Why You Hear what You Hear

An Experiential Approach to Sound, Music, and Psychoacoustics

Author: Eric Johnson Heller

Publisher: Princeton University Press

ISBN: 0691148597

Category: Music

Page: 590

View: 8661

DOWNLOAD NOW »
Why You Hear What You Hear is the first book on the physics of sound for the nonspecialist to empower readers with a hands-on, ears-open approach that includes production, analysis, and perception of sound. The book makes possible a deep intuitive understanding of many aspects of sound, as opposed to the usual approach of mere description. This goal is aided by hundreds of original illustrations and examples, many of which the reader can reproduce and adjust using the same tools used by the author (e.g., very accessible applets for PC and Mac, and interactive web-based examples, simulations, and analysis tools will be found on the book's website: whyyouhearwhatyouhear.com.) Readers are positioned to build intuition by participating in discovery. This truly progressive introduction to sound engages and informs amateur and professional musicians, performers, teachers, sound engineers, students of many stripes, and indeed anyone interested in the auditory world. The book does not hesitate to follow entertaining and sometimes controversial side trips into the history and world of acoustics, reinforcing key concepts. You will discover how musical instruments really work, how pitch is perceived, and how sound can be amplified with no external power source. Sound is key to our lives, and is the most accessible portal to the vibratory universe. This book takes you there. The first book on sound to offer interactive tools, building conceptual understanding via an experiential approach Supplementary website (http://www.whyyouhearwhatyouhear.com) will provide Java, MAX, and other free, multiplatform, interactive graphical and sound applets Extensive selection of original exercises available on the web with solutions Nearly 400 full-color illustrations, many of simulations that students can do

Knowledge Visualization and Visual Literacy in Science Education

Author: Ursyn, Anna

Publisher: IGI Global

ISBN: 1522504818

Category: Education

Page: 431

View: 4545

DOWNLOAD NOW »
Effective communication within learning environments is a pivotal aspect to students’ success. By enhancing abstract concepts with visual media, students can achieve a higher level of retention and better understand the presented information. Knowledge Visualization and Visual Literacy in Science Education is an authoritative reference source for the latest scholarly research on the implementation of visual images, aids, and graphics in classroom settings and focuses on how these methods stimulate critical thinking in students. Highlighting concepts relating to cognition, communication, and computing, this book is ideally designed for researchers, instructors, academicians, and students.

Musical Illusions and Phantom Words

How Music and Speech Unlock Mysteries of the Brain

Author: Diana Deutsch

Publisher: Oxford University Press, USA

ISBN: 0190206837

Category: Music

Page: 272

View: 2430

DOWNLOAD NOW »
In this ground-breaking synthesis of art and science, Diana Deutsch, one of the world's leading experts on the psychology of music, shows how illusions of music and speech--many of which she herself discovered--have fundamentally altered thinking about the brain. These astonishing illusions show that people can differ strikingly in how they hear musical patterns--differences that reflect variations in brain organization as well as influences of language on music perception. Drawing on a wide variety of fields, including psychology, music theory, linguistics, and neuroscience, Deutsch examines questions such as: When an orchestra performs a symphony, what is the "real" music? Is it in the mind of the composer, or the conductor, or different members of the audience? Deutsch also explores extremes of musical ability, and other surprising responses to music and speech. Why is perfect pitch so rare? Why do some people hallucinate music or speech? Why do we hear phantom words and phrases? Why are we subject to stuck tunes, or "earworms"? Why do we hear a spoken phrase as sung just because it is presented repeatedly? In evaluating these questions, she also shows how music and speech are intertwined, and argues that they stem from an early form of communication that had elements of both. Many of the illusions described in the book are so striking and paradoxical that you need to hear them to believe them. The book enables you to listen to the sounds that are described while reading about them.

