The Witch-Hunt Narrative

Politics, Psychology, and the Sexual Abuse of Children

Author: Ross E. Cheit

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0190226331

Category: Political Science

Page: 544

View: 8193

DOWNLOAD NOW »
In the 1980s, a series of child sex abuse cases rocked the United States. The most famous case was the 1984 McMartin preschool case, but there were a number of others as well. By the latter part of the decade, the assumption was widespread that child sex abuse had become a serious problem in America. Yet within a few years, the concern about it died down considerably. The failure to convict anyone in the McMartin case and a widely publicized appellate decision in New Jersey that freed an accused molester had turned the dominant narrative on its head. In the early 1990s, a new narrative with remarkable staying power emerged: the child sex abuse cases were symptomatic of a 'moral panic' that had produced a witch hunt. A central claim in this new witch hunt narrative was that the children who testified were not reliable and easily swayed by prosecutorial suggestion. In time, the notion that child sex abuse was a product of sensationalized over-reporting and far less endemic than originally thought became the new common sense. But did the new witch hunt narrative accurately represent reality? As Ross Cheit demonstrates in his exhaustive account of child sex abuse cases in the past two and a half decades, purveyors of the witch hunt narrative never did the hard work of examining court records in the many cases that reached the courts throughout the nation. Instead, they treated a couple of cases as representative and concluded that the issue was blown far out of proportion. Drawing on years of research into cases in a number of states, Cheit shows that the issue had not been blown out of proportion at all. In fact, child sex abuse convictions were regular occurrences, and the crime occurred far more frequently than conventional wisdom would have us believe. Cheit's aim is not to simply prove the narrative wrong, however. He also shows how a narrative based on empirically thin evidence became a theory with real social force, and how that theory stood at odds with a far more grim reality. The belief that the charge of child sex abuse was typically a hoax also left us unprepared to deal with the far greater scandal of child sex abuse in the Catholic Church, which, incidentally, has served to substantiate Cheit's thesis about the pervasiveness of the problem. In sum, The Witch-Hunt Narrative is a magisterial and empirically powerful account of the social dynamics that led to the denial of widespread human tragedy.

Sexual Politics

Author: Kate Millett

Publisher: Columbia University Press

ISBN: 0231541724

Category: Social Science

Page: 416

View: 3739

DOWNLOAD NOW »
A sensation upon its publication in 1970, Sexual Politics documents the subjugation of women in great literature and art. Kate Millett's analysis targets four revered authors—D. H. Lawrence, Henry Miller, Norman Mailer, and Jean Genet—and builds a damning profile of literature's patriarchal myths and their extension into psychology, philosophy, and politics. Her eloquence and popular examples taught a generation to recognize inequities masquerading as nature and proved the value of feminist critique in all facets of life. This new edition features the scholar Catharine A. MacKinnon and the New Yorker correspondent Rebecca Mead on the importance of Millett's work to challenging the complacency that sidelines feminism.

The European Witch-Hunt

Author: Julian Goodare

Publisher: Routledge

ISBN: 131719831X

Category: History

Page: 430

View: 7872

DOWNLOAD NOW »
The European Witch-Hunt seeks to explain why thousands of people, mostly lower-class women, were deliberately tortured and killed in the name of religion and morality during three centuries of intermittent witch-hunting throughout Europe and North America. Combining perspectives from history, sociology, psychology and other disciplines, this book provides a comprehensive account of witch-hunting in early modern Europe. Julian Goodare sets out an original interpretation of witch-hunting as an episode of ideologically-driven persecution by the ‘godly state’ in the era of the Reformation and Counter-Reformation. Full weight is also given to the context of village social relationships, and there is a detailed analysis of gender issues. Witch-hunting was a legal operation, and the courts’ rationale for interrogation under torture is explained. Panicking local elites, rather than central governments, were at the forefront of witch-hunting. Further chapters explore folk beliefs about legendary witches, and intellectuals’ beliefs about a secret conspiracy of witches in league with the Devil. Witch-hunting eventually declined when the ideological pressure to combat the Devil’s allies slackened. A final chapter sets witch-hunting in the context of other episodes of modern persecution. This book is the ideal resource for students exploring the history of witch-hunting. Its level of detail and use of social theory also make it important for scholars and researchers.

