The Undeclared War between Journalism and Fiction

Journalists as Genre Benders in Literary History

Author: D. Underwood

Publisher: Springer

ISBN: 1137353481

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 250

View: 1629

DOWNLOAD NOW »
In this volume, Doug Underwood asks whether much of what is now called literary journalism is, in fact, 'literary,' and whether it should rank with the great novels by such journalist-literary figures as Twain, Cather, and Hemingway, who believed that fiction was the better place for a realistic writer to express the important truths of life.

Reporter-Streifzüge

Metropolitane Nachrichtenkultur und die Wahrnehmung der Welt 1870–1918

Author: Michael Homberg

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 3647352055

Category: History

Page: 396

View: 7828

DOWNLOAD NOW »
Der Band analysiert die Entstehung eines neuen literarischen Journalismus, der sich – ausgehend von den Vereinigten Staaten – im Europa der Jahrhundertwende etablieren konnte. Am Beispiel der Reportage werden dabei die Wechselwirkungen zwischen wissenschaftlichen, künstlerischen und politischen Weltwahrnehmungen untersucht. In dieser Phase der Globalisierung schwang sich der Reporter zum privilegierten Beobachter der »Verwandlung der Welt« auf. Dessen Streifzüge zwischen Flânerie und undercover-Exploration stellen das hervorstechende Merkmal einer Epoche dar, in der die Massenmedien beginnen, Anlass und Gegenstand ihrer Berichterstattung in eigener Regie zu kreieren.

The Journalist in British Fiction and Film

Guarding the Guardians from 1900 to the Present

Author: Sarah Lonsdale

Publisher: Bloomsbury Publishing

ISBN: 147422055X

Category: Literary Criticism

Page: 272

View: 2427

DOWNLOAD NOW »
Why did Edwardian novelists portray journalists as swashbuckling, truth-seeking super-heroes whereas post-WW2 depictions present the journalist as alienated outsider? Why are contemporary fictional journalists often deranged, murderous or intensely vulnerable? As newspaper journalism faces the double crisis of a lack of trust post-Leveson, and a lack of influence in the fragmented internet age, how do cultural producers view journalists and their role in society today? In The Journalist in British Fiction and Film Sarah Lonsdale traces the ways in which journalists and newspapers have been depicted in fiction, theatre and film from the dawn of the mass popular press to the present day. The book asks first how journalists were represented in various distinct periods of the 20th century and then attempts to explain why these representations vary so widely. This is a history of the British press, told not by historians and sociologists, but by writers and directors as well as journalists themselves. In uncovering dozens of forgotten fictions, Sarah Lonsdale explores the bare-knuckled literary combat conducted by writers contesting the disputed boundaries between literature and journalism. Within these texts and films there is perhaps also a clue as to how the best aspects of 'Fourth estate' journalism can survive in the digital age. Authors covered in the volume include: Martin Amis, Graham Greene, George Orwell, Pat Barker, Evelyn Waugh, Elizabeth Bowen, Arnold Wesker and Rudyard Kipling. Television and films covered include House of Cards (US and UK versions), Spotlight, Defence of the Realm, Secret State and State of Play.

Literary Journalism in British and American Prose

An Historical Overview

Author: Doug Underwood

Publisher: McFarland

ISBN: 1476635277

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 285

View: 2334

DOWNLOAD NOW »
The debate surrounding “fake news” versus “real” news is nothing new. From Jonathan Swift’s work as an acerbic, anonymous journal editor-turned-novelist to reporter Mark Twain’s hoax stories to Mary Ann Evans’ literary reviews written under her pseudonym, George Eliot, famous journalists and literary figures have always mixed fact, imagination and critical commentary to produce memorable works. Contrasting the rival yet complementary traditions of “literary” or “new” journalism in Britain and the U.S., this study explores the credibility of some of the “great” works of English literature.

Der Geschmack von Laub und Erde

Wie ich versuchte, als Tier zu leben

Author: Charles Foster

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492958761

Category: Science

Page: 288

View: 7825

DOWNLOAD NOW »
Was fühlt ein Tier, wie lebt es und wie nimmt es seine Umwelt wahr? Um das herauszufinden, tritt Charles Foster ein faszinierendes Experiment an. Er schlüpft in die Rolle von fünf verschiedenen Tierarten: Dachs, Otter, Fuchs, Rothirsch und Mauersegler. Er haust in einem Bau unter der Erde, schnappt mit den Zähnen nach Fischen in einem Fluss und durchstöbert Mülltonnen auf der Suche nach Nahrung. Er schärft seine Sinne, wird zum nachtaktiven Lebewesen, beschreibt wie ein Weinkenner die unterschiedlichen »Terroirs« von Würmern und wie sich der Duft der Erde in den verschiedenen Jahreszeiten verändert. In die scharfsinnige und witzige Schilderung seiner skurrilen Erfahrungen lässt er wissenswerte Fakten einfließen und stellt sie in den Kontext philosophischer Themen. Letztendlich geht es dabei auch um die eine Frage: Was es bedeutet, Mensch zu sein.

Clown Grimaldi: Biografischer Roman

Author: Charles Dickens

Publisher: e-artnow

ISBN: 8027234212

Category: Fiction

Page: 241

View: 4441

DOWNLOAD NOW »
Diese Ausgabe wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Aus dem Buch: "Grimaldi wurde empfindlich und wollte sich entfernen, als der Unbekannte ihm die Frage stellte, ob er ihn wirklich nicht wiedererkenne, und sein Hemd auf der Brust auseinander klappte. Da erkannte Grimaldi an einer dort sichtbaren Narbe seinen seit Jahren verschollenen Bruder. Sie fielen einander in die Arme und weinten Tränen vor Freude. Am gerührtesten von beiden war Joe." Charles Dickens (1812-1870) war ein englischer Schriftsteller. Zu seinen bekanntesten Werken gehören außerdem Oliver Twist, Eine Geschichte aus zwei Städten sowie Eine Weihnachtsgeschichte.