From Music to Mathematics

Exploring the Connections

Author: N.A

Publisher: JHU Press

ISBN: 142141919X

Category: Mathematics

Page: 320

View: 4176

DOWNLOAD NOW »
Taking a "music first" approach, Gareth E. Roberts’s From Music to Mathematics will inspire students to learn important, interesting, and at times advanced mathematics. Ranging from a discussion of the geometric sequences and series found in the rhythmic structure of music to the phase-shifting techniques of composer Steve Reich, the musical concepts and examples in the book motivate a deeper study of mathematics. Comprehensive and clearly written, From Music to Mathematics is designed to appeal to readers without specialized knowledge of mathematics or music. Students are taught the relevant concepts from music theory (notation, scales, intervals, the circle of fifths, tonality, etc.), with the pertinent mathematics developed alongside the related musical topic. The mathematics advances in level of difficulty from calculating with fractions, to manipulating trigonometric formulas, to constructing group multiplication tables and proving a number is irrational. Topics discussed in the book include ? Rhythm ? Introductory music theory ? The science of sound ? Tuning and temperament? Symmetry in music ? The Bartók controversy ? Change ringing ? Twelve-tone music? Mathematical modern music ? The Hemachandra–Fibonacci numbers and the golden ratio? Magic squares ? Phase shifting Featuring numerous musical excerpts, including several from jazz and popular music, each topic is presented in a clear and in-depth fashion. Sample problems are included as part of the exposition, with carefully written solutions provided to assist the reader. The book also contains more than 200 exercises designed to help develop students’ analytical skills and reinforce the material in the text. From the first chapter through the last, readers eager to learn more about the connections between mathematics and music will find a comprehensive textbook designed to satisfy their natural curiosity.

Mediatisierung

Fallstudien zum Wandel von Kommunikation

Author: Friedrich Krotz

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3531904140

Category: Social Science

Page: 336

View: 4220

DOWNLOAD NOW »
Der Prozess der Mediatisierung kommunikativen Handelns ist ein theoretischer Ansatz, mit dem man die Bedeutung des derzeitigen medialen Wandels im Hinblick auf den Wandel von Alltag und Identität, Kultur und Gesellschaft fassen kann. In Bezug darauf lassen sich vielfältige empirische Forschungsergebnisse und Teiltheorien einordnen. Er kann zudem dafür hilfreich sein, die Entwicklung nicht als zwangsläufig und unbeeinflussbar anzusehen, sondern sie gesellschaftlich und kulturell zu analysieren und mit zu gestalten.

Design Basics

von der Idee zum Produkt

Author: Gerhard Heufler

Publisher: N.A

ISBN: 9783721205176

Category: Industriedesign - Geschichte

Page: 191

View: 8485

DOWNLOAD NOW »
Nach dem erfolgreichen Titel design products legt Gerhard Heufler mit design basics ein Standardwerk für industrielles Design vor. Das Buch erscheint in einer deutschen und einer englischen Ausgabe. DESIGN BASICS spannt den inhaltlichen Bogen von den geschichtlichen Wurzeln bis zum Ausblick in die nächste Zukunft, von den umfassenden Produktfunktionen bis zum komplexen Designprozess, von theoretischen Grundlagen zu anschaulichen Fallstudien. Zentrales Thema ist die Produktgestaltung im Spannungsfeld zwischen Konsument, Produzent und Designer. Das Buch spricht interessierte Anwender genauso an wie engagierte Unternehmer, neugierige Techniker ebenso wie angehende Gestalter aus verschiedenen Bereichen: Eine kompakte Einführung in das Industriedesign, verfasst von einem Insider, der nicht nur seine langjährige Erfahrung als freiberuflicher Produktgestalter, sondern auch als Designpädagoge an mehreren Hochschulen einbringen kann.

Das kleine Buch der Stringtheorie

Author: Steven S. Gubser

Publisher: Spektrum Akademischer Verlag

ISBN: 9783827428486

Category: Science

Page: 174

View: 4368

DOWNLOAD NOW »
Das kleine Buch der Stringtheorie bietet eine knappe und unterhaltsame Einführung in eines der meistdiskutierten Gebiete der modernen Physik. Die Stringtheorie gilt als eine „Theorie für Alles“, mit der sich sämtliche Grundkräfte der Natur beschreiben lassen. Bisher allerdings konnte sie experimentell nicht bestätigt werden, und unter Physikern wird sie sehr kontrovers diskutiert. Dieses Buch gibt Ihnen die Gelegenheit, sich ein eigenes Bild zu machen!

Atmosphäre

Essays zur neuen Ästhetik

Author: Gernot Böhme

Publisher: N.A

ISBN: 9783518126646

Category: Aesthetics

Page: 301

View: 3734

DOWNLOAD NOW »

