Transnational Sport

Gender, Media, and Global Korea

Author: Rachael Miyung Joo

Publisher: Duke University Press

ISBN: 082234856X

Category: Social Science

Page: 336

View: 8098

DOWNLOAD NOW »
Based on ethnographic research in Seoul and Los Angeles, Transnational Sport tells how sports shape experiences of global Koreanness, and how those experiences are affected by national cultures. Rachael Miyung Joo focuses on superstar Korean athletes and sporting events produced for global media consumption. She explains how Korean athletes who achieve success on the world stage represent a powerful, globalized Korea. Celebrity Korean women athletes are most visible in the Ladies Professional Golf Association. In the media, young Korean golfers are represented as daughters to be protected within the patriarchal Korean family and as hypersexualized Asian women with especially marketable images. Meanwhile, the hard-muscled bodies of male athletes, such as Korean baseball and soccer players, symbolize Korean masculine dominance in the global capitalist arena. Turning from particular athletes to an outsized event, Joo discusses the Korea-Japan 2002 FIFA World Cup, a watershed moment in recent Korean history. Joo was in Seoul during June, 2002, one of thousands of fans filling the city's streets in collective excitement. New ideas of global Koreanness coalesced around the event. Women and youth assumed newly prominent roles in Korean culture and new models of public culture emerged as thousands of individuals were joined by a shared purpose.

Communication, Digital Media, and Popular Culture in Korea

Contemporary Research and Future Prospects

Author: Dal Yong Jin,Nojin Kwak

Publisher: Lexington Books

ISBN: 1498562043

Category: History

Page: 532

View: 7084

DOWNLOAD NOW »
In recent decades, Korean communication and media have substantially grown to become some of the most significant segments of Korean society. Since the early 1990s, Korea has experienced several distinctive changes in its politics, economy, and technology, which are directly related to the development of local media and culture. Korea has greatly developed several cutting-edge technologies, such as smartphones, video games, and mobile instant messengers to become the most networked society throughout the world. As the Korean Wave exemplifies, the once small and peripheral Korea has also created several unique local popular cultures, including television programs, movies, and popular music, known as K-pop, and these products have penetrated many parts of the world. As Korean media and popular culture have rapidly grown, the number of media scholars and topics covering these areas in academic discourses has increased. These scholars’ interests have expanded from traditional media, such as Korean journalism and cinema, to several new cutting-edge areas, like digital technologies, health communication, and LGBT-related issues. In celebrating the Korean American Communication Association’s fortieth anniversary in 2018, this book documents and historicizes the growth of growing scholarship in the realm of Korean media and communication.

Routledge Handbook of Korean Culture and Society

Author: Youna Kim

Publisher: Routledge

ISBN: 1317337212

Category: Social Science

Page: 312

View: 6292

DOWNLOAD NOW »
The Routledge Handbook of Korean Culture and Society is an accessible and interdisciplinary resource that explores the formation and transformation of Korean culture and society. Each chapter provides a comprehensive and thought-provoking overview on key topics, including: compressed modernity, religion, educational migration, social class and inequality, popular culture, digitalisation, diasporic cultures and cosmopolitanism. These topics are thoroughly explored by an international team of Korea experts, who provide historical context, examine key issues and debates, and highlight emerging questions in order to set the research agenda for the near future. Providing an interdisciplinary overview of Korean culture and society, this Handbook is an essential read for undergraduate and postgraduate students, as well scholars in Korean Studies, Cultural Studies, Sociology, Anthropology, and Asian Studies in general.

A Companion to Korean American Studies

Author: Rachael Miyung Joo,Shelley Sang-Hee Lee

Publisher: BRILL

ISBN: 9004335331

Category: Social Science

Page: 728

View: 2422

DOWNLOAD NOW »
A Companion to Korean American Studies aims to provide readers with a broad introduction to Korean American Studies, through essays exploring major themes, key insights, and scholarly approaches that have come to define this field.

