Trust

the social virtues and the creation of prosperity

Author: Francis Fukuyama

Publisher: Free Pr

ISBN: 9780684825250

Category: Business & Economics

Page: 457

View: 4047

DOWNLOAD NOW »
Explains the relationship between culture and economics and predicts which countries will win the ongoing battle for economic dominance

Trust

The Social Virtues and the Creation of Prosperity

Author: Francis Fukuyama

Publisher: N.A

ISBN: 9780140259438

Category: Commerce

Page: 457

View: 9302

DOWNLOAD NOW »

Thank You for Being Late

Ein optimistisches Handbuch für das Zeitalter der Beschleunigung

Author: Thomas L. Friedman

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3732554430

Category: Business & Economics

Page: 480

View: 1531

DOWNLOAD NOW »
Zehn Jahre Smartphone haben eine neue Ära eingeläutet: Alles verändert sich, und zwar rasend schnell. Das schwindelerregende Tempo der Neuerungen löst bei manch einem ein Gefühl der Unsicherheit und Skepsis aus. Thomas L. Friedman lädt seine Leser ein, einen Moment innezuhalten und die Triebfedern der radikalen Umwälzungen zu betrachten: Technologie, Klimawandel und Vernetzung. Mit seinem neuen Buch bietet er optimistisch und gut verständlich Orientierung für unsere Zeit und zeigt, was eine erfolgreiche Zukunft möglich macht.

Social Capital and Civil Society

Author: Mr. Francis Fukuyama

Publisher: International Monetary Fund

ISBN: 145270788X

Category: Business & Economics

Page: 18

View: 5087

DOWNLOAD NOW »
Social capital is an instantiated informal norm that promotes cooperation between individuals. In the economic sphere it reduces transaction costs, and in the political sphere it promotes the kind of associational life that is necessary for the success of limited government and modern democracy. Although social capital often arises from iterated Prisoner’s Dilemma games, it also is a byproduct of religion, tradition, shared historical experience, and other types of cultural norms. Thus whereas awareness of social capital is often critical for understanding development, it is difficult to generate through public policy.

The Great Disruption

Human Nature and the Reconstitution of Social Order

Author: Francis Fukuyama

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Political Science

Page: 354

View: 7366

DOWNLOAD NOW »
Discusses how the transformation from an industrial to an information society has disrupted moral standards, showing how the disruption will evolve into a Great Reconstruction.

Our Posthuman Future

Consequences of the Biotechnology Revolution

Author: Francis Fukuyama

Publisher: Farrar, Straus and Giroux

ISBN: 9780374706180

Category: Science

Page: 272

View: 1352

DOWNLOAD NOW »
In 1989, Francis Fukuyama made his now-famous pronouncement that because "the major alternatives to liberal democracy had exhausted themselves," history as we knew it had reached its end. Ten years later, he revised his argument: we hadn't reached the end of history, he wrote, because we hadn't yet reached the end of science. Arguing that our greatest advances still to come will be in the life sciences, Fukuyama now asks how the ability to modify human behavior will affect liberal democracy. To re-orient contemporary debate, Fukuyama underlines man's changing understanding of human nature through history: from Plato and Aristotle's belief that man had "natural ends," to the ideals of utopians and dictators of the modern age who sought to remake mankind for ideological ends. Fukuyama persuasively argues that the ultimate prize of the biotechnology revolution-intervention in the "germ-line," the ability to manipulate the DNA of all of one person's descendents-will have profound, and potentially terrible, consequences for our political order, even if undertaken by ordinary parents seeking to "improve" their children. In Our Posthuman Future, our greatest social philosopher begins to describe the potential effects of exploration on the foundation of liberal democracy: the belief that human beings are equal by nature.

The End of History and the Last Man

Author: Francis Fukuyama

Publisher: Simon and Schuster

ISBN: 0743284550

Category: History

Page: 432

View: 2554

DOWNLOAD NOW »
Enhanced by a new afterword dealing with the post-September 11th world, a provocative exploration of issues of human society and destiny answers such questions as, is there a direction to human history? does history have an end? and where are we now? Reprint. 25,00 first printing.