Blockadebuch

Leningrad 1941-1944

Author: Ales Adamowitsch,Daniil Granin

Publisher: Aufbau Digital

ISBN: 3841215866

Category: Biography & Autobiography

Page: 752

View: 4534

DOWNLOAD NOW »
Erstmals unzensiert: „eine ergreifende Dokumentation über die Leningrader Blockade“ Ingo Schulze. Als Ales Adamowitsch und Daniil Granin 1974 begannen, Überlebende der 900 Tage andauernden Blockade Leningrads durch die deutsche Wehrmacht zu interviewen, ahnten sie nicht, worauf sie sich einließen. Die beiden Autoren wollten kein neues Heldenepos erstellen, sondern dokumentieren, wie es den Menschen ergangen war, die damals in der Stadt eingeschlossen waren, unter Hunger, Kälte und Beschuss litten und viele ihrer Angehörigen und Freunde verloren. Um das „Blockadebuch“ 1981 zum ersten Mal veröffentlichen zu dürfen, mussten sie viele Wahrheiten der sowjetischen Zensur opfern. Erst jetzt erscheint eine vollständige Ausgabe, die die geführten Interviews sowie Tagebücher aus den Blockadejahren ohne Zensurstriche präsentieren kann. Mit einem Vorwort von Ingo Schulze. „Sie retteten sich, indem sie andere retteten. Selbst wenn sie starben, haben sie auf ihrem letzten Weg noch jemanden aufgerichtet. Und wenn sie überlebten – dann nur, weil ein anderer sie mehr brauchte als sie sich selbst.“ Aus dem „Blockadebuch“.

Spinoza

praktische Philosophie

Author: Gilles Deleuze

Publisher: Merve Verlag GmbH

ISBN: 9783883960593

Category: Ethics

Page: 176

View: 3597

DOWNLOAD NOW »

Die Kunst und die Revolution

und weitere Traktate aus der Revolutionszeit

Author: Richard Wagner

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 3843048347

Category: Music

Page: 68

View: 1952

DOWNLOAD NOW »
Richard Wagner: Die Kunst und die Revolution und weitere Traktate aus der Revolutionszeit Die Kunst und die Revolution: Entstanden 1848 und 1849 in Dresden und Zürich. Hier nach: Richard Wagner: Sämtliche Schriften und Dichtungen. Band 3, Leipzig: Breitkopf und Härtel, o.J. [1911]. Die Eigentümlichkeit der Orthographie wurde bei der vorliegenden Ausgabe beibehalten. Aus der Revolutionszeit: Entstanden 1848 und 1849 in Dresden und Zürich. Hier nach: Richard Wagner: Sämtliche Schriften und Dichtungen. Band 12, Leipzig: Breitkopf und Härtel, o.J. [1911]. Inhaltsverzeichnis Die Kunst und die Revolution Aus der Revolutionszeit Die Revolution Wie verhalten sich republikanische Bestrebungen dem Königthume gegenüber? Über Eduard Devrient's »Geschichte der deutschen Schauspielkunst« Theater-Reform Nochmals Theater-Reform Der Mensch und die bestehende Gesellschaft Biographie Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt. Über den Autor: 1813 in Leipzig als das neunte Kind eines Polizisten geboren, wird Richard Wagner zu einer die Musik beherrschenden Persönlichkeit des 19. Jahrhunderts. Ein bewegtes Leben lässt ihn vor politischer Verfolgung wie auch vor seinen Gläubigern in zahlreichen Orten Zuflucht suchen. Nach Stationen u.a. in Königsberg, Riga, London, Paris, und in der Schweiz kommt Wagner schließlich in Bayreuth an, das bis heute untrennbar mit seinem Namen verbunden ist. Seine finanziellen Schwierigkeiten hat der selbstbewußte Mann von kleinem Wuchs als »lächerliche Schulden« empfunden, denen erheblich größere »Aktiva« gegenüberstünden. Und in der Tat ist seine Wirkungsmacht auf die ihm nachfolgende Musik wohl einzigartig. Zu einer umstrittenen Figur ist Richard Wagner wegen seiner Auslegbarkeit im Sinne des Nationalsozialismus geworden, der er maßgeblich durch seine antisemitische Schrift »Das Judenthum in der Musik« Vorschub geleistet hat.

Der fünfte Hammer

Pythagoras und die Disharmonie der Welt

Author: Daniel Heller-Roazen

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104020655

Category: Philosophy

Page: 256

View: 496

DOWNLOAD NOW »
Was sich der Harmonie der Welt nicht fügen mag Es heißt, dass Pythagoras die Harmonielehre erfand, als er bei einem Schmied den Klang von fünf Hämmern hörte. Vier Hammerschläge konnte er in ein wohlgeordnetes Verhältnis setzen. Der fünfte Hammer jedoch klang dissonant. Pythagoras musste ihn aus seiner Theorie ausschließen. In seiner Studie untersucht der bekannte Philosoph Daniel Heller-Roazen das Konzept der Harmonie in einem weiten Sinn: Seit der Antike dient es als Paradigma für das wissenschaftliche Verstehen der wahrnehmbaren Welt. Doch immer wieder gibt es etwas Dissonantes, das sich gegen die Harmonie wehrt. Von der Musik über Metaphysik, Ästhetik und Astronomie, von Platon bis Kant untersucht ›Der fünfte Hammer‹, wie die wissenschaftliche Ordnung der Welt eine Realität suggeriert, die jedoch weder in Noten noch Buchstaben völlig erfasst werden kann. Ein fünfter Hammer klingt hartnäckig durch.