We were eight years in power

Eine amerikanische Tragödie

Author: Ta-Nehisi Coates

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446259805

Category: Political Science

Page: 416

View: 7135

DOWNLOAD NOW »
Mit Barack Obama sollte die amerikanische Gesellschaft ihren jahrhundertealten Rassismus überwinden. Am Ende seiner Amtszeit zerschlugen sich die Reste dieser Hoffnung mit der Machtübernahme Donald Trumps, den Ta-Nehisi Coates als "Amerikas ersten weißen Präsidenten" bezeichnet: ein Mann, dessen politische Existenz in der Abgrenzung zu Obama besteht. Coates zeichnet ein bestechend kluges und leidenschaftliches Porträt der Obama-Ära und ihres Vermächtnisses – ein essenzielles Werk zum Verständnis der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der USA, von einem Autor, dessen eigene Geschichte jener acht Jahre von einem Arbeitsamt in Harlem bis ins Oval Office führte, wo er den Präsidenten interviewte.

Die Neuerfindung der Diktatur

Wie China den digitalen Überwachungsstaat aufbaut und uns damit herausfordert

Author: Kai Strittmatter

Publisher: Piper ebooks

ISBN: 3492992153

Category: Political Science

Page: 224

View: 5416

DOWNLOAD NOW »
China ist Boomland, längst einer der Motoren der Weltwirtschaft. Innenpolitisch blieb das Land dabei immer autoritär, außenpolitisch zurückhaltend. Doch unter Xi Jinping, dem mächtigsten Staats- und Parteichef seit Mao, erfindet sich der autoritäre Staat neu, in offener Konkurrenz zum Westen. China marschiert nun selbstbewusst in die Welt, gleichzeitig gewährt sich sein System ein Update mit den Instrumenten des 21. Jahrhunderts. Peking setzt auf Big Data und künstliche Intelligenz wie keine zweite Regierung. Die Partei glaubt, den perfektesten Überwachungsstaat schaffen zu können, den die Erde je gesehen hat. Das Ziel ist die Kontrolle der KP über alle und alles. Kai Strittmatter beschreibt die Mechanismen der Diktatur, er zeigt, wie Xi Jinping China umbaut und was diese Entwicklung für uns bedeutet.

We Were Eight Years in Power

An American Tragedy

Author: Ta-Nehisi Coates

Publisher: One World

ISBN: 0399590587

Category: Biography & Autobiography

Page: 416

View: 5631

DOWNLOAD NOW »
In these “urgently relevant essays,”* the National Book Award–winning author of Between the World and Me “reflects on race, Barack Obama’s presidency and its jarring aftermath”*—including the election of Donald Trump. New York Times Bestseller • Finalist for the PEN/Jean Stein Book Award and the Los Angeles Times Book Prize, and the Dayton Literary Peace Prize Named One of the Best Books of the Year by The New York Times • USA Today • Time • Los Angeles Times • San Francisco Chronicle • Essence • O: The Oprah Magazine • The Week • Kirkus Reviews *Kirkus Reviews (starred review) “We were eight years in power” was the lament of Reconstruction-era black politicians as the American experiment in multiracial democracy ended with the return of white supremacist rule in the South. In this sweeping collection of new and selected essays, Ta-Nehisi Coates explores the tragic echoes of that history in our own time: the unprecedented election of a black president followed by a vicious backlash that fueled the election of the man Coates argues is America’s “first white president.” But the story of these present-day eight years is not just about presidential politics. This book also examines the new voices, ideas, and movements for justice that emerged over this period—and the effects of the persistent, haunting shadow of our nation’s old and unreconciled history. Coates powerfully examines the events of the Obama era from his intimate and revealing perspective—the point of view of a young writer who begins the journey in an unemployment office in Harlem and ends it in the Oval Office, interviewing a president. We Were Eight Years in Power features Coates’s iconic essays first published in The Atlantic, including “Fear of a Black President,” “The Case for Reparations,” and “The Black Family in the Age of Mass Incarceration,” along with eight fresh essays that revisit each year of the Obama administration through Coates’s own experiences, observations, and intellectual development, capped by a bracingly original assessment of the election that fully illuminated the tragedy of the Obama era. We Were Eight Years in Power is a vital account of modern America, from one of the definitive voices of this historic moment. “Essential . . . Coates’s probing essays about race, politics, and history became necessary ballast for this nation’s gravity-defying moment.”—The Boston Globe

