Treating Trauma and Traumatic Grief in Children and Adolescents, Second Edition

Author: Judith A. Cohen,Anthony P. Mannarino,Esther Deblinger

Publisher: Guilford Publications

ISBN: 1462528406

Category: Psychology

Page: 356

View: 9315

DOWNLOAD NOW »
This authoritative guide has introduced many tens of thousands of clinicians to Trauma-Focused Cognitive-Behavioral Therapy (TF-CBT), a leading evidence-based treatment for traumatized children and their parents or caregivers. Preeminent clinical researchers provide a comprehensive framework for assessing posttraumatic stress disorder (PTSD), other trauma-related symptoms, and traumatic grief in 3- to 18-year-olds; building core coping skills; and directly addressing and making meaning of children's trauma experiences. Implementation is facilitated by sample scripts, case examples, troubleshooting tips, and reproducible client handouts. Purchasers get access to a Web page where they can download and print the reproducible materials in a convenient 8 1/2" x 11" size. TF-CBT is listed in SAMHSA's National Registry of Evidence-Based Programs and Practices. New to This Edition *Incorporates a decade's worth of advances in TF-CBT research and clinical practice. *Updated for DSM-5. *Chapter on the model's growing evidence base. *Chapter on group applications. *Expanded coverage of complex trauma, including ways to adapt TF-CBT for children with severe behavioral or affective dysregulation. See also the edited volume Trauma-Focused CBT for Children and Adolescents: Treatment Applications for more information on tailoring TF-CBT to children's varying developmental levels and cultural backgrounds.

Treating Trauma and Traumatic Grief in Children and Adolescents, Second Edition

Author: Judith A. Cohen,Anthony P. Mannarino,Esther Deblinger

Publisher: Guilford Publications

ISBN: 1462528422

Category: Psychology

Page: 356

View: 710

DOWNLOAD NOW »
This authoritative guide has introduced many tens of thousands of clinicians to Trauma-Focused Cognitive-Behavioral Therapy (TF-CBT), a leading evidence-based treatment for traumatized children and their parents or caregivers. Preeminent clinical researchers provide a comprehensive framework for assessing posttraumatic stress disorder (PTSD), other trauma-related symptoms, and traumatic grief in 3- to 18-year-olds; building core coping skills; and directly addressing and making meaning of children's trauma experiences. Implementation is facilitated by sample scripts, case examples, troubleshooting tips, and reproducible client handouts. Purchasers get access to a Web page where they can download and print the reproducible materials in a convenient 8 1/2" x 11" size. TF-CBT is listed in SAMHSA's National Registry of Evidence-Based Programs and Practices. New to This Edition *Incorporates a decade's worth of advances in TF-CBT research and clinical practice. *Updated for DSM-5. *Chapter on the model's growing evidence base. *Chapter on group applications. *Expanded coverage of complex trauma, including ways to adapt TF-CBT for children with severe behavioral or affective dysregulation. See also the edited volume Trauma-Focused CBT for Children and Adolescents: Treatment Applications for more information on tailoring TF-CBT to children's varying developmental levels and cultural backgrounds.

Traumafokussierte kognitive Verhaltenstherapie bei Kindern und Jugendlichen

Author: Judith A. Cohen,Anthony P. Mannarino,Esther Deblinger

Publisher: Springer

ISBN: 9783540885702

Category: Psychology

Page: 196

View: 7060

DOWNLOAD NOW »
Die in den USA entwickelte „Trauma Focused Cognitive Behavioral Therapy" ist ein verhaltenstherapeutischer Ansatz zur Bearbeitung von Traumata und Trauer bei Kindern und Jugendlichen. Der Therapieansatz wird sehr anschaulich anhand konkreter Beispiele und direkt auf die Therapiesituation bezogen dargestellt. Arbeitsblätter, Beispieldialoge und spezifische Problem-Lösung-Gegenüberstellungen ermöglichen eine schnelle Umsetzung in die Praxis. Die 19 Module des Programms können schnell erfasst und gezielt vertieft werden.

