War and Revolution in Russia, 1914-22

The Collapse of Tsarism and the Establishment of Soviet Power

Author: Christopher Read

Publisher: Macmillan International Higher Education

ISBN: 1137295686

Category: History

Page: 264

View: 3261

DOWNLOAD NOW »
The First World War unleashed a powerful, transforming, destructive storm across the European continent. Its consequences were felt as harshly in Russia as anywhere else in the world. A spiral of chaos and violence erupted, continuing to reign throughout years of revolution and civil war. Leading expert Christopher Read presents a cutting-edge, highly readable introduction to Russia's crisis years. Read synthesises a wealth of newly available material and treats the period 1914-22 as a whole in order to contextualise and better understand the events of 1917 and their impact. As he examines the multiple revolutions, Read asks how and why the Bolsheviks were able to survive the storm, eventually taking over the world's largest country.

A/AS Level History for AQA Tsarist and Communist Russia, 1855–1964 Student Book

Author: Robert Francis,Hannah Dalton

Publisher: Cambridge University Press

ISBN: 1107531152

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 128

View: 3562

DOWNLOAD NOW »
A new series of bespoke, full-coverage resources developed for the AQA 2015 A/AS Level History. Written for the AQA A/AS Level History specifications for first teaching from 2015, this print Student Book covers the Tsarist and Communist Russia, 1855-1964 Breadth component. Completely matched to the new AQA specification, this full-colour Student Book provides valuable background information to contextualise the period of study. Supporting students in developing their critical thinking, research and written communication skills, it also encourages them to make links between different time periods, topics and historical themes.

Late Imperial Russia

Problems and Prospects

Author: Robert B. McKean,Ian D. Thatcher

Publisher: Manchester University Press

ISBN: 9780719067877

Category: History

Page: 208

View: 2035

DOWNLOAD NOW »
This volume offers a detailed examination of the stability of the late imperial regime in Russia. Students and scholars will appreciate the lively summaries of the latest scholarship in political, economic, social, cultural, and international history. Accessible yet insightful, contributions cover the historiography of complex topics such as peasants, workers, revolutionaries, foreign relations, and Nicholas II. In addition, there are original studies of some of the leading intellectuals of the time. The late imperial economy is examined through the writings of Tugan-Baranovsky. There is an account of M. N. Pokrovskii's radical interpretation of late imperial Russia's historical path of development. The state of the Russian theatre is studied through the lives of theatrical impresarios. Each chapter also highlights a unique interpretation, suggesting new lines of inquiry and research. This book will be compulsory reading for students of Russian and European history of the late nineteenth and early twentieth centuries seeking to better understand why Tsarism collapsed in 1917.

Twilight of the Titans

Great Power Decline and Retrenchment

Author: Paul K. MacDonald,Joseph M. Parent

Publisher: Cornell University Press

ISBN: 1501717103

Category: Political Science

Page: 276

View: 9939

DOWNLOAD NOW »
In this bold new perspective on the United States–China power transition, Paul K. MacDonald and Joseph M. Parent examine all great power transitions since 1870. They find that declining and rising powers have strong incentives to moderate their behavior at moments when the hierarchy of great powers is shifting. How do great powers respond to decline? they ask. What options do great powers have to slow or reverse their descent? In Twilight of the Titans, MacDonald and Parent challenge claims that policymakers for great powers, unwilling to manage decline through moderation, will be pushed to extreme measures. Tough talk, intimidation, provocation, and preventive war, they write, are not the only alternatives to defeat. Surprisingly, retrenchment tends not to make declining states tempting prey for other states nor does it promote domestic dysfunction. What retrenchment does encourage is resurrection. Only states that retrench have recovered their former position. MacDonald and Parent show how declining states tend to behave, what policy options they have to choose from, how rising states respond to decline, and what conditions reward which strategies. Using case studies that include Great Britain in 1872 and 1908, Russia in 1888 and 1903, and France in 1893 and 1924, Twilight of the Titans offers clear evidence that declining powers have a wide array of options at their disposal and offers guidance on how to use the right tools at the right time. The result is a comprehensive rethinking of power transition and hegemonic war theories and a different approach to the policy problems that declining states face. What matters most, the authors write, is the strategic choices made by the great powers.