Adorno für Ruinenkinder

Eine Geschichte von 1968

Author: Heinz Bude

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446260633

Category: History

Page: 128

View: 8443

DOWNLOAD NOW »
Die Achtundsechziger polarisieren noch immer. Heinz Bude hat mit Männern und Frauen gesprochen, die damals dabei waren. Gemeinsam ist ihnen der Aufbruch aus der Kindheit zwischen Ruinen in eine Welt des befreiten Lebens. Aber Adorno gab ihnen auf den Weg, dass es einem umso schwerer wird, sich in der Gesellschaft nützlich zu machen, je mehr man von der Gesellschaft versteht. Mit einer trostlosen Vergangenheit im Rücken wollten sie die Gesellschaft verändern, um ein eigenes Leben zu finden. 50 Jahre nach der Revolte ist es an der Zeit zu verstehen, wie viel Privates seinerzeit das Politische bewegte: Heinz Bude, einer der besten Kenner der deutschen Gesellschaft, zieht Bilanz.

Die Deutschen und der Orient

Faszination, Verachtung und die Widersprüche der Aufklärung

Author: Joseph Croitoru

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446262717

Category: History

Page: 416

View: 4077

DOWNLOAD NOW »
Die Deutschen stehen seit Jahrhunderten in regem Austausch mit der islamischen Welt. Und doch sind sie hin- und hergerissen zwischen Faszination und Verachtung. Für Joseph Croitoru öffnet sich dieser Zwiespalt schon im Zeitalter der Aufklärung. Bei Staatsmännern wie Friedrich dem Großen, Denkern wie Herder und Autoren wie Lessing finden sich Klischees, die uns noch heute begegnen: Luxus und Reichtum, Falschheit und Faulheit. Die Aufklärung war aber doch mit dem Anspruch angetreten, sich des eigenen Verstandes zu bedienen? Dieses Buch ist ein Appell, in der Auseinandersetzung mit dem islamischen Orient endlich den Maximen der Aufklärung gerecht zu werden – was heute dringender nottut denn je.

Summary & Analysis of We Were Eight Years in Power

A Guide to the Book by Ta-Nehisi Coates

Author: ZIP Reads

Publisher: ZIP Reads

ISBN: N.A

Category: Literary Criticism

Page: N.A

View: 2103

DOWNLOAD NOW »
A collection of Ta-Nehisi Coates' Atlantic essays and musings originally published during President Obama’s administration. These essays concern black America and the shift of presidencies today. Don't miss out on this ZIP Reads summary to delve deep into the issues of race in modern and historical America through the eyes of one of the great contemporary essayists of our time. What does this ZIP Reads Summary Include? A synopsis of the original bookAn overview of the essays containedKey takeaways from the bookKey themes from the essays as a wholeIn-depth Editorial ReviewShort bio of the original author About the Original Book: A powerful and moving piece of history and reflection, Ta-Nehisi Coates most recent work explores race and politics during the Barrack Obama presidency. We Were Eight Years in Poweris a necessary collection of previously published essays from the Atlantic. These essays touch on race, politics, and the current state of America. It is a timely and engaging read that will offer readers knowledge, insight, and a thrilling challenge. DISCLAIMER: This book is intended as a companion to, not a replacement for, We Were Eight Years in Power. ZIP Reads is wholly responsible for this content and is not associated with the original author in any way. Please follow this link: http://amzn.to/2FQTAMQ to purchase a copy of the original book. We are a participant in the Amazon Services LLC Associates Program, an affiliate advertising program designed to provide a means for us to earn fees by linking to Amazon.com and affiliated sites.