Trauma-Focused CBT for Children and Adolescents

Treatment Applications

Author: Judith A. Cohen,Anthony P. Mannarino,Esther Deblinger

Publisher: Guilford Press

ISBN: 1462504922

Category: Psychology

Page: 308

View: 1816

DOWNLOAD NOW »
Featuring a wealth of clinical examples, this book facilitates implementation of Trauma-Focused Cognitive-Behavioral Therapy (TF-CBT) in a range of contexts. It demonstrates how assessment strategies and treatment components can be tailored to optimally serve clients' needs while maintaining overall fidelity to the TF-CBT model. Coverage includes ways to overcome barriers to implementation in residential settings, foster placements, and low-resource countries. Contributors also describe how to use play to creatively engage kids of different ages, and present TF-CBT applications for adolescents with complex trauma, children with developmental challenges, military families struggling with the stresses of deployment, and Latino and Native American children. See also Cohen et al.'s authoritative TF-CBT manual, Treating Trauma and Traumatic Grief in Children and Adolescents, Second Edition.

Treating Traumatic Stress in Children and Adolescents, Second Edition

How to Foster Resilience Through Attachment, Self-Regulation, and Competency

Author: Margaret E. Blaustein,Kristine M. Kinniburgh

Publisher: Guilford Publications

ISBN: 1462537049

Category: Medical

Page: 528

View: 1204

DOWNLOAD NOW »
Packed with practical clinical tools, this guide explains how to plan and organize individualized interventions that promote resilience, strengthen child-caregiver relationships, and restore developmental competencies derailed by chronic, multiple stressors. Includes more than 45 reproducibles.

Symbiose und Autonomie

Symbiosetrauma und Liebe jenseits von Verstrickungen

Author: Franz Ruppert

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 3608104046

Category: Psychology

Page: 287

View: 9047

DOWNLOAD NOW »
Frühkindliche Symbiose-Autonomie-Konflikte sind Franz Ruppert zufolge Ursache für viele seelische Verstrickungen. Das Buch zeigt an zahlreichen Beispielen aus der Praxis, wie diese Symbiosetraumata erkannt und - mit einer neu entwickelten Form der Aufstellungsmethode - erfolgreich behandelt werden können. Sowohl der Wunsch nach Nähe als auch der Wunsch nach Abgrenzung begleitet Menschen durch das ganze Leben. Nicht selten jedoch werden die vitalen symbiotischen Bedürfnisse in der frühesten Kindheit von den Eltern nicht befriedigt. Die Bindung an die Mutter kann dann zu einem Symbiosetrauma für das Kind werden. In den seelischen Verstrickungen, die sich daraus ergeben, sieht Franz Ruppert die Quelle für die meisten Beziehungsprobleme, die Neigung zu Suchtverhalten, zu Ängsten, Depressionen und sogar zu Schizophrenien. An zahlreichen Beispielen aus der Praxis zeigt er, wie Symbiosetraumata erkannt und behandelt werden können. Seine neu entwickelte Form, mit der Aufstellungsmethode zu arbeiten, hat sich hier als besonders erfolgreich erwiesen. Zielgruppe: - PsychotherapeutInnen aller »Schulen« - TraumatherapeutInnen - Betroffene

Multisystemic Therapy for Antisocial Behavior in Children and Adolescents, Second Edition

Author: Scott W. Henggeler,Sonja K. Schoenwald,Charles M. Borduin,Melisa D. Rowland,Phillippe B. Cunningham

Publisher: Guilford Press

ISBN: 160623241X

Category: Psychology

Page: 324

View: 4880

DOWNLOAD NOW »
Multisystemic therapy (MST) has grown dramatically since the initial publication of this comprehensive manual. Today, over 400 MST programs operate in more than 30 states and 10 countries, supported by a strong empirical evidence base. This book explains the principles of MST and provides clear guidelines for clinical assessment and intervention with delinquent youth and their families. Practitioners are guided to implement proven strategies for engaging clients and helping them to address the root causes of antisocial behavior, improve family functioning and peer relationships, enhance school performance, and build meaningful social supports. New to This Edition *Includes the latest MST data and clinical refinements. *Revised to be even more user-friendly, with many new examples added. *A chapter on treating youth and caregiver substance abuse. *Expanded coverage of safety concerns, enhancing vocational outcomes, and MST adaptations for other clinical problems. *A chapter detailing the MST system for sustaining high-quality programs.