Imperialism Past and Present

Author: Emanuele Saccarelli,Latha Varadarajan

Publisher: Oxford University Press

ISBN: 0199397910

Category: Political Science

Page: 144

View: 8754

DOWNLOAD NOW »
After a long hiatus, when it was seemingly banished to the wilderness of esoteric academic debate, imperialism is back as one of the buzzwords of the day. In the past decade many have invoked it as an old specter only to nervously deny its contemporary applicability. A smaller, but highly significant minority has embraced it as a positive good - the only way out of the contemporary political impasse. Meanwhile, the term has continued to be applied to the most diverse range of economic, political, cultural and linguistic phenomena, as well as historical scope. From the Persian Empire of antiquity to contemporary American military operations in the Middle East; from China's ongoing economic penetration of Africa to the old Soviet domination of Eastern Europe, passing through every real or perceived form of "hierarchy" and "privilege", imperialism is now invoked with great frequency and even greater imprecision. Imperialism Past and Present clarifies the prevailing confusion and provides a concise historical account of imperialism, explaining when and how it emerged and its relation to the colonialism and empires of the past. Should any sort of predatory foreign policy be regarded as imperialist? Does the seemingly universal concern for "humanitarianism" and human rights rule out the applicability of imperialism to contemporary politics? The book examines important theoretical debates about the origins and nature of imperialism, as well as the most significant and dramatic episodes in its actual history - from the 1884 Berlin Conference, through two World Wars, decolonization, and the end of the Cold War. As Emanuele Saccarelli and Latha Varadarajan argue in this provocative book, imperialism is hardly a political artifact. Rather it remains the mainspring of global instability and conflict today.

Die Romanows

Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613-1918

Author: Simon Sebag Montefiore

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310490152X

Category: Biography & Autobiography

Page: 1032

View: 7958

DOWNLOAD NOW »
Simon Sebag Montefiore, Bestseller-Autor und Russland-Experte, schildert in seiner ebenso spannenden wie unterhaltsamen Biographie ›Die Romanows: Glanz und Untergang der Zarendynastie 1613 - 1918‹ die sagenumwobene Dynastie, die Russland bis heute prägt. Wie kein anderes Adelsgeschlecht sind die Romanows der Inbegriff von schillerndem Prunk, Macht, Dekadenz und Grausamkeit. Über 300 Jahre dominierten sie das russische Reich, mehr als 20 Zaren und Zarinnen gingen aus dem Geschlecht hervor, allesamt getrieben von unbändigem Machthunger und rücksichtslosem Willen zu herrschen – einige dem Wahnsinn näher als dem Genie. Simon Sebag Montefiore erzählt die Saga dieser unglaublichen Familie, in der Rivalität, Giftmorde und sexuelle Exzesse regelrecht auf der Tagesordnung standen. Basierend auf neuester Forschung und unbekanntem Archivmaterial zeichnet er die Schicksale und politischen Verwicklungen nach. Weder zuvor noch danach gab es ein so gewaltiges Reich, in dem sich Glanz und Grausamkeit auf so unheilvolle Weise verbündeten. Mit zahlreichen Abbildungen, prächtige Ausstattung. »Exzellent! Im Vergleich dazu ist Game of Thrones das reinste Kaffeekränzchen.« Antony Beevor »Als läse man zwanzig packende Romane in einem Band zusammengefasst.« The Bookseller »Die glorreiche Geschichte der Romanow-Dynastie, voll von Blut, Sex und Tränen.« Daily Telegraph »Ein beindruckendes Buch, das gründliche Recherche mit exzellenter Prosa vereint.« The Times »Montefiores Reise durch die 300 Jahre der Romanows gleicht einer Studie über Brutalität, Sex und Macht, absolut fesselnd [...], die Recherche ist akribisch und der Stil packend.« The Observer