Zwischen mir und der Welt

Author: Ta-Nehisi Coates

Publisher: Hanser Berlin

ISBN: 3446251952

Category: Political Science

Page: 240

View: 8667

DOWNLOAD NOW »
Wenn in den USA schwarze Teenager von Polizisten ermordet werden, ist das nur ein Problem von individueller Verfehlung? Nein, denn rassistische Gewalt ist fest eingewebt in die amerikanische Identität – sie ist das, worauf das Land gebaut ist. Afroamerikaner besorgten als Sklaven seinen Reichtum und sterben als freie Bürger auf seinen Straßen. In seinem schmerzhaften, leidenschaftlichen Manifest verdichtet Ta-Nehisi Coates amerikanische und persönliche Geschichte zu einem Appell an sein Land, sich endlich seiner Vergangenheit zu stellen. Sein Buch wurde in den USA zum Nr.-1-Bestseller und ist schon jetzt ein Klassiker, auf den sich zukünftig alle Debatten um Rassismus beziehen werden.

Warum ich nicht länger mit Weißen über Hautfarbe spreche

Author: Reni Eddo-Lodge

Publisher: Klett-Cotta

ISBN: 360811534X

Category: Social Science

Page: 272

View: 1870

DOWNLOAD NOW »
Viel zu lange wurde Rassismus als reines Problem rechter Extremisten definiert. Doch die subtileren, nicht weniger gefährlichen Vorurteile finden sich dort, wo man am wenigsten mit ihnen rechnen würde – im Herzen der achtbaren Gesellschaft. Was bedeutet es, in einer Welt, in der Weißsein als die selbstverständliche Norm gilt, nicht weiß zu sein? Reni Eddo-Lodge spürt den historischen Wurzeln der Vorurteile nach, und zeigt unmissverständlich, dass die Ungleichbehandlung Weißer und Nicht-Weißer unseren Systemen seit Generationen eingeschrieben ist. Ob in Politik oder Popkultur – nicht nur in der europaweiten Angst vor Immigration, sondern auch in aufwogenden Protestwellen gegen eine schwarze Hermine oder einen dunkelhäutigen Stormtrooper wird klar: Diskriminierende Tendenzen werden nicht nur von offenen Rassisten, sondern auch von vermeintlich toleranten Menschen praktiziert. Um die Ungerechtigkeiten des strukturellen Rassismus herauszustellen und zu bekämpfen, müssen darum People of Color und Weiße gleichermaßen aktiv werden – »Es gibt keine Gerechtigkeit, es gibt nur uns.«

Das passende Leben

Was unsere Individualität ausmacht und wie wir sie leben können

Author: Remo H. Largo

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104903611

Category: Self-Help

Page: 480

View: 8667

DOWNLOAD NOW »
Ein optimistisches, lebenspraktisches Buch, die Quintessenz des bekannten Entwicklungsforschers und Autors Remo H. Largo. Über 1 Mio. verkaufte Exemplare von ›Babyjahre‹ Jetzt das Lebenswerk des Entwicklungsforschers Remo H. Largo Basierend auf vierzig Jahren Forschung, u.a. den einzigartigen Zürcher Langzeitstudien

Das Schweinesystem

Wie Tiere gequält, Bauern in den Ruin getrieben und Verbraucher getäuscht werden

Author: Matthias Wolfschmidt

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104901864

Category: Political Science

Page: 240

View: 8210

DOWNLOAD NOW »
Ob Bioladen oder Supermarkt – kranke Tiere verbergen sich in fast allen Lebensmitteln. Das muss sich ändern! Der studierte Tierarzt und foodwatch-Aktivist Matthias Wolfschmidt zeigt eindrücklich die Gnadenlosigkeit des bestehenden Systems. Denn das Elend in den Ställen ist massiv: Schweine mit Lungenentzündung, Kühe mit Euterkrankheiten sind die Regel, nicht die Ausnahme. Von den kranken Tieren stammen nicht nur das Fleisch und die Wurst, die Milch und der Käse, sondern auch Backwaren, Schokolade oder Pizza, die wir im Supermarkt, Bioladen oder Reformhaus kaufen. Denn der Markt macht keinen Unterschied, und der Wettbewerbsdruck ist enorm. Wolfschmidt spricht mit den großen Lebensmittelproduzenten und -händlern, schaut sich bei Milchbauern und Schweinemästern um. Ein Buch, das aufklärt und einen Ausweg aus dem Desaster aufzeigt, in dem wir uns befinden. Endlich wird deutlich, dass nicht nur die Fleischproduktion das große Thema ist, sondern sich Produkte von kranken Tieren in all unseren Lebensmitteln wiederfinden.