Child sexual abuse: whose problem?

Reflections from Cleveland (Revised edition)

Author: Richardson, Sue,Bacon, Heather

Publisher: Policy Press

ISBN: 1447350294

Category: Social Science

Page: 248

View: 2022

DOWNLOAD NOW »
In Cleveland in 1987 a medical diagnosis of child sexual abuse was made in 127 children, resulting in their removal from home. The consequent intense scrutiny and public criticism around the case, together with the subsequent Butler-Sloss inquiry, resulted in the medical evidence being discredited, giving rise to a system which relies on children to speak out about their abuse. This book argues that this 1987 crisis continues to shape child protection today, resulting in opportunities to protect children being missed. Now re-issued with a substantial new introduction and concluding reflections, this book provides the only account by key professionals directly involved in the Cleveland cases, allowing readers to understand what really took place in Cleveland and why it continues to matter today. It analyses the many failures to address the plight of sexually abused children and makes constructive suggestions for the way forward to provide more effective interventions for children at risk.

Governing Child Abuse Voices and Victimisation

The Use of Public Inquiry into Child Sexual Abuse in Christian Institutions

Author: Jodi Death

Publisher: Routledge

ISBN: 1317195396

Category: Social Science

Page: 162

View: 9903

DOWNLOAD NOW »
Child sexual abuse by clergy within the Roman Catholic Church has emerged as a social and political discourse over the last three decades. The analysis here specifically focuses on the establishment, conduct, and outcomes of the extensive public inquiries of Australia, although inquiries in other jurisdictions are also discussed. Unlike criminal or civil processes, although they may be inquisitory in nature, public inquiries emerge from a specifically political context and are a tool of governance embedded in a larger context of governmentality. Understanding the broader political and cultural contexts of public inquiries is important, then, in understanding their value and effectiveness as justice processes – especially for victims of CSA by clergy. What is interesting about public inquiry is that it situates victims of CSA by clergy outside of criminal and civil justice processes and recognises a different politicised relationship between victims as citizens, the state, and Catholic institutions where abuse has occurred. At the cutting edge of disciplinary and methodological understandings of the interconnections between the church, state and families, his book explores the dynamics of the emergence and politicisation of victims of CSA by clergy, their expressions of resistance and the legitimisation of their voice in public and political spheres.

Eine kurze Geschichte der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari

Publisher: DVA

ISBN: 364110498X

Category: History

Page: 528

View: 1557

DOWNLOAD NOW »
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Der Tag, an dem das UFO vom Himmel fiel

Roman

Author: David Halperin

Publisher: Goldmann Verlag

ISBN: 3641100453

Category: Fiction

Page: 384

View: 7967

DOWNLOAD NOW »
Nur unsere Träume können uns retten Der junge Danny Shapiro hat es nicht leicht: Sein Vater behandelt ihn wie einen Fremden, seine Mutter zieht sich in ihre Krankheit zurück, und sein Zuhause vermittelt ihm das Gefühl, eingesperrt zu sein. Doch dann kommt die Nacht des 20.12.1969: Ein UFO fällt vom Himmel – und für Danny ist nichts mehr so, wie es war. Aber hat er das UFO wirklich gesehen? Danny begibt sich auf eine abenteuerliche Reise und trifft dabei nicht nur auf Außerirdische, sondern auch auf ein wunderschönes Mädchen. Dabei vermischen sich Realität und Fantasie so sehr, dass er selbst nicht mehr weiß, in welcher Welt er eigentlich lebt. Aber mehr und mehr begreift er: Er muss erst den Umweg durch seine Fantasiewelt nehmen, um sich dem realen Leben stellen zu können und vielleicht auch ein kleines Stück vom Glück für sich zu erobern ...

