The Tapir's Morning Bath

Mysteries of the Tropical Rain Forest and the Scientists Who Are Trying to Solve Them

Author: Elizabeth Royte

Publisher: Houghton Mifflin Harcourt

ISBN: 9780618257584

Category: Nature

Page: 328

View: 639

DOWNLOAD NOW »
Journeys to the rain forest on Panama's Barro Colorado Island to trace the intricate workings of this complex ecological habitat and examines the work of the scientists racing against time to classify, understand, and preserve an endangered environment. Reprint.

American Tropics

The Caribbean Roots of Biodiversity Science

Author: Megan Raby

Publisher: UNC Press Books

ISBN: 1469635615

Category: Nature

Page: 336

View: 8695

DOWNLOAD NOW »
Biodiversity has been a key concept in international conservation since the 1980s, yet historians have paid little attention to its origins. Uncovering its roots in tropical fieldwork and the southward expansion of U.S. empire at the turn of the twentieth century, Megan Raby details how ecologists took advantage of growing U.S. landholdings in the circum-Caribbean by establishing permanent field stations for long-term, basic tropical research. From these outposts of U.S. science, a growing community of American "tropical biologists" developed both the key scientific concepts and the values embedded in the modern discourse of biodiversity. Considering U.S. biological fieldwork from the era of the Spanish-American War through the anticolonial movements of the 1960s and 1970s, this study combines the history of science, environmental history, and the history of U.S.–Caribbean and Latin American relations. In doing so, Raby sheds new light on the origins of contemporary scientific and environmentalist thought and brings to the forefront a surprisingly neglected history of twentieth-century U.S. science and empire.

Cancer and the Search for Selective Biochemical Inhibitors, Second Edition

Author: E.J. Hoffman

Publisher: CRC Press

ISBN: 9781420045963

Category: Medical

Page: 480

View: 1113

DOWNLOAD NOW »
The world of medicine has become splintered into two factions, that of orthodoxy and its counterpart, alternative or complementary medicine. A problem with alternative medicine is, of course, that of anecdote and hearsay. The solution: the disclosure, in an unassailable fashion, of the underlying biochemical principles for alternative cancer therapies. Cancer and the Search for Selective Biochemical Inhibitors, Second Edition delineates the underlying biochemical principles for alternative cancer therapies. Completely revised and updated, this edition includes coverage of the link between concepts and practices of alternative and conventional medicine. The author examines anticancer plant substances and other alternatives such as Vitamin C, essiac tea, shark cartilage, and cat’s claw. The text also addresses the problem of determining selective and non-toxic enzyme inhibitors for cancer cell metabolic pathways. While an increased number of allopathic professionals are in tune with alternative therapies, the integration of the two factions is far from the norm. Keeping the same format that made its predecessor a benchmark text, this book compares complementary, alternative, and integrative treatments with chemotherapy and other more traditional treatments.

Talking Book Topics

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Talking books

Page: N.A

View: 3839

DOWNLOAD NOW »
Includes audio versions, and annual title-author index.

Elf Jahre Am Amazonas

Author: Henry Walter Bates

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3864444969

Category:

Page: 328

View: 6431

DOWNLOAD NOW »
Bates berichtet in diesem Werk von seinem elfjährigen Aufenthalt am Amazonas, seinen Abenteuern, Naturschilderungen, Sitten und Gebräuchen der Bewohner, Nachdruck des Originals von 1924.

Auf der Suche nach dem verlorenen Glück

Gegen die Zerstörung unserer Glücksfähigkeit in der frühen Kindheit

Author: Jean Liedloff

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406705766

Category: Social Science

Page: 220

View: 2589

DOWNLOAD NOW »
Die Autorin, die mehrere Jahre bei den Yequana-Indianern im Dschungel Venezuelas gelebt hat, schildert eindrucksvoll deren harmonisches, glückliches Zusammenleben und entdeckt seine Wurzeln im Umgang dieser Menschen mit ihren Kindern: Sie zeigt, daß dort noch ein bei uns längst verschüttetes natürliches Wissen um die ursprünglichen Bedürfnisse von Kleinkindern existiert, das wir erst neu zu entdecken haben.

Jenseits von Natur und Kultur

Author: Philippe Descola

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518768409

Category: Social Science

Page: 638

View: 3040

DOWNLOAD NOW »
Seit der Zeit der Renaissance ist unser Weltbild von einer zentralen Unterscheidung bestimmt: der zwischen Natur und Kultur. Dort die von Naturgesetzen regierte, unpersönliche Welt der Tiere und Dinge, hier die Menschenwelt mit ihrer individuellen und kulturellen Vielfalt. Diese fundamentale Trennung beherrscht unser ganzes Denken und Handeln. In seinem faszinierenden Buch zeigt der große französische Anthropologe und Schüler von Claude Lévi-Strauss, Philippe Descola, daß diese Kosmologie alles andere als selbstverständlich ist. Dabei stützt er sich auf reiches Material aus zum Teil eigenen anthropologischen Feldforschungen bei Naturvölkern und indigenen Kulturen in Afrika, Amazonien, Neuguinea oder Sibirien. Descola führt uns vor Augen, daß deren Weltbilder ganz andersartig aufgebaut sind als das unsere mit seinen »zwei Etagen« von Natur und Kultur. So betrachten manche Kulturen Dinge als beseelt oder glauben, daß verwandtschaftliche Beziehungen zwischen Tieren und Menschen bestehen. Descola plädiert für eine monistische Anthropologie und entwirft eine Typologie unterschiedlichster Weltbilder. Auf diesem Wege lassen sich neben dem westlichen dualistischen Naturalismus totemistische, animistische oder analogistische Kosmologien entdecken. Eine fesselnde Reise in fremde Welten, die uns unsere eigene mit anderen Augen sehen läßt.