Verlust, Trauma und Resilienz

die therapeutische Arbeit mit dem "uneindeutigen Verlust"

Author: Pauline Boss

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 9783608944754

Category: Adaptation, psychological

Page: 315

View: 5963

DOWNLOAD NOW »

Die Narben der Gewalt

Traumatische Erfahrungen verstehen und überwinden

Author: Judith Herman

Publisher: Junfermann Verlag GmbH

ISBN: 3955717631

Category: Psychology

Page: 352

View: 7349

DOWNLOAD NOW »
Dieses Buch ist das Ergebnis jahrzehntelanger Forschung und praktischer Arbeit mit Opfern sexueller und häuslicher Gewalt. Es spiegelt zudem die vielfältigen Erfahrungen der Autorin mit zahlreichen anderen traumatisierten Patienten wider, vor allem mit Kriegsveteranen und Terroropfern. 2015 fasste Judith Herman die neuesten Forschungen und Entwicklungen zusammen und ergänzte somit ihren Klassiker, der nie an Aktualität verloren hat. "Das Buch von Judith Herman ist eines der wichtigsten und gleichzeitig lesbarsten Bücher der modernen Traumaforschung. Es sollte in allen universitären Seminaren zum Thema psychische Traumatisierungen zur Pflichtlektüre gehören." - Dr. Arne Hofmann

Wilde Mädchen

Am schönsten sind wir, wenn wir niemandem gefallen wollen

Author: Kate T. Parker

Publisher: MVG Verlag

ISBN: 3961211523

Category: Self-Help

Page: 256

View: 2152

DOWNLOAD NOW »
In diesem beeindruckenden Bildband versammelt die Fotografin Kate T. Parker mehr als 175 Aufnahmen von Mädchen im Alter von 5 bis 18 Jahren. Sie porträtiert abenteuerlustige, freche und neugierige, aber auch ruhige, nachdenkliche und kreative Mädchen. Eines haben sie alle gemeinsam: Sie sind authentisch und mutig genug, sich vor der Kamera so zu zeigen, wie sie wirklich sind: wild, frei und wunderbar! Ihre Aufnahmen beweisen, dass wahre Schönheit nichts mit einer bestimmten Körperform zu tun hat, nichts damit, ob man lächelt, seine Haare frisiert oder sich hübsch zurechtgemacht hat. Dieser unvergessliche Fotoband sprengt alle Stereotype und zeigt, dass Mädchen alles sein können, was sie wollen – solange sie sie selbst sein dürfen.

Meine beste Feindin

wie Mädchen sich das Leben zur Hölle machen und warum Frauen einander nicht vertrauen

Author: Rachel Simmons

Publisher: N.A

ISBN: 9783462032253

Category:

Page: 285

View: 4798

DOWNLOAD NOW »
Die Autorin beschäftigt sich mit der verborgenen Aggressionskultur, die sich in Beziehungen zwischen Mädchen z.B. in nichtkörperlicher Gewalt oder nonverbalen Gesten äussert, und mit den verheerenden Auswirkungen, die Ausgrenzung, Schweigen und Intrigen auf die Opfer haben können.

Angststörungen bei Kindern und Jugendlichen

Author: Franz Borgwald

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640968980

Category: Psychology

Page: 15

View: 9874

DOWNLOAD NOW »
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Sprache: Deutsch, Abstract: „Angst ist ein Gefühlszustand, der gekennzeichnet ist durch negative Emotionen und körperliche Symptome von Anspannung. Der Begriff Angst leitet sich von dem lateinischen Wort „anxius“ ab und definiert einen Zustand von Erregung und Belastung.“ (ESSAU, Cecilia A., 2003) In der Wissenschaft wird die Angst in ihrer Ursache und Wirkung, sowohl gegenwärtig als auch zukunftsorientiert als eine komplexe Erfahrung verstanden. Sie äußert sich körperlich, kognitiv und im Verhalten. Angststörungen bei Kindern und Jugendlichen sind ernstzunehmende Störungen. Es gibt unterschiedliche Risikofaktoren auf der familiären Ebene, der kognitiven Ebene und im Bereich unterschiedlicher Lebensereignisse. Mit Lebensereignissen sind Augenblicke gemeint, in denen das Kind oder der Jugendliche eine extreme negative Erfahrung gemacht hat. Aufgrund dieser unterschiedlichsten Risikofaktoren gilt es als Lehrer, eine Sensibilität für Symptome möglicher Angstreaktionen zu entwickeln. Kinder werden ihre Gefühle je nach Alter direkt oder indirekt beschreiben können. In jedem Fall gilt es, Beobachtungen mit den Eltern bzw. anderen Lehrern abzugleichen und eventuell einen Therapeuten zur Behandlung aufzusuchen. Durch die Klassifikationsmöglichkeiten nach DSM-III und ICD-10 ist es heute möglich, nach einer genauen Diagnose und einer dazu passenden Behandlung weitere Folgen und eine Verfestigung der jeweiligen Angststörung zu verhindern.