Zwischen drinnen und draußen

Arbeitsmarktchancen und soziale Ausgrenzungen in Deutschland

Author: Felix Büchel,Martin Diewald,Peter Krause,Antje Mertens,Heike Solga

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663119270

Category: Business & Economics

Page: 236

View: 611

DOWNLOAD NOW »
Aus den Arbeitsmarktanalysen und ökonomischen Verteilungsanalysen wird gegenwärtig häufig für die Bundesrepublik abgeleitet, daß es aufgrund einer Verschärfung der Arbeitsmarktsituation zu einer dauerhaften Ausgrenzung eines erheblichen Teils der Erwerbsbevölkerung vom Arbeitsmarkt gekommen sei. Daraus entstünde eine Spaltung unserer Gesellschaft in "Insider" und "Outsider". Diese Begriffe beziehen sich nicht nur auf die Erwerbsbeteiligung, sondern auch auf eine Verschärfung der Armutsproblematik sowie eine Polarisierung und Exklusion von Teilhabechancen in anderen Lebensbereichen. Haben wir es in Deutschland mit Entwicklungen zu tun, die, ähnlich wie es in Frankreich, den USA und Großbritannien diskutiert wird, zu einer Erosion der Mittelklasse bzw. der Entstehung einer neuen "underclass" führen?

History of Semiotics

Author: Achim Eschbach,Jürgen Trabant

Publisher: John Benjamins Publishing

ISBN: 9027232776

Category: Literary Criticism

Page: 386

View: 6380

DOWNLOAD NOW »
This volume brings together a collection of papers on the general theoretical and methodological problems in the historiography of semiotics. It is not a history in the conventional sense, even though the main periods and figures in the development of semiotics are given due prominence. Nevertheless, it should offer the reader stimulation and food for thought in the critical approach to even the least questioned facts of semiotic history and the emphasis given to hitherto neglected problems and persons.

Wie du mir

So ich dir - Thriller

Author: Amy Gentry

Publisher: C. Bertelsmann Verlag

ISBN: 3641236266

Category: Fiction

Page: 416

View: 435

DOWNLOAD NOW »
Zwei Frauen im Rachefieber ... Die junge Comedian Dana Diaz begegnet nach einem missglückten Auftritt der IT-Spezialistin Amanda. Als Frauen in typischen Männerberufen klagen sie sich ihr Leid, denn beide sahen sich in der Vergangenheit häufig mit sexuellen Belästigungen oder Übergriffen konfrontiert. Lange haben sie dies einfach erduldet, jetzt wollen sie selbst für Gerechtigkeit sorgen. Sie schließen einen Pakt: Jede soll sich an den Gewalttätern der anderen rächen. Nach kurzer Zeit übertrumpfen sich die beiden Frauen in ihren Rachespielen, geraten in eine Spirale aus Gewalt, Betrug und Täuschung. Bis sich Dana irgendwann fragt, ob sie ihrer neuen Freundin eigentlich wirklich blind vertrauen kann. Und was, wenn nicht? Wäre es dann für einen Absprung aus dem teuflischen Spiel nicht schon viel zu spät...?

Jacques Derrida

ein Portrait

Author: Geoffrey Bennington,Jacques Derrida

Publisher: N.A

ISBN: 9783518291504

Category:

Page: 413

View: 6957

DOWNLOAD NOW »

Verlust einer Jugend

Rückschau eines Neunzigjährigen auf Krieg und Gefangenschaft

Author: Franz K. Stanzel

Publisher: N.A

ISBN: 9783826052347

Category: Sailors

Page: 264

View: 3883

DOWNLOAD NOW »

Eine Geschichte der Welt in 10,5 Kapiteln

Author: Julian Barnes

Publisher: Kiepenheuer & Witsch

ISBN: 3462308181

Category: Fiction

Page: 448

View: 2270

DOWNLOAD NOW »
Ein Klassiker von Julian Barnes – genial und witzig In 101⁄2 miteinander korrespondierenden Episoden schreibt Julian Barnes davon, wie es ist, wenn man sich in die Fluten des Lebens stürzt. Auf den Spuren des Arche-Noah-Mythos nagt er sich, einem seiner kleinsten Protagonisten gleich, durch das Leben und die Geschichten, die es schreibt. Er berichtet von einem blinden Passagier, der mit ansehen muss, wie seine Mitreisenden einer nach dem anderen von der hungrigen Mannschaft der Arche Noah verspeist werden, von den sonderbaren Irrfahrten einer jungen Frau, von einer beschwerlichen Reise zum Berg Ararat, einem Filmdreh in Südamerika, der furchtbar in die Hose geht, von einer Geiselnahme auf hoher See, von Géricaults »Floß der Medusa« und wie aus einer Katastrophe Kunst wird.»Eine Geschichte der Welt in 101⁄2 Kapiteln« ist ein meisterliches Spiel mit Erzählformen und Perspektiven, eine Reise durch die Jahrhunderte und durch die Möglichkeiten der Sprache.

Hotel Bolivia

auf den Spuren der Erinnerung an eine Zuflucht vor dem Nationalsozialismus

Author: Leo Spitzer

Publisher: N.A

ISBN: 9783854524731

Category: Bolivia

Page: 333

View: 8926

DOWNLOAD NOW »
Born of Austrian Jewish refugees in Boliva, the author tells of his childhood and his parents' flight from Austria and their new lives in Bolivia. He also examines the effects of displacement of Jewish refugees in a foreign country.