Rendezvous mit einem Oktopus

Extrem schlau und unglaublich empfindsam: Das erstaunliche Seelenleben der Kraken

Author: Sy Montgomery

Publisher: mareverlag

ISBN: 3866483414

Category: Nature

Page: 336

View: 9635

DOWNLOAD NOW »
Er kann 1600 Küsse auf einmal verteilen, er kann mit seiner Haut schmecken, Farbe und Form ändern und sich trotz eines Körpergewichts von 45 Kilogramm durch eine apfelsinengroße Öffnung zwängen: der Oktopus. Und nicht nur seine körperlichen Superkräfte machen den Achtarmigen zu einem Wunderwesen der Meere. Kraken sind vor allem schlau. Sie können tricksen, spielen, lernen, sie können Menschen erkennen und Kontakt aufnehmen. In ihrem preisgekrönten Buch erzählt die Naturforscherin Sy Montgomery auf berührende, kenntnisreiche, unterhaltsame Weise von ihren Begegnungen mit diesen außergewöhnlichen Tieren und wirft eine bemerkenswerte Frage auf: Haben Kraken ein Bewusstsein? Das Nachwort wurde eigens für die deutsche Ausgabe von dem weltbekanntesten Fan dieses Buches verfasst: Donna Leon.

Schiffbruch mit Tiger

Roman

Author: Yann Martel

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104010323

Category: Fiction

Page: 384

View: 9698

DOWNLOAD NOW »
Schiffbruch mit Tiger? Diese Geschichte würden Sie nicht glauben? Kein Wunder. Fantastisch. Verwegen. Atemberaubend. Wahnsinnig komisch. Eine Geschichte, die Sie an Gott glauben lässt. Pi Patel, der Sohn eines indischen Zoobesitzers und praktizierender Hindu, Christ und Muslim erleidet mit einer Hyäne, einem Orang-Utan, einem verletzten Zebra und einem 450 Pfund schweren bengalischen Tiger namens Richard Parker Schiffbruch. Bald hat der Tiger alle erledigt - alle, außer Pi. Alleine treiben sie in einem Rettungsboot auf dem Ozean. Eine wundersame, abenteuerliche Odyssee beginnt. ››Martel schreibt wie ein leidenschaftlicher Paul Auster.‹‹ Times Literary Supplement ››Eine Reminiszenz an Italo Calvino.‹‹ Independent on Sunday

#Urban Birding

Author: David Lindo

Publisher: Kosmos

ISBN: 3440162125

Category: Nature

Page: 352

View: 1287

DOWNLOAD NOW »
Eins ist klar: Wer dieses Buch gelesen hat, schnappt sich ein Fernglas und geht in den nächsten Park, um Vögel zu beobachten. 115 Städte weltweit hat Urban Birder David Lindo besucht und erzählt erstaunliche und inspirierende Geschichten über die Vögel, die er auf seinen Trips erlebt hat. Auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz war er unterwegs, hat Experten vor Ort getroffen oder sich einfach durch den Großstadtdschungel treiben lassen. Denn Vögel beobachten kann man in der Stadt praktisch immer und überall. „Look up!“, lautet das einfache Motto des sympathischen Briten. So öffnet er unsere Augen für die Wildnis in den Städten und nimmt uns mit zu spannenden Abenteuern im urbanen Alltag.

Wege der Sinne

Wahrnehmung und Kunst bei den Kashinawa-Indianern Amazoniens

Author: Barbara Keifenheim

Publisher: Campus Verlag

ISBN: N.A

Category: Art and society

Page: 264

View: 4065

DOWNLOAD NOW »

Der Affe in uns

warum wir sind, wie wir sind

Author: Frans B. M. de Waal

Publisher: N.A

ISBN: 9783423345590

Category: Affen - Verhalten - Mensch

Page: 365

View: 474

DOWNLOAD NOW »

Ganz, ganz langsam, sagte das Faultier

Author: Eric Carle

Publisher: N.A

ISBN: 9783806749823

Category: Animals

Page: 30

View: 8725

DOWNLOAD NOW »
Ganz, ganz langsam klettert das Faultier den Ast entlang, ganz langsam isst es ein Blatt, ganz langsam fällt es in den Schlaf und wacht ganz langsam wieder auf ... Ab 3.

Zehn Milliarden

Author: Stephen Emmott

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518734105

Category: Social Science

Page: 206

View: 3948

DOWNLOAD NOW »
Für die Herstellung eines Burgers braucht man 3000 Liter Wasser. Wir produzieren in zwölf Monaten mehr Ruß als im gesamten Mittelalter und fliegen allein in diesem Jahr sechs Billionen Kilometer. Unsere Enkel werden sich die Erde mit zehn Milliarden Menschen teilen müssen. Haben wir noch eine Zukunft? Stephen Emmott, Leiter eines von Microsoft aufgebauten Forschungslabors und Professor in Oxford, schafft mit »Zehn Milliarden« etwas Einzigartiges: Zum ersten Mal zeichnet ein Experte ein zusammenhängendes, aktuelles und für jeden verständliches Bild unserer Lage. Kein theoretischer Überbau, kein moralischer Zeigefinger, nur die Fakten. Und die unmissverständliche Botschaft: »Wir sind nicht zu retten.« Emmott greift auf neueste Erkenntnisse zurück und zeigt, dass wir uns längst den Boden unter den Füßen weggezogen haben. »Zehn Milliarden« ist der letzte Weckruf. Wir dürfen ihn nicht überhören.