Zehn Tage, die die Welt erschütterten

Author: John Reed

Publisher: MEHRING Verlag GmbH

ISBN: 3886347923

Category: History

Page: 274

View: 5576

DOWNLOAD NOW »
Die berühmten Augenzeugenberichte und Reportagen John Reeds von der Russischen Revolution 1917 sind gerade heute angesichts der revolutionären Entwicklungen in den arabischen Ländern hochaktuell. "Im Kampf waren meine Sympathien nicht neutral. Aber in meiner Schilderung der Geschichte dieser großen Tage habe ich versucht, die Ereignisse mit den Augen eines gewissenhaften Reporters zu sehen, der nichts anderes will als die Wahrheit schreiben." John Reed

Dieses Mal ist alles anders

Acht Jahrhunderte Finanzkrisen

Author: Carmen Reinhart,Reinhart Carmen

Publisher: FinanzBuch Verlag

ISBN: 3862484386

Category: Political Science

Page: 592

View: 4946

DOWNLOAD NOW »
Dieses Mal ist alles anders. Die derzeitige Krise ist überhaupt nicht vergleichbar mit vergangenen Situationen – darin sind sich die Experten einig, wann immer ein Wirtschaftssystem oder ein Staat zusammenbricht. Carmen Reinhart und Kenneth Rogoff haben die Crashs der letzten 800 Jahre analysiert. Ihr erstaunliches Ergebnis: In Wahrheit sind es doch immer die gleichen Fehler, die zum Kollaps geführt haben.

Die Stalinschen Großbauten des Kommunismus

Sowjetische Technik- und Umweltgeschichte, 1948-1967

Author: Klaus Gestwa

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3486707256

Category: History

Page: 660

View: 6119

DOWNLOAD NOW »
Als 1948 die Trümmerlandschaften des Krieges den Traumlandschaften von der kommunistischen Zukunftsgesellschaft wichen, realisierte die Moskauer Führung mit den "Stalinschen Großbauten des Kommunismus" ein ehrgeiziges Erschließungsprogramm. Die damals weltgrößten Flusskraftwerke gestalteten Natur um und strukturierten Gesellschaft neu, so dass sich die Sowjetunion im anbrechenden Kalten Krieg als Supermacht inszenieren konnte. Die von GULag-Häftlingen gebauten Plangiganten produzierten nicht nur Strom, sondern auch Visionen, mit denen sich Stalin und Chrušcev die Einbildungskraft der Sowjetmenschen erobern wollten. Seit den 1960er Jahren entwickelten sich die brachial industrialisierten Flusslandschaften an der Wolga und in Sibirien immer mehr zu ökologischen Notstandsgebieten. Der über Jahrzehnte propagierte Wertekanon der technik- und fortschrittsgläubigen Sowjetgesellschaft geriet ins Wanken.

Historical Abstracts

Twentieth century abstracts, 1914-2000

Author: Eric H. Boehm

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: History, Modern

Page: N.A

View: 394

DOWNLOAD NOW »

Hundert Jahre Revolution

Russland und das 20. Jahrhundert

Author: Orlando Figes

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446248684

Category: History

Page: 400

View: 3526

DOWNLOAD NOW »
Eine glänzend geschriebene Geschichte Sowjetrusslands – von den Wurzeln des Bolschewismus bis zum Putsch gegen Gorbatschow 1991. Laut Orlando Figes erstreckt sich die Wirkung der Russischen Revolution von 1917 über die Jahrzehnte der Diktatur bis in die Gegenwart. So waren die Sowjetführer bis zuletzt überzeugt, dass sie die von Lenin begonnene Revolution fortsetzten und auf ihre Ziele hinarbeiteten: eine kommunistische Gesellschaft des materiellen Überflusses für das Proletariat und ein neuer kollektiver Menschentyp. In einem historischen Moment, da in Russland unter Putin die autoritäre Staatstradition wiederauflebt, liefert Figes eine überzeugende Interpretation des russischen 20. Jahrhunderts.