Bürger und Demokratie in Ost und West

Studien zur politischen Kultur und zum politischen Prozess. Festschrift für Hans-Dieter Klingemann

Author: Dieter Fuchs,Edeltraud Roller,Bernhard Weßels

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322895963

Category: Political Science

Page: 601

View: 5098

DOWNLOAD NOW »
Dieser Band versammelt Beiträge internationaler Autoren über die etablierten westlichen Demokratien und die neuen Demokratien Mittel- und Osteuropas. Im Vordergrund steht das Verhältnis zwischen den Bürgern und ihrer politischen Ordnung. Behandelt werden die politische Kultur und politische Werte, Wahlen und politischer Prozess, politische Partizipation und Interessenartikulation, politische Parteien und Politiken sowie politische Repräsentation und politische Leistungsfähigkeit demokratischer Systeme. Diese Festschrift zum 65. Geburtstag von Hans-Dieter Klingemann greift Fragestellungen und Themen auf, die zu den zentralen Forschungsfeldern und Interessengebieten des Jubilars gehören.

110 Regeln des Anstands und gegenseitigen Respekts in Gesellschaft und im Gespräch

Author: George Washington

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423434732

Category: Fiction

Page: 64

View: 8483

DOWNLOAD NOW »
Als Amerika noch höflich war Was der erste amerikanische Präsident als Dreizehnjähriger schon wusste: Höflichkeit kommt nie aus der Mode. In diesem Fundstück aus dem 18. Jahrhundert kombiniert er auf originelle Weise Benimmratgeber mit philosophischen Lebensweisheiten. Washington, der in jungen Jahren noch mit der Rechtschreibung kämpfte, schrieb über Tischmanieren, das Verhalten im Gespräch und persönliche Charakterpflege. Nicht zuletzt dem einen oder anderen amtierenden Präsidenten würde dieses Buch guttun! »In der Gegenwart anderer sollst du nicht vor dich hin summen, mit den Fingern trommeln oder mit den Füßen den Takt schlagen.« (Nr. 4) »Entledige dich nicht deiner Kleidung, wenn andere dabei sind, und verlasse die Garderobe nicht nur halb bekleidet.« (Nr. 7) »Deine Miene sei angenehm, sollte aber den nötigen Ernst zeigen, wenn es um ernste Dinge geht.« (Nr. 19)

The Essential Civil Society Reader

Classic Essays in the American Civil Society Debate

Author: Don E. Eberly

Publisher: Rowman & Littlefield

ISBN: 9780847697199

Category: Political Science

Page: 414

View: 6300

DOWNLOAD NOW »
In The Civil Society Reader Don Eberly presents the classic writings of the leading scholars and organizers who have brought the civil society debate to the forefront of American politics.

Bowling together

Clan, Clique, Community und die Strukturprinzipien des Sozialkapitals

Author: Kai Brauer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322805948

Category: Social Science

Page: 339

View: 2156

DOWNLOAD NOW »
Kai Brauer analysiert eine Kernfrage der Sozialkapitaldebatte: Wie ist bürgerschaftliches Engagement unter den Vorzeichen von Individualisierung und ökonomischer Krise möglich? Der Autor hat eine Community Study in Clanton, Iowa durchgeführt. Diese ethnographische Studie eines erfolgreichen Falles zivilen Engagements macht deutlich, dass die den Ort prägenden Clans und Cliquen keineswegs in traditionalen Ligaturen gefangen sind, sondern selber als Bestandteile des Individualisierungsprozesses wirken. Zur Definition und Förderung von bürgerschaftlichem Engagement werden auf fallrekonstruktiver Basis Strukturprinzipien vorgeschlagen, die eigenständige Koordinaten bereitstellen. Diese lenken jenseits der Messung solidarischer Einstellungen und der Zählung von Vereinsmitgliedschaften den Blick auf die günstigsten Verfahren und Organisationsprinzipien zivilen Engagements.

