Indische Kultur im Kontext

Rituale, Texte und Ideen aus Indien und der Welt : Festschrift für Klaus Mylius

Author: Klaus Mylius,Lars Göhler

Publisher: Otto Harrassowitz Verlag

ISBN: 9783447052078

Category: Social Science

Page: 492

View: 3542

DOWNLOAD NOW »
Indische Kultur im Kontext ist eine Festschrift zum 75. Geburtstag des international bekannten Indologen Klaus Mylius. Der Band enthalt Beitrage von erstrangigen Vertretern der Indologie aus den USA, Japan, der Schweiz, Deutschland, Belgien, Ungarn, Finnland und Indien. Weitere Artikel, die Themen aus anderen Kulturen mit Bezugen zu Indien behandeln, wurden von Freunden und Weggefahrten des Jubilars verfasst. Das Spektrum der Beitrage spiegelt das umfangreiche Schaffen von Klaus Mylius wider. Mehrere Autoren behandeln Rituale und Texte des altindischen Veda, die uber viele Jahrzehnte sein Hauptforschungsgebiet bildeten. Andere Artikel beschaftigen sich mit religions-, literatur- und wissenschaftsgeschichtlichen Themen der Indologie. Die nichtindologischen Themen, die grosstenteils Bezuge zu Indien haben, behandeln etwa chinesische Legenden, die europaische Aufklarung oder das Bild der Venus in der Kunstgeschichte. Insgesamt demonstriert der Band eine Idee, die Klaus Mylius selbst immer verfolgt hat: Die adaquate Interpretation indischer Texte kann nur bei Beachtung der jeweiligen - indischen und ausserindischen - Kontexte gelingen.

Spatrenaissance-Philosophie in Deutschland 1570-1650

Author: Martin Mulsow

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3484366249

Category: Philosophy

Page: 404

View: 7637

DOWNLOAD NOW »
This volume introduces the concept of late Renaissance philosophy to cover those intellectual currents in pre-mid 17th century Germany that saw themselves as inheritors of the (Italian) Renaissance but at the same time amalgamated their speculations with established Lutheran or Reformed metaphysics. Thirteen case studies by renowned scholars describe the full scope of this process with regard to metaphysics and anthropology, esthetics and ethics, philology and religious philosophy.

Islamische Gelehrtenkultur in Nordindien

Entwicklungsgeschichte Und Tendenzen Am Beispiel Von Lucknow

Author: Jamal Malik

Publisher: BRILL

ISBN: 9789004107038

Category: History

Page: 609

View: 3967

DOWNLOAD NOW »
This volume on Islamic scholarship provides new insights into the social and intellectual history of the complex learned culture in Muslim North India from the fifteenth to the twentieth centuries, by analyzing popular and pietist, traditionalist and reformist movements and institutions.

Philosophie aus interkultureller Sicht

Author: Notker Schneider

Publisher: Rodopi

ISBN: 9789042002517

Category: Philosophy

Page: 332

View: 4243

DOWNLOAD NOW »
Was Interkulturelle Philosophie ist, und worin ihr besonderer Beitrag zur Philosophie im ganzen bestehen kann, das kann sich allein in konkreten Ausarbeitungen erweisen. Der vorliegende Band repräsentiert eine breitgefächerte Auswahl sowohl der unterschiedlichen Ansatzpunkte, von denen interkulturelles Philosophieren ausgeht, als auch der diversen Forschungsgebiete innerhalb der Philosophie, die durch interkulturelle Fragestellungen angesprochen sind. Die Vielfalt der historischen und systematischen Zugangsweisen reflektiert die Überzeugung, daß Interkulturelle Philosophie kein in sich geschlossenes Lehrgebäude ist und ein solches auch nicht werden kann, sondern interkulturelles Philosophieren eine bestimmte Einstellung und eine Haltung darbietet, die auf der grundlegenden Annahme beruht, daß die letzte philosophische Einsicht, die Wahrheit im Singular, von niemandem allein erlangt worden ist und auch nicht erlangt werden kann.

The Sciences of the Soul

The Early Modern Origins of Psychology

Author: Fernando Vidal

Publisher: University of Chicago Press

ISBN: 0226855880

Category: History

Page: 304

View: 9593

DOWNLOAD NOW »
The Sciences of the Soul is the first attempt to explain the development of the disciplinary conception of psychology from its appearance in the late sixteenth century to its redefinition at the end of the seventeenth and its emergence as an institutionalized field in the eighteenth. Fernando Vidal traces this development through university courses and textbooks, encyclopedias, and nonacademic books, as well as through various histories of psychology. Vidal reveals that psychology existed before the eighteenth century essentially as a “physics of the soul,” and it belonged as much to natural philosophy as to Christian anthropology. It remained so until the eighteenth century, when the “science of the soul” became the “science of the mind.” Vidal demonstrates that this Enlightenment refashioning took place within a Christian framework, and he explores how the preservation of the Christian idea of the soul was essential to the development of the science. Not only were most psychologists convinced that an empirical science of the soul was compatible with Christian faith; their perception that psychology preserved the soul also helped to elevate its rank as an empirical science. Broad-ranging and impeccably researched, this book will be of wide importance in the history and philosophy of psychology, the history of the human sciences more generally, and in the social and intellectual history of eighteenth-century Europe.

Analecta Paracelsica

Studien zum Nachleben Theophrast von Hohenheims im deutschen Kulturgebiet der frühen Neuzeit

Author: Joachim Telle

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Medicine

Page: 590

View: 485

DOWNLOAD NOW »