Liebe ist nicht genug - Ich bin die Mutter eines Amokläufers

Author: Sue Klebold

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104035792

Category: Biography & Autobiography

Page: 432

View: 5956

DOWNLOAD NOW »
„Am 20. April 1999 betraten Dylan Klebold und Eric Harris ausgerüstet mit Gewehren und Sprengstoff die Columbine Highschool. Dort töteten sie zwölf Schüler und einen Lehrer, verletzten vierundzwanzig weitere Menschen und nahmen sich dann selbst das Leben. Es war der schlimmste Schul-Amoklauf der Geschichte. Dylan Klebold war mein Sohn.“ 16 Jahre nach dem Amoklauf ihres Sohnes Dylan erzählt Sue Klebold von ihrem Ringen mit der Frage, ob sie die Tat hätte verhindern können, wenn sie nur aufmerksamer, liebevoller gewesen wäre. Sue Klebold ist durch die Hölle gegangen, aber an der Tat ihres Sohnes nicht zerbrochen. Sie hat einen Weg gefunden weiterzuleben und hofft, anderen Eltern zu helfen, das zu verhindern, was sie selbst nicht aufhalten konnte. Von einem ist sie fest überzeugt: Elterliche Liebe allein reicht nicht aus, um Kinder und Jugendliche vor den Folgen unerkannter psychischer Erkrankungen zu schützen. Ein starkes Memoir einer Mutter, der das Unvorstellbare passiert ist. Sue Klebold spendet alle Einnahmen an Forschung und Hilfsorganisationen für Opfer und Angehörige psychisch Kranker.

Verlust

Trauer und Depression

Author: John Bowlby

Publisher: N.A

ISBN: 9783497018321

Category:

Page: 479

View: 2016

DOWNLOAD NOW »

The Family Therapy Treatment Planner, with DSM-5 Updates, 2nd Edition

Author: Frank M. Dattilio,Arthur E. Jongsma, Jr.,Sean D. Davis

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 1119064074

Category: Psychology

Page: 368

View: 4580

DOWNLOAD NOW »
This timesaving resource features: Treatment plan components for 40 behaviorally based presentingproblems Over 1,000 prewritten treatment goals, objectives, andinterventions—plus space to record your own treatment planoptions A step-by-step guide to writing treatment plans that meet therequirements of most accrediting bodies, insurance companies, andthird-party payors Includes new Evidence-Based Practice Interventions asrequired by many public funding sources and private insurers PracticePlanners® THE BESTSELLINGTREATMENT PLANNING SYSTEM FOR MENTAL HEALTH PROFESSIONALS The Family Therapy Treatment Planner, Second Editionprovides all the elements necessary to quickly and easily developformal treatment plans that satisfy the demands of HMOs, managedcare companies, third-party payors, and state and federalagencies. New edition features empirically supported, evidence-basedtreatment interventions Organized around 40 main presenting problems includingchild/parent conflicts, depression, abuse, death and loss issues,blended family problems, and loss of family cohesion Over 1,000 prewritten treatment goals, objectives, andinterventions—plus space to record your own treatment planoptions Easy-to-use reference format helps locate treatment plancomponents by behavioral problem Designed to correspond with The Family Therapy ProgressNotes Planner, Second Edition and the Brief Family TherapyHomework Planner, Second Edition Includes a sample treatment plan that conforms to therequirements of most third-party payors and accrediting agenciesincluding CARF, The Joint Commission (TJC), COA, and the NCQA Additional resources in thePracticePlanners® series: Progress Notes Planners contain complete, prewrittenprogress notes for each presenting problem in the companionTreatment Planners. Homework Planners feature behaviorally based, ready-to-useassignments to speed treatment and keep clients engaged betweensessions. For more information on ourPracticePlanners®, including our full lineof Treatment Planners, visit us on the Web at:www.wiley.com/practiceplanners