Mixed-Race Politics and Neoliberal Multiculturalism in South Korean Media

Author: Ji-Hyun Ahn

Publisher: Springer

ISBN: 3319657747

Category: Social Science

Page: 231

View: 3835

DOWNLOAD NOW »
This book studies how the increase of visual representation of mixed-race Koreans formulates a particular racial project in contemporary South Korean media. It explores the moments of ruptures and disjuncture that biracial bodies bring to the formation of neoliberal multiculturalism, a South Korean national racial project that re-aligns racial lines under the nation’s neoliberal transformation. Specifically, Ji-Hyun Ahn examines four televised racial moments that demonstrate particular aspects of neoliberal multiculturalism by demanding distinct ways of re-imagining what it means to be Korean in the contemporary era of globalization. Taking a critical media/cultural studies approach, Ahn engages with materials from archives, the popular press, policy documents, television commercials, and television programs as an inter-textual network that actively negotiates and formulates a new racialized national identity. In doing so, the book provides a rich analysis of the ongoing struggle over racial reconfiguration in South Korean popular media, advancing an emerging scholarly discussion on race as a leading factor of social change in South Korea.

Faschismus

Eine Warnung

Author: Madeleine Albright

Publisher: Dumont Buchverlag

ISBN: 3832184104

Category: Political Science

Page: 320

View: 9747

DOWNLOAD NOW »
»Manche mögen dieses Buch und besonders seinen Titel alarmierend finden. Gut!« MADELEINE ALBRIGHT Weltweit kommt es zu einem Wiedererstarken anti-demokratischer, repressiver und zerstörerischer Kräfte. Die ehemalige amerikanische Außenministerin Madeleine Albright zeigt, welche großen Ähnlichkeiten diese mit dem Faschismus des 20. Jahrhunderts haben. Die faschistischen Tendenzen treten wieder in Erscheinung und greifen in Europa, Teilen Asiens und den Vereinigten Staaten um sich. Albrights Familie stammt aus Prag und floh zweimal: zuerst vor den Nationalsozialisten, später vor dem kommunistischen Regime. Auf Grundlage dieser Erlebnisse und der Erfahrungen, die sie im Laufe ihrer diplomatischen Karriere sammelte, zeichnet sie die Gründe für die Rückkehr des Faschismus nach. Sie identifiziert die Faktoren, die zu seinem Aufstieg beitragen und warnt eindringlich vor den Folgen. Doch Madeleine Albright bietet auch klare Lösungsansätze an, etwa die Veränderung der Arbeitsbedingungen und das Verständnis für die Bedürfnisse der Menschen nach Kontinuität und moralischer Beständigkeit. Sie zeigt, dass allein die Demokratie politische und gesellschaftliche Konflikte mit Rationalität und offenen Diskussionen lösen kann.

Asian American Athletes in Sport and Society

Author: C. Richard King

Publisher: Routledge

ISBN: 1317595327

Category: Sports & Recreation

Page: 194

View: 5770

DOWNLOAD NOW »
For more than a century, sporting spectacles, media coverage, and popular audiences have staged athletics in black and white. Commercial, media, and academic accounts have routinely erased, excluded, ignored, and otherwise made absent the Asian American presence in sport. This book seeks to redress this pattern of neglect, presenting a comprehensive perspective on the history and significance of Asian American athletes, coaches, and teams in North America. The contributors interrogate the sociocultural contexts in which Asian Americans lived and played, detailing the articulations of power and possibility, difference and identity, representation and remembrance that have shaped the means and meanings of Asian Americans playing sport in North America. This volume will be of interest to students and scholars of the Asian American experience, ethnic relations, and the history of sport.