Weil es sagbar ist

Über Zeugenschaft und Gerechtigkeit

Author: Carolin Emcke

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104025975

Category: Literary Collections

Page: 224

View: 7000

DOWNLOAD NOW »
***Die vielfach ausgezeichneten Texte der renommierten Journalistin und Intellektuellen Carolin Emcke*** Wie lässt sich von Krieg und Gewalt erzählen? Gibt es dabei Grenzen des Verstehens? Schwellen des Sagbaren? Welche Bedingungen muss eine gerechte Gesellschaft schaffen, damit die Opfer von Gewalt über das Erlittene sprechen können? Diesen Fragen stellt sich Carolin Emcke mit ihren Essays in der Überzeugung, dass es nicht nur möglich, sondern nötig ist, vom Leid anderer zu erzählen – für die Opfer von Gewalt ebenso wie für die Gemeinschaft, in der wir leben wollen. Sie argumentiert gegen das »Unbeschreibliche« und für das Ethos der Empathie und des Erzählens. Für ihre scharfsinnigen und empathischen Texte erhielt sie zuletzt den Merck-Preis 2014, den Otto-Brenner-Preis für kritischen Journalismus und die Auszeichnung »Journalistin des Jahres«.

Das hässliche Universum

Warum unsere Suche nach Schönheit die Physik in die Sackgasse führt

Author: Sabine Hossenfelder

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104902836

Category: Science

Page: 368

View: 3672

DOWNLOAD NOW »
Eine ketzerische Position: Was läuft falsch in der gegenwärtigen Physik? Physiker glauben häufig, dass die besten Theorien schön, natürlich und elegant sind. Was schön ist, muss wahr sein, Schönheit unterscheidet erfolgreiche Theorien von schlechten. Sabine Hossenfelder zeigt jedoch, dass die Physik sich damit verrannt hat: Durch das Festhalten am Primat der Schönheit gibt es seit mehr als vier Jahrzehnten keinen Durchbruch in der Grundlagenphysik. Schlimmer noch, der Glaube an Schönheit ist so dogmatisch geworden, dass er nun in Konflikt mit wissenschaftlicher Objektivität gerät: Beobachtungen können nicht mehr länger die kühnsten Theorien wie z.B. Supersymmetrie bestätigen. Um aus dieser Sackgasse herauszukommen, muss die Physik ihre Methoden überdenken. Nur wenn Realität als das akzeptiert wird, was sie ist, kann Wissenschaft die Wahrheit erkennen.

Das Buch der Trauer

Wege aus Schmerz und Verlust

Author: Jorge Bucay

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104028249

Category: Self-Help

Page: 272

View: 4301

DOWNLOAD NOW »
›Das Buch der Trauer‹ führt uns nach einem schmerzlichen Verlust beherzt und einfühlsam zurück ins Leben. Jorge Bucay zeigt, wie Trauerarbeit gelingen kann. In ›Das Buch der Trauer‹ fächert er die ganze Vielfalt der Verluste auf, mit denen wir uns im Leben konfrontiert sehen. Und er gibt anhand seiner profunden psychologischen Erfahrungen eine Hilfe zur Selbsthilfe. Anschaulich macht er uns bewusst, was es heißt, den Schmerz anzunehmen, sich der Trauer zu stellen. Denn nur so – und davon ist er überzeugt – werden wir uns von unserem Kummer befreien können und die Erfahrung machen, dass auch nach den größten Verlusten, das Leben wieder auf uns wartet. »Verluste sind Teil unseres Lebens. Sie sind allgegenwärtige und unvermeidliche Konstanten. Und wir nennen sie notwendige Verluste, weil wir an ihnen wachsen. Das, was wir sind, sind wir durch alles, was wir verloren haben, und dadurch, wie wir mit diesen Verlusten umgegangen sind.« Jorge Bucay