political Science

Page: 500

View: 2547

DOWNLOAD NOW »
Drei Dinge wissen wir: Der Kapitalismus hat den Feudalismus abgelöst; seither durchlief er zyklische Tiefs, spätestens seit 2008 stottert der Motor. Was wir nicht wissen: Erleben wir eine der üblichen Krisen oder den Anbruch einer postkapitalistischen Ordnung? Paul Mason blickt auf die Daten, sichtet Krisentheorien – und sagt: Wir stehen am Anfang von etwas Neuem. Er nimmt dabei Überlegungen auf, die vor über 150 Jahren in einer Londoner Bibliothek entwickelt wurden und laut denen Wissen und intelligente Maschinen den Kapitalismus eines Tages »in die Luft sprengen« könnten. Im Zeitalter des Stahls und der Schrauben, der Hierarchien und der Knappheit war diese Vision so radikal, dass Marx sie schnell in der Schublade verschwinden ließ. In der Welt der Netzwerke, der Kooperation und des digitalen Überflusses ist sie aktueller denn je. In seinem atemberaubenden Buch führt Paul Mason durch Schreibstuben, Gefängniszellen, Flugzeugfabriken und an die Orte, an denen sich der Widerstand Bahn bricht. Mason verknüpft das Abstrakte mit dem Konkreten, bündelt die Überlegungen von Autoren wie Thomas Piketty, David Graeber, Jeremy Rifkin und Antonio Negri und zeigt, wie wir aus den Trümmern des Neoliberalismus eine gerechtere und nachhaltigere Gesellschaft errichten können.

Pink Floyd and Philosophy

Careful with that Axiom, Eugene!

Author: George A. Reisch

Publisher: Open Court

ISBN: 0812697456

Category: Philosophy

Page: 288

View: 3211

DOWNLOAD NOW »
With their early experiments in psychedelic rock music in the 1960s, and their epic recordings of the 1970s and '80s, Pink Floyd became one of the most influential and recognizable rock bands in history. As "The Pink Floyd Sound," the band created sound and light shows that defined psychedelia in England and inspired similar movements in the Jefferson Airplane's San Francisco and Andy Warhol's New York City. The band's subsequent recordings forged rock music's connections to orchestral music, literature, and philosophy. "Dark Side of the Moon" and "The Wall" ignored pop music's ordinary topics to focus on themes such as madness, existential despair, brutality, alienation, and socially induced psychosis. They also became some of the best-selling recordings of all time. In this collection of essays, sixteen scholars expert in various branches of philosophy set the controls for the heart of the sun to critically examine the themes, concepts, and problems—usually encountered in the pages of Heidegger, Foucault, Sartre, or Orwell—that animate and inspire Pink Floyd's music. These include the meaning of existence, the individual's place in society, the interactions of knowledge and power in education, the contradictions of art and commerce, and the blurry line—the tragic line, in the case of Floyd early member Syd Barrett (died in 2006)—between genius and madness. Having dominated pop music for nearly four decades, Pink Floyd's dynamic and controversial history additionally opens the way for these authors to explore controversies about intellectual property, the nature of authorship, and whether wholes—especially in the case of rock bands—are more than the sums of their parts.

Orthodoxie

eine Handreichung für die Ungläubigen

Author: Gilbert K. Chesterton

Publisher: N.A

ISBN: 9783863570187

Category:

Page: 303

View: 7864

DOWNLOAD NOW »

Die Federalist papers

Author: Alexander Hamilton,James Madison,John Jay

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406547546

Category: Constitutional history

Page: 583

View: 9255

DOWNLOAD NOW »

Black Men on Race, Gender, and Sexuality

A Critical Reader

Author: Devon Carbado

Publisher: NYU Press

ISBN: 0814715524

Category: Law

Page: 464

View: 5020

DOWNLOAD NOW »
The image of the West looms large in the American imagination. Yet the history of American Jewry and particularly of American Jewish women—has been heavily weighted toward the East. Jewish Women Pioneering the Frontier Trail rectifies this omission as the first full book to trace the history and contributions of Jewish women in the American West. In many ways, the Jewish experience in the West was distinct. Given the still-forming social landscape, beginning with the 1848 Gold Rush, Jews were able to integrate more fully into local communities than they had in the East. Jewish women in the West took advantage of the unsettled nature of the region to “open new doors” for themselves in the public sphere in ways often not yet possible elsewhere in the country. Women were crucial to the survival of early communities, and made distinct contributions not only in shaping Jewish communal life but outside the Jewish community as well. Western Jewish women's level of involvement at the vanguard of social welfare and progressive reform, commerce, politics, and higher education and the professions is striking given their relatively small numbers. This engaging work—full of stories from the memoirs and records of Jewish pioneer women—illuminates the pivotal role these women played in settling America's Western frontier.

Absoluter Gegenstoß

Versuch einer Neubegründung des dialektischen Materialismus

Author: Slavoj Žižek

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104034133

Category: Fiction

Page: 656

View: 5604

DOWNLOAD NOW »
Der bekannte Philosoph und Kulturkritiker Slavoj Žižek schließt mit seinem neuen Buch ›Absoluter Gegenstoß. Versuch einer Neubegründung des dialektischen Materialismus‹ an seine umfangreiche Hegel-Neudeutung ›Weniger als Nichts‹ aus dem Jahr 2014 an. Ausgehend von Hegel unternimmt er nichts weniger als eine Neubestimmung des philosophischen Materialismus: In drei Teilen entfaltet er sein Vorhaben, Hegels Begriff des absoluten Gegenstoßes zu einem allgemeinen ontologischen Prinzip zu erheben. Ausgehend von einer kritischen Lektüre Badious und Althussers über eine Auseinandersetzung mit dem Hegel’schen Absoluten skizziert Žižek die Grundzüge einer Ontologie des »den«, des »Weniger-als-nichts«, um eine neue Grundlegung des dialektischen Materialismus zu formulieren. Ein so aufregender wie zentraler Beitrag zur zeitgenössischen Philosophie, mit Witz und Verve vorgetragen.

Temporality in Life As Seen Through Literature

Contributions to Phenomenology of Life

Author: Anna-Teresa Tymieniecka

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 1402053312

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 424

View: 4537

DOWNLOAD NOW »
With a wealth of papers in its pages, this book examines that fundamental of human philosophy, the relationship between human beings and time. Having the human subject – the creator – at its center, literature is essentially engaged in temporality whether that of the mind or of the world of life through the creative process of writing, stage directing, or the reader’s and viewer’s reception. This text examines, among others, the work of Proust and Kafka.