Global Asian American Popular Cultures

Author: Shilpa Dave,LeiLani Nishime,Tasha Oren

Publisher: NYU Press

ISBN: 1479837490

Category: Social Science

Page: 400

View: 429

DOWNLOAD NOW »
Asian Americans have long been the subject and object of popular culture in the U.S. The rapid circulation of cultural flashpoints—such as the American obsession with K-pop sensations, Bollywood dance moves, and sriracha hot sauce—have opened up new ways of understanding how the categories of “Asian” and “Asian American” are counterbalanced within global popular culture. Located at the crossroads of these global and national expressions, Global Asian American Popular Cultures highlights new approaches to modern culture, with essays that explore everything from music, film, and television to comics, fashion, food, and sports. As new digital technologies and cross-media convergence have expanded exchanges of transnational culture, Asian American popular culture emerges as a crucial site for understanding how communities share information and how the meanings of mainstream culture shift with technologies and newly mobile sensibilities. Asian American popular culture is also at the crux of global and national trends in media studies, collapsing boundaries and acting as a lens to view the ebbs and flows of transnational influences on global and American cultures. Offering new and critical analyses of popular cultures that account for emerging textual fields, global producers, technologies of distribution, and trans-medial circulation, this ground-breaking collectionexplores the mainstream and the margins of popular culture.

Anna und der Schwalbenmann

Author: Gavriel Savit

Publisher: cbt Verlag

ISBN: 3641166969

Category: Young Adult Fiction

Page: 272

View: 6200

DOWNLOAD NOW »
Krakau, 1939. Anna ist noch ein Kind, als die Deutschen ihren Vater mitnehmen, einen jüdischen Intellektuellen. Sie versteht nicht, warum. Sie versteht nur, dass sie allein zurückbleibt. Und dann trifft Anna den Schwalbenmann. Geheimnisvoll ist er, charismatisch und klug, und ebenso wie ihr Vater kann er faszinierend viele Sprachen sprechen. Er kann Vogellaute imitieren und eine Schwalbe für sie anlocken. Und er kann überleben – in einer Welt, in der plötzlich alles voller tödlicher Feindseligkeit zu sein scheint. Anna schließt sich dem Schwalbenmann an, lernt von ihm, wie man jenseits der Städte wandert, sich im Wald ernährt und verbirgt. Wie man dem Tod entkommt, um das Leben zu bewahren. Aber in einer Welt, die am Abgrund steht, kann alles gefährlich werden. Auch der Schwalbenmann.

Die Internet-Galaxie

Internet, Wirtschaft und Gesellschaft

Author: Manuel Castells

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 9783810035936

Category: Social Science

Page: 296

View: 2578

DOWNLOAD NOW »
Manuel Castells gibt detailliert und faszinierend Aufschluss über das "Woher" und - soweit aus der aktuellen Situation erkennbar - "Wohin" des Internet und, damit verbunden, der neuen Netzwerkgesellschaft, deren zentrales Kommunikationsmedium das Internet ist. Das www gibt es seit weniger als zehn Jahren. Die allgemeine und kommerzielle Akzeptanz des Internet ist außergewöhnlich - ermöglicht und initiiert Veränderungen in allen individuellen und gesellschaftlichen Bereichen. Es gibt neue Kommunikationssysteme, neue Branchen, Neue Medien und Informationskanäle, neue politische und kulturelle Ausdrucksformen, neue Formen des Lehrens und Lernens und neue Gemeinschaften. Was aber wissen wir schon über das Internet, seine Geschichte, seine Technologie, seine Kultur und seine Applikationen? Welche Folgen ergeben sich für Wirtschaft und Gesellschaft? Die Verbreitung des Internet ging so schnell vonstatten, schneller als die Möglichkeiten sorgfältiger empirisch begründeter Analyse. Manuel Castells wird von vielen als der führende Analytiker des Informationszeitalters und der Netzwerkgesellschaft gesehen. Über seine akademische Arbeit hinaus arbeitet er als Berater auf höchstem internationalen Niveau. In diesem kleinen Buch bringt er seine Erfahrung und sein Wissen zur Internet-Galaxie zusammen: Wie hat alles angefangen? Aus welchen zusammen arbeitenden oder konkurrierenden Kulturen besteht das Internet? Wie werden neue Unternehmen dadurch organisiert, wie werden alte Unternehmen davon beeinflusst? Gibt es die "digitale Wasserscheide"? Welchen Einfluss hat das Internet auf soziale und kulturelle Organisationsformen? Wie werden politische Teilhabe, politische Kommunikation, das städtische Leben beeinflusst? Dies sind nur einige Fragen, die in diesem Buch aufgegriffen werden. Castells gibt aber weder Prognosen ab, noch liefert er Patentrezepte - er gibt eine erhellende, auf empirischen Daten beruhende Analyse der aktuellen Situation und hilft uns zu verstehen, wie das