Wie sollten wir sein?

Ein Roman aus dem Leben

Author: Sheila Heti

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644037116

Category: Fiction

Page: 336

View: 2023

DOWNLOAD NOW »
Sheila lebt in Toronto: Frisch geschieden und künstlerisch blockiert von der Arbeit an einem feministischen Stück, das sie für ein Theater schreiben soll, steckt sie mitten in der Lebenskrise. Alle anderen scheinen zu wissen, wie das geht: authentisch leben. Nur sie weiß es nicht, hat sie doch das meiste von Männern gelernt, die ihr etwas beibringen wollten. Also beginnt sie, Gespräche mit ihrer besten Freundin auf Band aufzuzeichnen, und macht sie damit zu einem Untersuchungsobjekt ihrer philosophischen Neugier. Und nicht nur sie, sondern auch ihren dominanten neuen Lover Israel. Aber wo bleibt dabei sie selbst? Und was ist das überhaupt, ein authentisches Leben? Oder dessen Sinn? In den USA bekam Sheila Hetis formal wagemutiger Roman, der teils Seelenreise, teils literarisches Künstlerporträt, teils Bekenntnis ist, begeisterte Kritiken. Ein Muss für jeden, der in einer Zeit manischer Jugendlichkeit nach dem sucht, was man altmodisch Charakter nennt.

Die Narben der Gewalt

Traumatische Erfahrungen verstehen und überwinden

Author: Judith Herman

Publisher: Junfermann Verlag GmbH

ISBN: 3955717631

Category: Psychology

Page: 352

View: 7828

DOWNLOAD NOW »
Dieses Buch ist das Ergebnis jahrzehntelanger Forschung und praktischer Arbeit mit Opfern sexueller und häuslicher Gewalt. Es spiegelt zudem die vielfältigen Erfahrungen der Autorin mit zahlreichen anderen traumatisierten Patienten wider, vor allem mit Kriegsveteranen und Terroropfern. 2015 fasste Judith Herman die neuesten Forschungen und Entwicklungen zusammen und ergänzte somit ihren Klassiker, der nie an Aktualität verloren hat. "Das Buch von Judith Herman ist eines der wichtigsten und gleichzeitig lesbarsten Bücher der modernen Traumaforschung. Es sollte in allen universitären Seminaren zum Thema psychische Traumatisierungen zur Pflichtlektüre gehören." - Dr. Arne Hofmann

Hoffnung auf den zweiten Blick

Die Geschichte von Justin Biebers Mutter.

Author: Pattie Mallette

Publisher: Gerth Medien

ISBN: 3961221243

Category: Fiction

Page: 288

View: 7313

DOWNLOAD NOW »
Justin Bieber weiß: Seine Mutter blickt auf schwere Zeiten zurück, geprägt von Schmerz, Armut und tragischen Entscheidungen. Offen und ehrlich bekennt Pattie Mallette ihre Drogensucht, ihren Selbstmordversuch und ihre ungewollte Schwangerschaft. Doch als sie kaum tiefer sinken konnte, begann ihr Weg der Heilung. Hier schildert sie, wie das gelang. Und sie macht Mut: Derselbe Gott, der ihr Leben verändert hat, kann jeden Menschen berühren und wieder aufrichten. Auch Fans von Teenie-Idol Justin Bieber kommen nicht zu kurz: Mallette erzählt von seiner Kindheit und was hinter den Kulissen geschah, als der begabte Junge plötzlich ein Mega-Star wurde.