The Post-Soviet Decline of Central Asia

Sustainable Development and Comprehensive Capital

Author: Eric W. Sievers

Publisher: Routledge

ISBN: 1317793366

Category: History

Page: 264

View: 8298

DOWNLOAD NOW »
Sievers draws on his experience of Central Asia to take on the task of explaining the remarkable economic declines of the post-Soviet Central Asian states (Kazakhstan, Kyrgystan, Tajikistan, Turkmenistan and Uzbekistan) in the past decade, and the turn of these states towards despotism.

Vertrauensfragen

Eine Obsession der Moderne

Author: Ute Frevert

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406656102

Category: History

Page: 259

View: 3837

DOWNLOAD NOW »
«Vertrauen» – kaum ein Begriff hat in den letzten Jahren eine so rasante Aufmerksamkeits- und Erregungskonjunktur zu verzeichnen. Auf Wahlplakaten und in der Produktwerbung begegnen wir ihm, bei jeder Krise wird sein Verlust alarmierend beschworen. Warum sprechen wir heute so viel und gern von Vertrauen? Woher kommt die Liebe zu diesem Gefühl und seinem Begriff? Ute Frevert zeichnet nach, wie und weshalb sich Vertrauen seit dem 18. Jahrhundert mehr und mehr in moderne Lebensverhältnisse einnistet. Überall werden Vertrauensfragen gestellt: in der Liebe ebenso wie unter Freunden und Kameraden, im Verhältnis zwischen Schülern und Lehrern nicht anders als in der Arbeits- und Geschäftswelt. Besonders wichtig wird Vertrauen in der Politik, wo es besonders im 20. Jahrhundert eine bemerkenswerte Karriere erlebt: nicht nur als Vertrauensfrage im Parlament, sondern auch, mit inflationärer Tendenz, in der Kommunikation zwischen Bürgern und Politikern.

Schnelligkeit durch Vertrauen

die unterschätzte ökonomische Macht

Author: Stephen M. R. Covey,Rebecca R. Merrill

Publisher: GABAL Verlag GmbH

ISBN: 3897499088

Category: Business & Economics

Page: 370

View: 5133

DOWNLOAD NOW »
Vertrauen bildet die Grundlage für alle Beziehungen und jede Form der Kommunikation, für alle Individuen, Unternehmen, Organisationen und Zivilisationen rund um den Globus. Mangelndes Vertrauen zerstört auch die erfolgreichsten Unternehmen, die mächtigste Regierung und die florierendste Wirtschaft. Trotz der offensichtlich immensen Macht von Vertrauen spielt es im realen Geschehen kaum eine Rolle und gehört wohl zu den am meisten unterschätzten Faktoren unserer Wirtschaft und Gesellschaft. Stephen M. R. Covey zeigt in seinem viel beachteten Buch „Schnelligkeit durch Vertrauen“, dass Vertrauen kein weicher Faktor ist, sondern ein pragmatischer und realer Wert, den man erschaffen und zur Handlungsgrundlage machen kann. Er präsentiert konkrete Vertrauensregeln und Prinzipien und zeigt, wie auf allen Ebenen eines Unternehmens Vertrauen aufgebaut, gelebt und gefördert werden kann. Seine These: Vertrauen ist eine Schlüsselkompetenz und ein Art Teilchenbeschleuniger für die Wirtschaft.

Indian and Chinese Immigrant Communities

Comparative Perspectives

Author: Jayati Bhattacharya,Coonoor Kripalani

Publisher: Anthem Press

ISBN: 1783084472

Category: Social Science

Page: 328

View: 9629

DOWNLOAD NOW »
This interdisciplinary collection of essays offers a window onto the overseas Indian and Chinese communities in Asia. Contributors discuss the interactive role of the cultural and religious ‘other’, the diasporic absorption of local beliefs and customs, and the practical business networks and operational mechanisms unique to these communities. Growing out of an international workshop organized by the Institute of Southeast Asian Studies in Singapore and the Centre of Asian Studies at the University of Hong Kong, this volume explores material, cultural and imaginative features of the immigrant communities and brings together these two important communities within a comparative framework.

The End of Order

Author: Francis Fukuyama

Publisher: N.A

ISBN: 9781874097860

Category: Economic development

Page: 148

View: 3526

DOWNLOAD NOW »