Medien und Kommunikation

Author: Paddy Scannell

Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften

ISBN: 9783531165943

Category: Social Science

Page: 361

View: 8206

DOWNLOAD NOW »
Paddy Scannells Buch bietet eine faszinierende, erhellende und sehr gut verständliche Einführung in die Medien- und Kommunikationstheorie. Scannell entwickelt anhand der historischen Entwicklungen in Nordamerika und Europa eine sehr zugängliche, systematische und gleichzeitig differenzierte Analyse der verschiedenen Zugänge der Beschäftigung mit Medien- und Kommunikation. Immer wieder schöpft er aus verschiedenen Disziplinen und fordert so insgesamt die Leserinnen und Leser heraus, sich mit Kommunikation und Medien in ihren Gesamtzusammenhängen auseinander zu setzen. Das international vielfach beachtete Werk des bekannten britischen Wissenschaftlers und Professors für Kommunikationswissenschaft an der University of Michigan liegt nun endlich in deutscher Sprache vor.

Karl Haushofer und Japan

Die Rezeption seiner geopolitischen Theorien in der deutschen und japanischen Politik

Author: Spang, Christian W.

Publisher: IUDICIUM Verlag

ISBN: 3862050408

Category: History

Page: 1008

View: 753

DOWNLOAD NOW »
„Mit diesem imposanten Werk liegt eine überzeugende Neuinterpretation des Wirkens von Karl Haushofer vor: Der globale Ansatz seiner Theorien wird durch die Fokussierung auf Japan und die dortige Rezeption von Haushofers Gedankenwelt erstmals deutlich herausgearbeitet. Haushofer wird überzeugend als theoretischer Wegbereiter nationalsozialistischer Eurasienpolitik beschrieben, der das Drehbuch zum ‚Dreimächtepakt’ verfasste, und mit seinen Werken in Japan sogar auf die Kriegsplanung einwirkte. Das ausgebreitete Detailwissen ist beeindruckend, die Interpretation neu und auch die sprachliche Umsetzung geglückt.“ Bernd Martin (Historiker, Freiburg) im Januar 2013 „Besonders beachtenswert ist, mit welchem Einfühlungsvermögen und welcher Kenntnis der Autor, ein Neuzeithistoriker, auch die geographische Fachliteratur berücksichtigt und in den Forschungskontext einordnet. Damit handelt es sich um eine fachliche Grenzen überschreitende, fundierte sowie äußerst anregende und anspruchsvolle Arbeit.“ Jörg Stadelbauer (Geograph, Freiburg – Yangon/Myanmar) im Februar 2013 „Auf Grund der vorliegenden Darstellung ist die raumpolitische Beeinflussung der NSDAP durch Karl Haushofer nicht mehr zu bestreiten. Im Unterschied zur nationalsozialistischen Ideologie ist für Haushofer der Raum allerdings keine rassisch bestimmte Größe. Vor uns liegt eine Biographie, wie sie umfänglicher und einfühlsamer bezüglich des ‚Titelhelden’ inmitten zweier Gesellschaften wohl kaum verfasst werden kann. Der Autor weist Karl Haushofer den ihm zustehenden Platz in der modernen Geistesgeschichte Deutschlands und Japans zu.“ Hans-Erich Volkmann (Militärhistoriker, Leiter der Forschungsabteilung des MGFA Potsdam, 1994 –2003) im Februar 2013