Die Rache der Polly McClusky

Roman

Author: Jordan Harper

Publisher: Ullstein Buchverlage

ISBN: 3843717109

Category: Fiction

Page: 288

View: 6950

DOWNLOAD NOW »
Vater und Tochter auf der Flucht: „Jordan Harpers Sätze treffen mit der Wucht einer Shotgun“ Los Angeles Magazine Polly McClusky ist elf und eigentlich zu alt für den Teddybär, den sie überallhin mitnimmt, als überraschend ihr Vater vor ihr steht. Nate ist aus dem Gefängnis ausgebrochen, um Polly das Leben zu retten. Denn auf Polly ist ein Kopfgeld ausgesetzt. Nate hat sich im Knast einen mächtigen Feind gemacht: die Gang Aryan Steel hat ihn und seine Familie zu Freiwild erklärt. Nates Exfrau wurde bereits getötet, Polly ist die nächste auf der Liste. Auf der Flucht durch Kalifornien werden Vater und Tochter zu einem starken Team. Nates Kampftraining macht aus dem schüchternen Mädchen einen selbstbewussten Fighter. Und durch Pollys Scharfsinn halten sie den Vorsprung vor ihren Verfolgern. Bald ist Nate jedes Mittel recht, damit Polly wieder ein normales Leben führen kann. "Ergreifendes Porträt einer Vater-Tochter-Beziehung, umzäunt von Stacheldraht." Booklist „Ein junger Autor, der nur noch kurze Zeit unter dem Radar bleiben wird. Jordan Harper schlägt ein wie das sanfte Brennen eines Schluck Whiskeys.“ Huffington Post Ausgezeichnet mit dem Edgar Award in der Kategorie Best First Novel

Soul murder

Seelenmord - die Auswirkungen von Mißbrauch und Vernachlässigung in der Kindheit

Author: Leonard Shengold

Publisher: N.A

ISBN: 9783860991329

Category:

Page: 444

View: 2975

DOWNLOAD NOW »

Ein notwendiges Übel

Kriminalroman

Author: Abir Mukherjee

Publisher: Heyne Verlag

ISBN: 3641220092

Category: Fiction

Page: 496

View: 3119

DOWNLOAD NOW »
Kalkutta, 1920: Ein Jahr nach seiner Ankunft in Britisch-Indien wird der ehemalige Scotland-Yard-Ermittler Sam Wyndham mit einer heiklen Mission betraut. Der Thronfolger von Sambalpur wurde ermordet. Die Kolonialregierung hat ein hohes Interesse an der Ergreifung des Täters, verfügt in dem unabhängigen Fürstenstaat jedoch über keinerlei polizeiliche Befugnisse. Sam und sein indischer Sergeant Surrender-not Banerjee reisen als verdeckte Ermittler ins Reich des Maharadschas, das für seinen unsagbaren Reichtum, die prunkvollen Tempel, und die jährliche Großwildjagd bekannt ist ...

Furcht

Trump im Weißen Haus

Author: Bob Woodward

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644002738

Category: Political Science

Page: 512

View: 6605

DOWNLOAD NOW »
Bob Woodward, die Ikone des investigativen Journalismus in den USA, hat alle amerikanischen Präsidenten aus nächster Nähe beobachtet. Nun nimmt er sich den derzeitigen Präsidenten vor und enthüllt den erschütternden Zustand des Weißen Hauses unter Donald Trump. Woodward beschreibt, wie dieser Präsident Entscheidungen trifft, er berichtet von eskalierenden Debatten im Oval Office und in der Air Force One, dem volatilen Charakter Trumps und dessen Obsessionen und Komplexen. Woodwards Buch ist ein Dokument der Zeitgeschichte: Hunderte Stunden von Interviews mit direkt Beteiligten, Gesprächsprotokolle, Tagebücher, Notizen – auch von Trump selbst – bieten einen dramatischen Einblick in die Machtzentrale der westlichen Welt, in der vor allem eines herrscht: Furcht. Woodward ist das Porträt eines amtierenden amerikanischen Präsidenten gelungen, das es in dieser Genauigkeit noch nicht gegeben hat.