Rational Choice

Eine Kritik am Beispiel von Anwendungen in der Politischen Wissenschaft. Übersetzung aus dem Amerikanischen von Annette Schmitt

Author: Donald P. Green,Ian Shapiro

Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG

ISBN: 3486831607

Category: Philosophy

Page: 271

View: 4750

DOWNLOAD NOW »
In diesem gut lesbaren und verständlichen Buch bewerten die Autoren die Anwendung der Rational-Choice-Theorie. In ihrer herben Kritik zeigen Green und Shapiro auf, dass die hoch gelobten Ergebnisse der Rational-Choice-Theorie tatsächlich äußerst suspekt sind und dass ein grundsätzliches Umdenken erforderlich ist, um diesen analytischen Ansatz in der Politikwissenschaft wirklich nutzen zu können. Diesen Prozess des Umdenkens wollen die Autoren mit ihrem Buch anstoßen.

Sozialreform oder Revolution?

Author: Rosa Luxemburg

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3947618700

Category: Political Science

Page: 88

View: 7312

DOWNLOAD NOW »
Vorwort der Herausgeber Indem wir mehrfachen Nachfragen nach der bereits längst vergriffenen Schrift Sozialreform oder Revolution? Rechnung tragen, geben wir sie in zweiter Auflage heraus. Wir glauben damit namentlich dem neuerdings in den Parteikreisen merklich erwachten erfreulichen Interesse für theoretische Fragen entgegenzukommen, da die vorliegende Schrift eine Reihe prinzipieller und wissenschaftlicher Probleme von dauernder Bedeutung in leicht faßlicher und knapper Form behandelt. Mit Zustimmung der Verfasserin, die an der Schrift mehrere zeitgemäße kleinere Korrekturen vorgenommen hat, fügen wir der Streitschrift gegen Bernstein auch noch einige Aufsätze aus derselben Feder hinzu, die verwandte Fragen behandeln und sich deshalb u. E. zusammen zu einem Ganzen verbinden lassen. So findet der Leser in der vorliegenden Broschüre, von verschiedenen Seiten beleuchtet, das Lohngesetz, die Krise, die Frage der Gewerkschaften, Genossenschaften, der Sozialreform u. a.

Russland und Europa

Author: N.J. Danilewsky

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3846004618

Category:

Page: 336

View: 5175

DOWNLOAD NOW »
Eine Untersuchung ber die kulturellen und politischen Beziehungen der slawischen zur germanisch-romanischen Welt. Nachdruck des Originals von 1920.

Der Erste Weltkrieg und das Ende der Habsburgermonarchie 1914-1918

In aller Kürze

Author: Josef Broukal,Manfried Rauchensteiner

Publisher: Böhlau Verlag Wien

ISBN: 9783205796978

Category: History

Page: 276

View: 6732

DOWNLOAD NOW »
Das Standardwerk des renommierten Historikers Manfried Rauchensteiner zum Ersten Weltkrieg liegt nach gemeinsamer Überarbeitung mit dem Journalisten Josef Broukal jetzt auch in komprimierter Form vor: für den raschen Überblick, verständlich geschrieben und spannend zu lesen. Mit Kartenmaterial und Chronik. Eine Strafexpedition gegen den Nachbarn Serbien sollte es sein, ein Weltkrieg mit 20 Millionen Toten wurde es. Am Ende ist die Habsburgermonarchie Geschichte. Zwischen dem Attentat von Sarajevo und dem Waffenstillstand liegen die Entfesselung des Ersten Weltkriegs, die Kriegserklärungen Italiens 1915 und der USA 1917, die letzten Lebensjahre Kaiser Franz Josephs, Kaiser Karls Versuche, einen Weg aus dem Krieg zu finden, der Zerfall Österreich-Ungarns, Hunger und Elend – und in Folge veränderte nationale Grenzen. Josef Broukal und Manfried Rauchensteiner haben das große Geschehen in einem handlichen Band zusammengefasst. Informativ, prägnant und spannend.

Zone des Übergangs

vom Ende des Postkommunismus

Author: Boris Buden

Publisher: N.A

ISBN: 9783518126011

Category: Post-communism

Page: 213

View: 7023

DOWNLOAD NOW »